UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Hamburger LKA vs. Pressefreiheit | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Hamburger LKA vs. Pressefreiheit

Im Hamburger Radio Freies Sender Kombinat spitzelte viele Jahre eine Beamtin des Stasstschutzes vom Landeskriminalamt Hamburg. Das wurde erst vor wenigen Wochen durch einen Zufall bekannt. Der Einsatz einer verdeckten Ermittlerin bei einem Freien Radio ist ein schwerstmöglichster Angriff auf die Rundfunkfreiheit in Deutschland. Alle Grundsätze der Pressefreiheit wurden ausser Kraft gesetzt. Ein Grund für uns, bei den Werner vom FSK in Hamburg nachzufragen, was jetzt weiter geschieht. Als erstes haben wir ihn gefragt, wie die Frau aufgeflogen ist, die das FSK bespitzelt hat.

Creative Commons Logo

Autor: Radia Obskura
Radio: Pi Radio
Datum: 27.11.2014

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Genève

Permanence du Jeudi

Discussions, présentations et activités ouvertes à tou.te.s.

Donnerstag, 23. Mai 2019 - 17:00

Le Silure, Sentier des Saules 3, Genève

Events

Event in Wien

Es ist wieder Donnerstag

Donnerstag, 23. Mai 2019
- 18:00 -

Westbahnhof


Wien

Mehr auf UB online...

Trap