UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Front National nutzt die sozialen Frustrations- und Wutpotenziale. Es gibt aber auch eine antirassistische Opposition. | Untergrund-Blättle

513576

audio

ub_audio

Front National nutzt die sozialen Frustrations- und Wutpotenziale. Es gibt aber auch eine antirassistische Opposition.

Front National in Frankreich im Aufwind. Nachdem es in der Vorwoche Umfragen zur Europawahl gab, die den rechtsradikalen Front National bei einem Stimmenanteil von 24 Prozent sahen und die Partei um Marine le Pen somit stärkste Partei wäre gewann ein Kandidat vom Front National nun letztes Wochenende auch noch eine Kantonalwahl. Über die Gründe für den Aufschwung des Front National sprachen wir mit Bernard Schmid, freier Journalist und Jurist aus Paris. Treibt die deutsche Austeritätspolitik Europa nach Rechtsaussen? Am Ende des Gesprächs wird aber auch auf die antirassitische Opposition eingegangen, die seit der Abschiebung zweier SchülerInnen wieder massiv auf die Strasse geht.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 18.10.2013

Länge: 14:18 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Kräftig durchgeschüttelt - Frankreichs Parteiensystem im Umbruch (18.12.2015)Der lange Marsch der Le Pen-Dynastie - Zum Europawahlsieg des faschistischen Front National in Frankreich (17.06.2014)Ein und dieselbe neofaschistische Sauce - „Front National“ heisst nun „Rassemblement national“ (05.09.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Sorgte für die Wiederbelebung des „Troisième Voie“Serge Ayoub, alias «Batskin».
Ein Blick auf die rechtsextreme Szene in FrankreichRechtsextremismus in Frankreich

03.11.2013

- Nach dem Tod des 18-jährigen französischen Antifaschisten Clément Méric: Eine Kritik an unkritischen Medienberichten und ein Blick hinter die Kulissen der französischen extremen Rechten.

mehr...
Der Geograf Christophe Guilluy beobachtete bereits 2013 eine bruchlinienartige Trennung, einen immer grösseren Abgrund zwischen zwei Frankreichs, «dem der Metropolen, die sich im Gleichschritt mit der Globalisierung entwickeln» und andererseits dem «peripheren Frankreich» der benachteiligten Schichtenund genau dort gewinne der FN mehr und mehr Zuspruch.
Zur ideologischen Ausrichtung der Wählerschaft des Front NationalKommt nach Trump Marine Le Pen in Frankreich?

05.12.2016

- Nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten sehen sich Marine Le Pen und ihr entmachteter Vater Jean-Marie Le Pen gleichermassen im Aufwind, sie beeilten sich, zu den Ersten zu gehören, die Trump zum Wahlsieg gratulierten.

mehr...
Front NationalAnhänger bei einem Treffen in Paris, Mai 2012.
Film von Lucas BelvauxDas ist unser Land!

12.10.2017

- „Das ist unser Land!“ ist eine kaum verhohlene Abrechnung mit der französischen Front National.

mehr...
Europawahl in Spanien: Alle Bereiche haben sich nach links verschoben. Aufstieg von Partei aus der Empörten Bewegung

30.05.2014 - Bei den Ergebnisse der Europawahl wurde hauptsächlich über das Abschneiden des Front National in Frankreich berichtet. Evtl. noch über den Wahlgewinn ...

Front Nationale demnächst stärkste französische Partei im EP?

14.05.2014 - 11 Rathäuser mit 400.000 Einwohnern werden seit der Kommunalwahl im März 14 vom Front National kontrolliert. Die grösste Anzahl seit den Wahlen in den ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 6. August 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Wien

Autor

Donnerstag, 6. August 2020
- 20:00 -

Fluc

Praterstern 5

1020 Wien

Trap
Untergrund-Blättle