UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Die Kehrseite der olympischen Medaille – das internationale olympische Komitee kommt einem umstrittenen Sponsor in die Kritik. | Untergrund-Blättle

517400

ub_audio

Die Kehrseite der olympischen Medaille – das internationale olympische Komitee kommt einem umstrittenen Sponsor in die Kritik.

Damit die olympischen Spiele in diesem Sommer durchgeführt werden können, braucht es Investitionen in Milliardenhöhe. Bis heute dürften in London knapp 15 Milliarden Franken verbaut worden sein. Das entspricht in etwa den Gesamt-Kosten für den NEAT-Basistunnel am Gotthard. Um das zu bezahlen, hat sich das Internationale olympische Komitee IOC auf die Suche nach finanzkräftigen Sponsoren gemacht. Mit Dow Chemical hat es zwar einen finanzkräftigen Sponsoren gefunden, aber auch einen, der Kampfstoffe unter anderem für die amerikanische Armee hergestellt hat. Wie geht das mit den olympischen Werten zusammen? Matthias Strasser suchte die Antwort.

Creative Commons Logo

Autor: Matthias Strasser


Radio: RaBe
Datum: 11.05.2012

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Protestplakat mit dem Titel „Umweltverbrechen“ vor dem eigens für die Olympischen Spiele angelegten Golfplatz in Rio de Janeiro.
Golf für wen?Brasilien: Umweltzerstörung und falsche Prioritäten

24.07.2016

- Golf wird nach 112 Jahren wieder zur Disziplin bei den Olympischen Spielen 2016. Ein Investor baut den passenden Golfplatz an der Küste von Rio de Janeiro - leider mitten in einem Naturschutzgebiet.

mehr...
Rios Bürgermeister Eduardo Paes berichtete im April über den Stand der öffentlichen und privaten Ausgaben für die Olympischen und Paralympischen Spiele.
Private Spiele?Brasilien: Die öffentliche Hand legt weiter drauf für die Olympischen Spiele

29.06.2016

- Kurz vor den Olympischen Spielen ruft der Bundesstaat Rio de Janeiro den Finanznotstand aus. Es fehlt an Geld für Bildung und Gesundheit, aber auch für die Auszahlung von Gehältern und Pensionen.

mehr...
Hat die re:publica ihren Zenit überschritten?
und warum die re:publica eine Chance verpasst hatKonfetti gegen die Bundeswehr...

30.05.2017

- Die Digitalkonferenz re:publica sieht sich selbst als Ort der Debatte, der Kritik, der Einmischung, der Demokratie und der Intervention.

mehr...

Aktueller Termin in Berlin

Offene Beratung zu Projektfinanzierung

Ein Projekt zu planen, zu realisieren und vor allem zu finanzieren ist nicht ganz einfach. Es kann helfen, sich dabei Rat und Unterstützung zu holen. Netzwerk Selbsthilfe unterstützt euch, wenn es um die Frage der Projektfinanzierung ...

Montag, 18. November 2019 - 16:00

AStA TU Berlin, Straße des 17 Juni 135, Berlin

Event in Berlin

Chocolate Soup presents JUJU

Montag, 18. November 2019
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle