UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Deutsche Insel in Argentinien I | Untergrund-Blättle

525529

audio

ub_audio

Deutsche Insel in Argentinien I

In ganz Südamerika gibt es Kolonien von deutschen Aussiedlern. Die ersten sind schon Ende des 19. Jahrhunderts entstanden. Danach gab es noch mehrere Einwanderungswellen. Helen hat ein deutsches Dorf im Norden von Argentinien besucht und die Nachfahren von deutschen Siedlern gefragt, wie das Leben dort war und wie es heute ist. Teil 1 von ´Deutsche Insel in Argentinien´ Aus: Villa General Belgrado, einem Ort mit ca. 8000 Einwohnern, eine Autostunde suedlich der zweitgroessten argentinischen Stadt Córdoba.

Creative Commons Logo

Autor: Helen


Radio: corax
Datum: 03.05.2009

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Corrientes Avenue an einem Samstagabend in Buenos Aires.
Die Entwicklung der KreditwürdigkeitEin fast vergessener Schuldenstaat

24.02.2013

- Argentinien erklärte seinen Bankrott, oder besser: seine Zahlungsunfähigkeit im Januar 2002, da der IWF seinem Musterschüler Argentinien einen Kredit verweigerte, der notwendig gewesen wäre, um seine gerade fälligen Staatsanleihen auszuzahlen.

mehr...
Der brandenburgische Offizier Otto Friedrich von der Groeben gründete im Auftrag des Kurfürsten Friedrich Wilhelm I.
Die Forderungen nach Repräsentation und sozialer Gleichstellung als zwei Pole einer neuen postkolonialen BewegungPostkolonialer Aktivismus und die Erinnerung an den deutschen Kolonialismus

18.05.2016

- Im Frühjahr 2009 wurde in Berlin ein Teil des Spreeufers umbenannt. Das Kreuzberger Gröbenufer heisst jetzt May-Ayim-Ufer.

mehr...
Ein weisser Pflanzer vor seinem Haus an der Küste in DeutschOstafrika (zwischen 1906 und 1918).
Gegen revisionistische Verharmlosungen deutscher GewaltgeschichteScheiss-Kolonialismus!

04.10.2017

- In Deutschland ist in den letzten Jahren die koloniale Vergangenheit stärker ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Grossen Anteil daran hatten die seit der Jahrhundertwende deutlich intensiver werdenden Bemühungen von Afrodeutschen und von postkolonialen Initiativen, die meist in lokalen Bezügen jeweils vor Ort an die koloniale Hypothek und die rassistisch aufgeladenen Verbindungslinien erinnern.

mehr...
Deutsche Insel in Argentinien II

03.05.2009 - Im zweiten Teil über Nachkommen von Deutschen in Argentinien hören Sie ein Interview mit Alberto José Seibert. Aus: Villa General Belgrado, einem Ort ...

Freies Radio - Signale von Unten

25.05.2010 - Wie sind die Freien Radios in Deutschland entstanden? Welche Bedeutung haben Community Radios in Südamerika und Afrika? Und wie sieht die Zukunft des ...

Aktueller Termin in Zürich

JOUR FiXE

Wir diskutieren über die Krise. Über das Elend dieser Gesellschaft. Über den Widerstand. Über die Revolution. Über die Zukunft.

Freitag, 28. Februar 2020 - 19:30

Kasama, Militärstrasse 87a, Zürich

Event in Berlin

alle Spelunken offen

Freitag, 28. Februar 2020
- 20:00 -

KØPI


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle