UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

’Die Nichtnachhaltigkeit der Lebensmittelproduktion ist ein systeminhärenter Fehler’ - Slow Food mit Thomas Pohler (ohne Musik) | Untergrund-Blättle

512201

audio

ub_audio

’Die Nichtnachhaltigkeit der Lebensmittelproduktion ist ein systeminhärenter Fehler’ - Slow Food mit Thomas Pohler (ohne Musik)

Du bist was Du isst? Wie jetzt? Wieso ist Nahrungsaufnahme politisch? Warum haben wir eine Schieflage des Lebensmittelsystems? Slow Food will, das Lebensmittel Gut, Sauber und Fair sind. Was heisst das? Antworten von Thomas Pohler vom Convivium Weimar-Thüringen von Slow Food Deutschland.

Creative Commons Logo

Autor: Carsten Rose

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 01.04.2014

Länge: 45:32 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Malcolm McLaren: Ein Leben als Provokation - Die Umwertung der Werte in der Kulturindustrie (25.06.2010)„Der Hunger“ – Eine Anklage gegen sich und die Welt - Rezension zum Buch von Martin Caparrós (04.01.2016)Nestlé, Unilever, Wal-Mart: Immer mächtiger - Die jüngste Entwicklung der Konzernfusionen (02.02.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Stopfmast von Enten in Einzelkäfighaltung für Stopfleberproduktion in Frankreich 2012.
Die moderne LebensmittelproduktionFood Inc – Was essen wir wirklich?

29.01.2011

- Besonders in Amerika ist der Lebensmittelmarkt eine der grössten Umsatzquellen. Die Wirtschaft boomt und die Massentierhaltungen existieren nur um höchste Erträge zu erzielen.

mehr...
Das «TerroirPrinzip»Lokale Produkte aus der Region SaintJeansurRichelieu.
Suffizienz und das «Terroir-Prinzip»Die subversive Mafia des Genusses

27.10.2014

- Wenn das Örtliche global wird oder wie es die «Terroiristen» mit der Suffizienz halten: ein Spiel zwischen Sinn, Masse und Macht.

mehr...
Klassischer Designer Food mit GlucoseFructoseSirup, der unter anderem zu Fettleibigkeit führen kann.
Über produktive und sinnlich-vitale Bedürfnisse am Beispiel von NahrungsmittelnUnendliche Bedürfnisse?

23.03.2016

- Die angeblich ewige Knappheit von Gütern kann als künstlich unverfügbar gemachte Fülle angesehen werden. Der Knappheitsmythos wird allerdings von einer weiteren Annahme begleitet: Die Bedürfnisse seien unendlich.

mehr...
Slow Food ist auch politisch

21.05.2015 - Interview mit Mariusz Rybak von Slow Food Deutschland über das Crowdfounding mit dem viele junge Kleinst-Bauern aus dem globalen Süden zur Kundgebung ...

Überfischung: Jeder zweite Fisch wird ausserhalb der EU gefangen

08.04.2015 - Seit Ostermontag ist Fischverzehr in Deutschland rechnerisch nur noch durch Einfuhren gedeckt. Die Fänge der deutschen Fischer sind dann aufgebraucht. ...

Aktueller Termin in Berlin

XDorf Flohmarkt

Flohmarkt zwischen den Bäumen mit DJ, Bar, Kaffee und Kuchen!

Samstag, 11. Juli 2020 - 14:00

Kreuzdorf, Mariannenplatz 1a, 10997 Berlin

Event in Berlin

SamaNight

Samstag, 11. Juli 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle