UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

’Betritt Kanzlei um 7.53 Uhr’ - Freiburger Rechtanwalt Michael Moos wurde 40 Jahre lang vom Verfassungsschutz beobachtet | Untergrund-Blättle

511698

audio

ub_audio

’Betritt Kanzlei um 7.53 Uhr’ - Freiburger Rechtanwalt Michael Moos wurde 40 Jahre lang vom Verfassungsschutz beobachtet

Gespräch mit Udo Kauss, Rechtanwalt aus Freiburg und im Landesvorstand der Humanistischen Union über die Verfassungsschutzbeobachtung der AnwältInnen Michael Moos und Angela Furmaniak. Im Interview geht es um Hintergründe der Überwachung, die Bedeutung der Verfassungsschutzbeobachtung für Mandanten und Kontaktpersonen und auch über die Wissenswertes rund um die Löschung von Daten. In Niedersachsen brachte der Regierungswechsel zumindest etwas Aufklrärung, was die Tätigkeit des dortigen Verfassungsschutzes angeht. Im Fall Michael Moos präsentierte das baden-württembergische Innenministerium nun eine 103-seitige Sperrerklärung. Anlass für das Gespräch war die Veröffentlichung eines Artikels von Udo Kauss im gerade vorgestellten Grundrechtereport. Alle drei RechtanwältInnen deren Verfassungsschutzbeobachtung der Artikel aufgreift; Sven Adam (Göttingen), Angela Furmaniak (Lörrach) und Michael Moos (Freiburg) waren auch schon InterviewpartnerInnen von Radio Dreyeckland. Im Fall Michael Moos und im Fall Angela Furmaniak wollten wir von Udo Kauss zunächst wissen, wie diese beiden von ihrer Beobachtung erfuhren...

Creative Commons Logo

Autor: Fabian


Radio: RDL
Datum: 06.06.2014

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Udo Jürgens bei seinem Auftritt „Der Soloabend 2010“ am 11.
Nachruf auf Udo JürgensUdo ’80

02.06.2015

- Schon damals ist Udo Jürgens weltberühmt, einer der erfolgreichsten Unterhaltungskünstler im deutschsprachigen Raum. 1979 setzt er sich – gleichsam am Ende des Goldenen Zeitalters der Überflussgesellschaft – mit „Udo ’80“ einen Höhepunkt seiner Karriere.

mehr...
Angela Merkel in Hamburg, April 2017.
Unsägliche Kooperation mit Despoten und MilizenAngela Merkel: Die Mauerkanzlerin

26.09.2017

- Sie würde alles wieder so tun wie 2015 – die Grenzen öffnen und die Menschen willkommen heissen. So stellt Angela Merkel ihre Flüchtlingspolitik in jüngsten Interviews dar.

mehr...
Sophiedidacressources
MarseilleFreiheit ...

06.11.2018

- Wenn ein Film gegen alle eingeübten visuellen Gewohnheiten des Mainstream-Kinos gedreht wurde, dann gehört Angela Schanelecs „Marseille” sicherlich dazu.

mehr...
Verfasssungsschutz überwacht AnwältInnen

10.06.2014 - Gespräch mit Udo Kauss, Rechtanwalt aus Freiburg und im Landesvorstand der Humanistischen Union über die Verfassungsschutzbeobachtung des Anwalts ...

Gespräch mit Udo Kauss von der Humanistischen Union

04.12.2008 - Die Humanistische Union ist eine unabhängige Bürgerrechtsorganisation. Seit ihrer Gründung 1961 setzt sie sich für den Schutz und die Durchsetzung der ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle