UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Die Antifa-Doku ´Une vie de lutte´ - Gespräch mit der NEA über Gedenkpolitik und den Rechtsruck in Frankreich | Untergrund-Blättle

Die Antifa-Doku ´Une vie de lutte´ - Gespräch mit der NEA über Gedenkpolitik und den Rechtsruck in Frankreich

Länge: 18:50 min Am 5. Juli 2015 hat die NEA im Lichtblick-Kino die Premiere ihres lang angekündigten Films ´Une vie de lutte´ gefeiert. Inzwischen wurde der Film auch von zahlreichen anderen Gruppen gezeigt. Als Anarchistisches Radio Berlin haben wir uns den halbstündigen Streifen natürlich auch angesehen und den Macher*innen ein paar Fragen gestellt. Im Gespräch geht es natürlich um den Film, aber auch um Gedenkpolitik, den Rechtsruck in Frankreich und die Situation in den Banlieus. Eine gekürzte Version dieses Interviews erschien im Dezemberrückblick des Libertären Podcasts: http://aradio.blogsport.de/2016/01/08/li... Hier also nun die fast doppelt so lange Komplettfassung.

Creative Commons Logo

Autor: Anarchistisches Radio Berlin

Datum: 05.02.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

PatrouillenBoot der USArmy, eingesetzt unter anderem in Vietnam.
Final-Cut-DVD zum 40. Geburtstag von F. F. Coppolas „Apocalypse Now“Vernichtung Vietnams als Kulisse für grosses Kino

17.08.2019

- „Apocalypse Now“ hat runden Geburtstag. Als Geschenk gibt es eine aufwendige technische Restauration des ohnehin für seine Virtuosität berühmten Films. Restauriert und technisch auf den aktuellsten Stand gebracht, erscheint eine neue DVD.

mehr...
Metropolis Maria, exhibition, Science Museum, London.
MetropolisWegweisend in vielerlei Hinsicht

23.04.2019

- Die Geschichte von „Metropolis” – des wohl bekanntesten deutschen Films – ist auch eine Geschichte des Verlusts. Der von der UNESCO 2001 als erster Film überhaupt in das „Memory of the World” aufgenommene Klassiker ist aufgrund einer seit 2010 begonnenen Restaurierung heute in einer 148 Minuten langen Fassung zu sehen.

mehr...
Rainer Werner Fassbinder am Filmset.
Rezension zum Film von Rainer Werner FassbinderIch will doch nur dass ihr mich liebt

24.10.2011

- Kino fürs Fernsehen, so lautete die Devise des WDR in den 70er Jahren, als man unter anderem mit Rainer Werner Fassbinder junge und engagierte Regisseure an Board holte.

mehr...

Aktueller Termin in Berlin

Offenes Plenum

#SelbstbestimmungJetztOffenes Plenum der Kampagne SelbstbestimmungJetzt. Jede*r der/die sich in dem Bereich politisch engagieren will oder einfach nur interessiert ist ist willkommen. (mehr)(weniger) Unsere Forderungen: Selbstbestimmung ...

Samstag, 21. September 2019 - 14:00

Projektraum H48, Hermannstraße 48, Berlin

Event in Wien

Astrid Golda Trio & Gäste

Samstag, 21. September 2019
- 19:30 -

Café Korb


Wien

Trap