UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Die ´Empörten´ - Eine Empörung, die von Illusionen über Krise, Demokratie und Marktwirtschaft lebt | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Wirtschaft

Die ´Empörten´ - Eine Empörung, die von Illusionen über Krise, Demokratie und Marktwirtschaft lebt

In vielen europäischen und nun auch amerikanischen Städten blockieren die „Empörten“ städtische Plätze mit ihren Camps, sie demonstrieren massenhaft, machen Aktionen usw. Sie sagen: „Wir sind keine Systemfeinde – das System ist uns gegenüber feindlich“. Sie stellen also fest, dass ihre Lebensbedingungen immer schlechter werden. Dafür finden sie lauter Schuldige: gierige Banker, korrupte Politiker, die „Mächtigen“ ganz allgemein. Für sie ist „das System“ in den falschen Händen, also an und für sich schwer in Ordnung, es wird nur „feindlich“ durch seine „Mächtigen“, die sich am grossen EIGENTLICH von Marktwirtschaft und Demokratie versündigen. Das ist eine folgenschwere Fehleinschätzung!

Creative Commons Logo

Autor: GegenStandpunkt
Radio: frs
Datum: 18.10.2011

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Der andere Fussball

Über die Geschichte der Frankfurter Eintracht während der NS-Zeit berichten Helmut Sonneberg und Matthias Thoma.

Montag, 19. August 2019 - 18:30

Eintracht Frankfurt Museum, Mörfelder Landstraße 362, Frankfurt am Main

Event in Hamburg

Wreck and Reference

Dienstag, 20. August 2019
- 21:00 -

MS Stubnitz


Hamburg

Mehr auf UB online...

Trap