UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Das Manifest ´Der kommende Aufstand´ im Kontext der Riots in England - Gespräch mit Karl Heinz Roth | Untergrund-Blättle

519500

audio

ub_audio

Das Manifest ´Der kommende Aufstand´ im Kontext der Riots in England - Gespräch mit Karl Heinz Roth

Karl Heinz Roth ist Historiker, Mediziner und Vorstandsmitglied der Stiftung für Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts in Bremen. In einer Buchreihe zur globalen Krise (erscheint im VSA Verlag) setzt er sich mit eben dieser und den durch sie verursachten ´Proletarisierungsprozessen´ auseinander. Er nahm teil an der Diskussionsveranstaltung ´Der kommende Aufstand - reloaded´ im Hamburger Gängeviertel. Kurz darauf, am 9. August, trafen wir - KP Flügel und Jorinde Reznikoff - uns mit ihm in Bremen. Da gerade in England die Riots auf ihrem Höhepunkt waren, lagen Bezugnahmen auf diese Auseinandersetzungen mehr als nahe.

Creative Commons Logo

Autor: neopostdadasurrealpunkshow FSK Hamburg

Radio: FSK Datum: 28.08.2011

Länge: 57:12 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

«Der Anfang eines Plans» - Unsichtbares Komitee: An unsere Freunde (17.03.2016)Subjektmarxismus - Analyse der gesellschaftlichen „Verhältnisse“ (01.05.2020)Martin Luther King: «Ich bin auf dem Gipfel des Berges gewesen.» - Die libertäre Seite Martin Luther Kings (10.05.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Dielsdorftuermli
Arbeit – Bewegung – GeschichteDen Klassenkampf organisieren

16.09.2016

- Zu Jahresbeginn ist die erste Ausgabe von „Arbeit – Bewegung – Geschichte. Zeitschrift für historische Studien“ erschienen.

mehr...
Croydon Riots in London, 2011.
Wenn die Toten erwachenDie Riots in England 2011

23.06.2016

- Das Buch zeigt linke Perspektiven und Analysen zu den Riots in England im Sommer 2011 auf und fragt nach den Ursprüngen. Das vorliegende Buch beschäftigt sich aus linker Perspektive eingehender mit den Riots in London im August 2011, die nach dem Mord Mark Duggans durch die Polizei ganze Viertel überzogen, aber auch auf andere Städte in Grossbritannien übergriffen.

mehr...
Croydon Riot 2011 in London.
Der Versuch einer PositionierungEin «Aufstand der Armen» in England

28.09.2011

- Ein »Aufstand der Armen« in England - Ist es aufgrund von Armut, Rassismus oder der Klassenzugehörigkeit zu den Ausschreitungen in London bzw. England gekommen?

mehr...
Griechenland: Was tun

12.04.2013 - Mit dem Historiker, Mediziner und Vorstandsmitglied der Stiftung für Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts in Bremen Karl Heinz Roth unterhielten wir uns ...

2+4-Vertrag - ein Friedensvertrag?

12.09.2017 - Am 12. September 1990 wurde der „Vertrag über die abschliessende Regelung in Bezug auf Deutschland“, besser bekannt als 2+4 Vertrag, in Moskau ...

Aktueller Termin in Berlin

Rheinmetall Entwaffnen Berlin - Offenes Treffen

Trotz der Coronapandemie läuft die Rüstungsproduktion weiter - unser Kampf dagegen aber auch: Das antimilitaristische Bündnis Rheinmetall Entwaffnen Berlin lädt zum offenen Treffen ein: Aktuell planen wir einen Aktionstag im August ...

Montag, 13. Juli 2020 - 18:00

Mariannenplatz (Kreuzberg), Mariannenplatz, 10997 Berlin

Event in Wien

Ms. Lauryn Hill

Montag, 13. Juli 2020
- 16:30 -

METAStadt

Otto-Neurath-Gasse 3

1220 Wien

Trap
Untergrund-Blättle