UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

´Hitlers Hollywood´ - über NS-Filme | Untergrund-Blättle

´Hitlers Hollywood´ - über NS-Filme

„Triumph des Willens“ oder „Jud Süss“ - das sind die Filme, die man aus der Zeit des Nationalsozialismus' kennt. Klare Propagandawerke. In der NS-Zeit zwischen 1933 und 1945 sind knapp 1000 Filme entstanden, darunter auch Abenteuerfilme, Dramen und Komödien, in denen die NS-Propaganda subtil eingeflochten wurde. Der Dokumentarfilm ´Hitlers Hollywood“ widmet sich dem Kinofilm im NS. Filmemacher Rüdiger Suchsland geht den Fragen nach, welche thematische Bandbreite die Filme im NS boten und wie kunstvoll und aufwendig sie produziert worden sind.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion
Radio: corax
Datum: 02.03.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

30 Jahre 1989: Was war der Stalinismus als Staatsmacht?

Spätsommerlesekreis, 7x montags, vom 26.08. bis 7.10.2019

Montag, 26. August 2019 - 18:00

Studierendenhaus, Mertonstraße 26, Frankfurt am Main

Event in Zürich

Total Chaos

Montag, 26. August 2019
- 21:00 -

Rote Fabrik


Zürich

Mehr auf UB online...

Trap