UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Streit um Katalonien hilft der Regierung Rajoy als Ablenkung von Korruptionsskandalen | Untergrund-Blättle

502877

audio

ub_audio

Streit um Katalonien hilft der Regierung Rajoy als Ablenkung von Korruptionsskandalen

Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy gibt sich unversöhnlich gegenüber den katalanischen Separatisten und hat Zwangsmassnahmen angekündigt. Einen politischen Dialog lehnt er strikt ab. So wirkt sich der Konflikt als ein Durchlauferhitzer für nationalistische Gefühle aus, die an die Franco-Ära erinnern und vor allem vergessen die Leute alle anderen wichtigen Dinge, z. B. die Korruption in Spanien, die unter Rajoy eher schlimmer geworden ist. Radio Dreyeckland sprach mit Gui Buteau vom Freien Radio EMA-RTV in Sevilla, der von seinem Aufenthalt in Barcelona ebenso berichtet wie von dem was er im übrigen Spanien erlebt.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman


Radio: RDL
Datum: 19.10.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Die konservative Volkspartei (PP) von Ministerpräsident Mariano Rajoy erhielt bei den Neuwahlen am meisten Stimmen.
Die Ermächtigung der Herrschaft haut nicht mehr so richtig hinWahlen in Spanien: Ausser Spesen nichts gewesen

04.07.2016

- Was seinerzeit über die missglückten Wahlen 2012 in Griechenland geschrieben wurde, gilt auch für Spanien 2016. Während sich damals mit Neuwahlen die Sache vorübergehend lösen liess, schaut es in Spanien nicht so gut aus.

mehr...
Abstimmung zum Unabhängigkeitsreferendum in Barcelona am 1.
Die September-Ereignisse von Barcelona – oder Spanien-Katalonien im HerbstWas ist los in Katalonien?

05.10.2017

- Von Aussen drängen sich die Allegorien nahezu auf. 80 Jahre nach den Mai-Ereignissen 1937 in Barcelona schickt sich erneut eine ungeheuerliche Koalition aus unverbesserlichen und verkappten Faschisten, Pseudo-Liberalen und feig-verräterischen Sozialdemokraten an, mit harter Repression eine überfällige gesellschaftliche Erneuerung zu verhindern und die spanisch-katalanische Gesellschaft mindestens um Jahrzehnte zurückzuwerfen.

mehr...
Protesttag in Barcelona für katalanische Autonomie, 2010.
DesintegrationserscheinungenSpanien: Referendum in Katalonien

20.09.2017

- Die katalanische Regionalregierung hat für den 1. Oktober ein Referendum über die Unabhängigkeit, d.h.

mehr...
Puigdemonts Wiederwahl unter spanischem Druck verschoben: ’Die spanische Regierung hat überhaupt keinen Plan’

31.01.2018 - Im Herbst zogen Spanien und Katalonien die internationale Aufmerksamkeit auf sich. Es gab das einseitige Verfassungsreferendum, die ...

Rajoy düpiert mit seinem polizeilichen Eingreifen in Katalonien auch das spanische Parlament

21.09.2017 - Als der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy die militärisch-polizeiliche Guardia Civil losschickte, um Regierungsgebäude in Barcelona zu ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle