UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Spendenaufruf zur Unterstützung der Arbeit für diskriminierte Roma in Ungarn - Gespräch mit Juliane Nagel | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Spendenaufruf zur Unterstützung der Arbeit für diskriminierte Roma in Ungarn - Gespräch mit Juliane Nagel

In Ungarn leben Roma in einem aussichtslosen Teufelskreis aus Armut, Segregation, Rassismus und Diskriminierung. Die nationalkonservative Regierung gewährt weder Schutz vor gewaltsamen Übergriffen der erstarkenden Faschisten, noch bemüht sie sich ernsthaft die strukturelle Benachteiligung der grössten Minderheit in Europa abzubauen. Angesichts dieser Geschehnisse, die bis heute andauern, hat sich ein Verein „Bürgerrechtsbewegung für die Republik“ zusammen getan. Engagierte aus Ungarn und Deutschland rufen zur Unterstützung der Arbeit für diskriminierte Roma in Ungarn auf. Eine dieser engagierten Menschen ist Juliane Nagel. Wir haben vorab mit ihr über die Entstehung des Vereins und über das neue Projekt gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuellen Redaktion
Radio: corax
Datum: 09.01.2013

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha