UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Aktion: Ich teile meinen Teller am Welternährungstag | Untergrund-Blättle

516204

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Aktion: Ich teile meinen Teller am Welternährungstag

Heute ist der 16. Oktober 2012. Heute ist ausserdem auch der Welternährungs- bzw. Welthungertag. Und falls Sie gerade am Mittagstisch oder vlt. schon am Kaffeetisch sitzen, sollten Sie sich doch mal eines bewusst machen: Nicht alle haben die Möglichkeiten regelmässig eine Mahlzeit zu sich zu nehmen. In dieser Welt leiden auch heute noch Millionen von Menschen an Hunger. Und wir hier wissen doch eigentlich gar nicht was wirklicher Hunger bedeutet. Genau das hat sich auch Clemens Hesse wohl gedacht. Er ist Ernährungswissenschaftler und Fastenleiter aus Halle und momentan in Frankreich. Und er hat eine Aktion begründet mit dem Namen ’Ich teile meinen Teller’. Und wie man seinen Teller am besten teilt, kann uns Clemens am besten mal selbst erklären. Ich habe ihn gefragt, was das für eine Aktion ist ’Ich teile meinen Teller’?

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 16.10.2012

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Der Hunger“ – Eine Anklage gegen sich und die Welt - Rezension zum Buch von Martin Caparrós (04.01.2016)Räumung der Kasernenstrasse - Flugblatt der BesetzerInnen (12.03.1999)Die Glöcknerin von Notre Dame - Familienangelegenheiten (09.08.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Kurt Rasmussen
Strassenbahnlinie 10Gegenüber

20.04.2016

- Die langen Bänke, in der Strassenbahn, auf der rechts sitzen sie, auf der links sitzen sie, sie sitzen sich gegenüber, einer der fragtwo er aussteigen, zum umsteigen, da und dahin, gleich sagt der eine was, sagt die andere was, der wagen kommt ins schaukeln, alle sagen was.

mehr...
Weihnachtsgans an Heiligabend.
Heiliger WeihnachtsabendWenn der Hunger keine Ruhe gibt

25.12.2015

- Wie jedes Jahr sass ich mit meinen zwei kleinen Kindern und meinem Ehegatten am ersten Weihnachtsfeiertag im Haus meiner konservativ angehauchten, süddeutschen Schwiegereltern.

mehr...
Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04, an einem DFBPokalspiel, August 2018.
Clemens Tönnies hat sich bis heute nicht bei den Adressaten seiner Pöbelei entschuldigt - den Menschen AfrikasZum Tönnies-Skandal: DFB versagt und entwertet seine eigenen Aktionen gegen Rassismus

19.08.2019

- „Das Nicht-Verhalten des DFB gegenüber den offen rassistischen Entgleisungen von Clemens Tönnies, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Schalke 04, ist ein gesellschaftliches Trauerspiel.“ So bewertet Mathias Königsmann von „…in den Lauf.

mehr...
Salongespräch: Queer einsteigen, Gespräch mit Clemens Kettelhut

02.02.2011 - Diversity - Vielfalt: Hat sich mit Diversity ein neuer Begriff etabliert, der eine emanzipierte, gesellschaftliche Zusammensetzung charakterisiert? Nun, ...

Gentechnik - eine Lösung?

12.06.2011 - Wird die Gentechnik zukünftig eine Lösung für den Hunger der stark wachsenden Weltbevölkerung sein? Die Gentechnik ist ein heiss diskutiertes Thema in ...

Aktueller Termin in Luzern

SentiMACHbar

»regelmässiger Treffpunkt, ohne Konsumzwang »offen für ALLE »zusammen Zeit verbringen »gemütlich »über Gottund die Welt diskutieren »neue Projekte spinnen... jeden 2. und 4. Mittwoch im Monatvon 18:00 bis 23:00 Uhr Im ...

Mittwoch, 27. Mai 2020 - 18:00

Sentitreff, Baselstrasse 21, 6003 Luzern

Event in Hamburg

Anti-Clockwise

Mittwoch, 27. Mai 2020
- 19:30 -

Gaußplatz

Max-Brauer-Allee 220

22769 Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle