UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Syrien und die ’internationale Gemeinschaft’ | Untergrund-Blättle

514975

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Syrien und die ’internationale Gemeinschaft’

Der blutige Aufstand in Syrien nimmt kein Ende. Präsident Bashar al Assad scheint sich an der Macht zu halten. Der UNO sind die Hände gebunden, weil sich China und Russland weigern, eine griffige Resolution zu unterstützen. Sowieso ist der Eindruck da, die internationale Gemeinschaft wisse nicht recht, was sie in Syrien tun könne. Im Hintergrund aber mischen verschiedene Länder im Konflikt mit. Einige verdienen – insbesondere mit Waffenverkäufen – davon. Einer der gut Bescheid weiss, was in Syrien passiert ist der libanesische Politologe und Soziologe Gilbert Achcar. Der Professor von der Universität London ist unser Kopf der Woche. Philippe Blanc hat ihn getroffen.

Creative Commons Logo

Autor: Philippe Blanc


Radio: RaBe
Datum: 22.04.2013

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

«Den Mächtigen die Wahrheit sagen» - Ein False-Flag-Operation in Syrien (05.09.2016)Syrien: „Verrat“ der USA! - Einmarsch türkischer Truppen in Rojava (11.10.2019)In Syrien tobt ein Krieg unter imperialistischen Mächten - Naher Osten (27.02.2013)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Kämpfer der Freien Syrischen Armee (FSA) in Aleppo, 6.
Bürgerkrieg in SyrienJoshua Stephens im Gespräch mit dem syrischen Anarchisten Nadir Atassi

30.10.2013

- Der Anteil der syrischen AnarchistInnen am Aufstand gegen das Regime von Assad II mag quantitativ nicht bedeutend sein, sollte aber trotzdem eigentlich ein Bezugspunkt für eine europäische Linke sein.

mehr...
Flugzeugträger der amerikanischen Streitkräfte im arabischen Golf während eines Syrien Einsatzes im Februar 2015.
Katar und Saudiarabien: Drahtzieher des AufstandsSyrien, ein Krieg um Gas und Öl

10.12.2015

- Der «Bürgerkrieg» in Syrien ist vor allem ein Rohstoffkrieg. Es geht um die Vormacht im globalen Energiemarkt. Die Hintergründe.

mehr...
Flüchtlingscamp in der Türkei, aufgenommen im Februar 2016.
Die katastrophale Entwicklungen in SyrienDie Schuldgefühle, die syrische Revolutionäre umtreiben

31.03.2016

- Es begann mit einer Revolution. Mittlerweile sind fast eine halbe Million Menschen im Syrienkrieg gestorben.

mehr...
Solidarität statt Islamophobie - Syrische Oppositionelle wünschen sich mehr Verständnis

12.04.2013 - Vor zwei Jahren begann die Revolution in Syrien. Seit dem Aufstand der Bevölkerung gegen das Regime von Baschar el-Assad gleicht das Land einem ...

Kein Frieden mit Assad - UNO-Friedensgespräche zu Syrien

03.03.2017 - Eine Woche lang traten die Friedensgespräche für Syrien auf der Stelle. Nun scheint bei den Vereinten Nationen UNO in Genf etwas Bewegung in den Dialog ...

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Trap
Untergrund-Blättle