UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Die Umweltzone und deren schlechte Überwachung, eine Untersuchung der deutschen Umwelthilfe | Untergrund-Blättle

514910

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Die Umweltzone und deren schlechte Überwachung, eine Untersuchung der deutschen Umwelthilfe

Anmod Zwischen 70 000 und 150 000 Menschen sterben in Deutschland jährlich vorzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung, je nachdem, welche Studien man zu rate zieht. Aber die genaue Zahl an sich ist nicht so wichtig, die Grössenordnung sollte uns alle ins Mark erschüttern lassen. Doch die Gesellschaft nimmt es hin, die gesetzlichen Regelungen zur Luftreinhaltung sind nicht ausreichend und selbst die bestehenden Vorschriften werden nur unzureichend kontrolliert. Wir sprachen mit Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der deutschen Umwelthilfe über eine Studie, die von der Umwelthilfe über die Überwachung der Umweltzonen durchgeführt wurde. Abmod Sie hörten Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der deutschen Umwelthilfe über die Kontrolle der Umweltzonen. Mehr Informationen im Internet unter www.duh.de

Creative Commons Logo

Autor: Peter Lehmann

Radio: LoraMuc Datum: 30.04.2013

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Gründe für die Rechtsentwicklung - Die Entwicklung nach rechts muss im Kontext gesehen werden (28.02.2020)Die Grausamkeit der Junk-Food-Giganten - Dürrekatastrophen und Trinkwassermangel (14.10.2009)Korruption in Deutschland - Schwarze Flecken auf vermeintlich weisser Weste (06.12.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
LudwigSebastianMicheler
Autofahren und Verbrennen fossiler Energieträger verbieten – sofort!Verkehrswende-Aktivist*innen fordern

03.04.2020

- Knapp 30 Verkehrswende-Aktivist*innen standen am 1.4.2020 in Giessen in corona-sicherem Abstand und demonstrierten, jede*r für sich, für einen schnellen Ausstieg aus dem motorisierten Individualverkehr und den Aufbau eines leistungsfähigen ÖPNV.

mehr...
Der Industriehafen in Basel.
Einbrechende Ernteerträge und ExtremtemperaturenClimate Games Basel kündigt Grossaktion im Basler Ölhafen an

09.07.2018

- Drehen wir den Ölhahn zu: Diesen August organisieren Umweltaktivist*innen zwei Aktionstage – die «Climate Games». Während diesen Tagen findet eine Grossaktion am Basler Ölhafen statt.

mehr...
Edward Snowden auf dem 33.
„Es reicht nicht, nur über die Probleme zu reden“Snowden: Massenüberwachung verhindert keinen Terrorismus

23.01.2017

- Edward Snowden nimmt auf dem Chaos Communication Congress in einem unangekündigten Kurzvortrag Stellung zu der Behauptung, dass Massenüberwachung gegen Terrorismus schützt. „Ihr müsst aktiv werden.

mehr...
Umweltministerium soll Testergebnisse verschwiegen haben

26.11.2007 - Im Bundesumweltministerium wurden Testergebnisse von Russfiltern der Öffentlichkeit bewusst vorenthalten. Das behauptet zumindest die Deutsche ...

Datenleak - hunderte Politiker, Journalisten und Prominente betroffen

04.01.2019 - Die Aufregung ist gross: Hunderte deutsche Politiker, Journalisten und Prominente wurden Medienberichten zufolge Opfer eines grossangelegten Datenklaus. ...

Aktueller Termin in Luzern

SentiMACHbar

»regelmässiger Treffpunkt, ohne Konsumzwang »offen für ALLE »zusammen Zeit verbringen »gemütlich »über Gottund die Welt diskutieren »neue Projekte spinnen... jeden 2. und 4. Mittwoch im Monatvon 18:00 bis 23:00 Uhr Im ...

Mittwoch, 27. Mai 2020 - 18:00

Sentitreff, Baselstrasse 21, 6003 Luzern

Event in Hamburg

Anti-Clockwise

Mittwoch, 27. Mai 2020
- 19:30 -

Gaußplatz

Max-Brauer-Allee 220

22769 Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle