UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Die Ästhetik von Punk und Rechtsrock | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Die Ästhetik von Punk und Rechtsrock

Über Geschmack lässt sich trefflich streiten. Jede Person hat bekanntermassen einen anderen Musikgeschmack. Komisch wird es aber, wenn man über Ästhetik spricht und davon inhaltliches ableitet, dass bedeutsame Folgen für die Musiker*innen haben kann. So geschehen in Sachsen. Wenn der Verfassungsschutz von Ästhetik spricht und die Ästhetik von Punk mit der von Rechtsrock gleichsetzt, ist das schon das etwas verwunderlich. Grund genug mal über die Ästhetik von Rechtsrock und Punk zu reden und ob diese so einfach gleichzusetzen ist. Jonas vom Ventil Verlag geht zunächst auf die Frage ein, was eigentlich vor der Zeit des Rechtsrock an rechter Musik vorhanden war.

Creative Commons Logo

Autor: Radio Corax
Radio: corax
Datum: 14.02.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Hamburg

Machtkritik in der Entwicklungszusammenarbeit

Seit mehr als 50 Jahren probieren sich Entwicklungspolitische Organisation in der "Armuntsbekämpfung" im globalen Süden aus. Wenige Organisationen setzen sich damit auseinander wie sie letztendlich zur Erhaltung kolonialer Systeme, ...

Montag, 27. Mai 2019 - 18:00

Uni Hamburg, Mittelweg 177, Hamburg

Events

Event in Wien

Motorpsycho

Montag, 27. Mai 2019
- 19:00 -

Arena Wien


Wien

Mehr auf UB online...

Trap