UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Am 11.11.11 um 11 Uhr geht es noch einmal los – die Occupy Bern Bewegung will stärker mobilisieren | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Am 11.11.11 um 11 Uhr geht es noch einmal los – die Occupy Bern Bewegung will stärker mobilisieren

Morgen ist der 11.11.11 und mit grosser Sicherheit werden die Standesämter dieser Welt überrannt. Aber nicht nur Heiratswillige wollen dieses besondere Datum zelebrieren. Auch die Occupy-Bewegung ruft zu Aktionen weltweit auf. Seit Wochen protestieren weltweit Menschen gegen das Bankensystem und die damit verknüpfte globale Finanzkrise. In vielen grossen Städten der Welt gehen Tausende auf die Strasse. Vielerorts besetzen sie Plätze und Pärke. Occupy Wall Street in New York machte den Anfang. In Zürich wird unter dem Motto Occupy Paradenplatz wöchentlich demonstriert. Auch Occupy Bern rief schon mehrere Male zu Protesten auf. In Bern folgten allerdings nur wenige Dutzend Menschen diesem Aufruf. Das soll sich nun ändern. Morgen Freitag soll auch Bern beben. Auf dem Bundesplatz um 11 Uhr 11. Michael Spahr hat Heino Fankhauser von Occupy Bern nach dem Sinn und Zweck einer solchen Bewegung in Bern gefragt. www.occupy-switzerland.ch

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr
Radio: RaBe
Datum: 10.11.2011

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in 80799 München

Veranstaltung Woran scheiterte der deutsche Oktober 1923

 

Montag, 22. Juli 2019 - 19:00

Kafe Lanas, Kurfürstenstr.2, 80799 München

Events

Event in Hamburg

Pudel Garden Live XVI: Gigolo Tears & The Crybabies

Sonntag, 21. Juli 2019
- 15:00 -

Pudel


Hamburg

Mehr auf UB online...

Trap