UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Waffenexport nach Saudi-Arabien: Testet Panzerbataillon 33 aus Neustadt-Luttmersen neue Leopard-Panzer zur Aufstandsbekämpfung? | Untergrund-Blättle

519742

audio

ub_audio

Waffenexport nach Saudi-Arabien: Testet Panzerbataillon 33 aus Neustadt-Luttmersen neue Leopard-Panzer zur Aufstandsbekämpfung?

Die Bundesregierung ist entschlossen 200 Leopard-Panzer des Typs 2A7+, der speziell für die Aufstandsbekämpfung entwickelt wurde, nach Saudi-Arabien zu liefern. Alles verläuft unter strenger Geheimhaltung. Schon im Mai 2011 sprach man während einer Veranstaltung im Panzerbatailllon 33 in Neustadt-Luttmersen (Region Hannover) davon, dass die Truppe „Klimaerprobungen“ mit dem neuen Panzer durchführe. Haben diese Erprobungen mit den geplanten Waffenlieferungen tun? Früherer Kommandeur des Panzerbataillons war Friedel H. Eggelmeyer, der auch den Job als sicherheitspolitischer Berater der FDP-Bundestagsfraktion ausübte und heute als Abteilungsleiter im Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit arbeitet, wo er unter anderem zuständig ist für den Nahen Osten. Eggelmeyer trat als Redner während der Veranstaltung in Neustadt-Luttmersen auf. Wusste er schon damals vom Panzerdeal? Hubert Brieden berichtet über den derzeitigen Sachstand und die immer noch offenen Fragen. Manuskript unter: http://www.ak-regionalgeschichte.de/html...

Creative Commons Logo

Autor: Hubert Brieden


Radio: radio flora
Datum: 18.07.2011

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Krieg beginnt hier.
Totschiessen ist ihr GeschäftRheinmetall entrüsten

03.05.2019

- Es ist gerade viel los beim deutschen Rüstungskonzern Rheinmetall: Immer neue Skandale, heikle Übernahmepläne, geplatzte Geschäfte, ausstehende Gerichtsverfahren und Proteste – ein Überblick.

mehr...
120mm Minenwerfer «BIGHORN» von RUAG.
Der Verkauf von Kriegsgerät in alle WeltDer mörderische Export von Waffen

27.10.2012

- Fotos aus dem Kampfgebiet um die syrische Wirtschaftsmetropole Aleppo zeigen Kisten mit Schweizer Splitterhandgranaten HG85 aus der Produktion der staatlichen Rüstungsfirma Ruag.

mehr...
LeopardPanzer der türkischen Armee, Januar 2018.
Der deutsche Staat unterstützt den Angriffskrieg der türkischen Autokratie gegen die Menschen in AfrinTürkei: Der Deal ist Realität

04.04.2018

- Die Bundesregierung hat in den letzten Jahren neben zahlreichen weiteren Waffen auch 400 Leopard-1- und 352 Leopard-2-Panzer an den NATO-Partner Türkei geliefert.

mehr...
Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien

26.09.2012 - Der Bundesverteidigungsminister besteht auf Panzerlieferungen aus Deutschland nach Saudi-Arabien. Das berichtet die französische Presseagentur. Thomas ...

´Denen klebt Blut an den Händen´ - Deutsche Bundesregierung verkauft weiter Waffen an Saudi-Arabien

04.07.2011 - ´Die schlimmsten Unterdrücker bekommen die tödlichsten deutschen Panzer - das ist Merkels Beitrag zum arabischen Frühling´ - das die Reaktion ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 20. Februar 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne1st and 3rd floor, Orléans

Event in Berlin

ApocaLipstick Disco presents Hakan Tugrul

Donnerstag, 20. Februar 2020
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle