UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

KLimawandel: Über Folgen der Erwärmung und Anpassungsstrategien für deutsche Städte | Untergrund-Blättle

523485

ub_audio

KLimawandel: Über Folgen der Erwärmung und Anpassungsstrategien für deutsche Städte

Das mitteldeutsche Klimabüro nimmt eine durchschnittliche Klimaerwärmung von 3 Grad Celcius für die nächsten 100 Jahre für die Region an. Dies wird nicht nur ökologische Folgen für Gewässer und Wälder, Niederschläge und biologische Artenvielfalt, sondern auch Folgen für die Städte haben. Was das für Städte wie Halle und Leipzig oder Chemnitz bedeuten könnte, beschreibt Katrin Grossmann. Sie ist Wissenschaftlerin am Umweltforschungszentrum in Leipzig und forscht zur Stadtentwicklung unter den Bedingungen des Klimawandels. Sie erzählt Gesine Leyk von RadioCorax, wie sich Städte an die Folgen der Klimaerwärmung anpassen. (Zu den Folgen des Klimawandels für Mitteldeutschland und einer Anpassungsstrategie für Sachsen-Anhalt siehe auch: http://www.freie-radios.net/portal/conte...

Creative Commons Logo

Autor: Ta Gesine Leyk


Radio: corax
Datum: 09.03.2010

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

In Zukunft etwas wenigerFrisches Fleisch im Supermarkt.
Europas Fleisch- und Milchproduktion muss sich halbierenWarum Fleisch auf die politische Agenda gehört

02.11.2018

- Der Fleischkonsum in den wohlhabenden Ländern muss markant sinken. Dennoch spielt das Thema in der Politik kaum eine Rolle.

mehr...
Verkauf von Kakaofrüchten in Ghana.
Wie der Klimawandel die Kakao-Produktion zerstörtDer bittere Beigeschmack der Schokolade

09.06.2016

- Weltweit sind Millionen Kakaobauern von den Folgen des Klimawandels betroffen. Mitunter haben sich ihre Ernten halbiert, wodurch die Einkommen der oft an der Armutsgrenze lebenden Familien noch geringer ausfallen.

mehr...
Das Kohlekraftwerk «Dave Johnson» in Wyoming, USA.
Auswirkungen auf Obamas Clean Power PlanWas bedeutet das Pariser Klimaabkommen für die Klimapolitik der USA?

06.01.2016

- Paris war ein Auftakt. In den nächsten Jahren ist es nicht nur wichtig die nationalen Emissionsminderungsversprechen einzulösen, sondern auch international muss der Klimaschutz als innen-, aussen- und wirtschaftspolitische Chance verstanden werden.

mehr...

Aktueller Termin in Hamburg

Wie wir lernen, Kämpfe zu gewinnen - Machtaufbau durch Organizing (3/4)

Vierteilige Lecture-Reihe mit Jane McAlevey (Autorin von "Keine halben Sachen. Machtaufbau durch Organizing"). Heute: "Offene Verhandlungsführung". Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden.

Dienstag, 19. November 2019 - 18:00

Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60, Hamburg

Event in Berlin

Relate

Dienstag, 19. November 2019
- 17:00 -

Regenbogenfabrik


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle