513591

UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Die Schwierigkeit, mit Vielfacher Chemikaliensensitivität in der heutigen Welt zu leben | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Gesellschaft

Die Schwierigkeit, mit Vielfacher Chemikaliensensitivität in der heutigen Welt zu leben

In der Ära des Öls, des Plastiks und der Chemikalien, in der wir leben, kennen wir alle den Geruch von Parfüm, Waschmittel, Farbe, neuen Schuhen, neuen Klamotten oder neuen Autos. Unserer Nase ist es mehr oder weniger angenehm, doch die Anwendung von Chemikalien in den Alltagsprodukten machen uns das Leben viel einfacher. Doch manche Menschen werden durch diese allgegenwärtige Chemie verdrängt: Zum Beispiel jene, die von Vielfacher Chemikaliensensitivität betroffen sind. Frau Wyschka, die davon betroffen ist, erzählt für Radio Dreyeckland, was es für sie bedeutet, in einer Welt voller Chemikalien zu leben.

Creative Commons Logo

Autor: Matthieu
Radio: RDL
Datum: 17.10.2013

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Der Hauptsitz des SyngentaKonzerns in Basel, Schweiz.
Rotterdam-KonventionNicht-Listung von Syngenta-Pestizid zeigt akuten Revisionsbedarf

26.05.2015

- Bei der 7. Konferenz der 154 Vertragsparteien des Rotterdamer Übereinkommens über den Handel mit gefährlichen Chemikalien und Pflanzenschutzmitteln haben Indien und Guatemala letzte Woche in Genf zum wiederholten Mal die Listung des Syngenta-Blockbusters Paraquat verhindert.

mehr...
Fracking in Warren Center, USA.
Hochgiftiger Chemie-CocktailFracking: Unser Trinkwasser retten!

14.03.2013

- Energiekonzerne wollen künftig bei uns Erdgas mithilfe giftigster Chemikalien fördern. Ein neues Gesetz der Regierung ebnet Fracking den Weg. Doch die Länder können das Gesetz noch stoppen.

mehr...
Jörn Birkholz
Placebo-EinkaufszettelSuper Markt

27.09.2016

- Ich sortiere lustlos die Cornflakes-Packungen ein. Eine nach der anderen.

mehr...

Aktueller Termin in Bielefeld

There is no justice, there is just us: Kritik der Polizei

„Die letzten beiden Wochen waren wie ein Urlaub von Angst, Überwachung und Strafe. Vielleicht fühlt es sich so an, nicht die ganze Zeit vorverurteilt und als verdächtige Kriminelle angesehen zu werden. Vielleicht ist das ein wenig ...

Montag, 21. Oktober 2019 - 18:00

Kulturhaus Bielefeld, Werner-Bock-Straße 34c, Bielefeld

Event in Graz

Downers & Milk

Montag, 21. Oktober 2019
- 20:30 -

Die Scherbe


Graz

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle