UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Ohne Auto leben - Bernhard Knierims Kritik am Symbol moderner Mobilität | Untergrund-Blättle

Ohne Auto leben - Bernhard Knierims Kritik am Symbol moderner Mobilität

Das Auto ist allgegenwärtig. Als Symbol für moderne Mobilität erscheint es unverzichtbar, auch wenn es meist 23 Stunden am Tag nutzlos herumsteht. Die Probleme, die es mit sich bringt, sind jedoch unübersehbar: Unfälle mit Toten und Verletzten, Lärm, Staus, Stress, Klimawandel, Umweltverschmutzung, enormer Flächenverbrauch für die benötigte Infrastruktur und immense Kosten für die Allgemeinheit. Viele Menschen wünschen sich daher weniger Autoverkehr, auch wenn der eigene Verzicht oft schwer fällt und ein Leben ohne Auto jenseits grosser Städte nicht leicht zu organisieren ist. Der Autor und Verkehrswissenschaftler Bernhard Knierim zeigt in seinem Buch ´Ohne Autos Leben´ auf, dass ein autofreies Leben möglich ist und einen grossen Gewinn bedeutet. „Ohne Auto zu leben, spart Zeit und Geld, die für anderes genutzt werden können. Und in vielen Fällen ist man ohne Auto letztlich mobiler als mit, wenn man es richtig anstellt.“ So seine These. Doch für viele ist das Auto auch heute noch Statussymbol und geliebtes Gut. Im Gespäch mit Jenni von Corax erklärt Bernhard Knierim, wie es dennoch gelingen kann, von der Last, die Autos im Strassenverkehr mit sich bringen, zu überzeugen und zum Umdenken zu motivieren:

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion
Radio: corax
Datum: 15.05.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

VWBlockade am Mittellandkanal.
Forderung nach Ausbau des klimafreundlichen und kostenlosen öffentlichen Personen NahverkehrsBlockade von VW-Fabrik durch Klimagerechtigkeitsbewegung

13.08.2019

- Am 13.08.2019 blockieren koordinierte Kleingruppen der Klimagerechtigkeitsbewegung einen mit fabrikneuen Fahrzeugen beladenen Autozug um auf die verfehlte Klimapolitik der Bundesregierung im Bezug auf Mobilität aufmerksam zu machen und eine sofortige Verkehrswende zu fordern.

mehr...
Shuets Udono
Blaulicht zuckt aufVerkehrslage

25.09.2017

- Der Mann auf dem Fahrrad zetert, als er dem Mann im Auto die Vorfahrt nimmt. Knapp entkommt er.

mehr...
StauAlltag in Shanghai, China.
Nummernschilder auf RationAuto-Schilder, in China das teuerste «Metall»

14.08.2012

- China hat begonnen, die Auto-Zulassungen zu rationieren – nicht aus Umweltschutzgründen, sondern wegen der viel zu vielen Staus.

mehr...

Aktueller Termin in Berlin

Film & Diskussion

Der Kuaför aus der KeupstrasseAb 18 Uhr: Film. Der Film erzählt die Geschichte des Nagelbombenanschlags vor einem türkischen Frisörsalon in der Kölner Keupstrasse am 9. Juni 2004. (mehr)(weniger) Ab 20 Uhr: Diskussion. Im Anschluss ...

Freitag, 18. Oktober 2019 - 18:00

Naturfreunde-Jugend (NFJ), Weichselstraße 13, Berlin

Event in Dachau

Stoner & Psychedelic Rock Collective presents: KOSMODROM / WOLF PRAYER / FANTE\’S DUST

Freitag, 18. Oktober 2019
- 19:00 -

Freiraum Dachau


Dachau

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle