UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

´Wir sind dran - Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen´ Gespräch zum Buch mit Ernst von Weizsäcker | Untergrund-Blättle

502648

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

´Wir sind dran - Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen´ Gespräch zum Buch mit Ernst von Weizsäcker

Der Klimawandel scheint unaufhaltbar. Die Menschheit läuft einer Katastrophe entgegen und man kann als Einzelner anscheinend nichts tun um sie zu verhindern. Lieber erstarrt man in Angst und tut gar nichts. Gegen dieses Gefühl von Angst und Hilflosigkeit bietet das Buch ´Wir sind dran´ vom Club of Rome Lösungsvorschläge. ´Wir sind dran´ klärt über die aktuelle Situation mit harten Zahlen und Fakten auf. Aber es mit Erfolgsgeschichten motiviert es trotzdem zum Handeln. ´Wir sind dran´, als Menschheit wenn wir nichts tun. Und ´Wir sind dran´ als die letzten Generationen, die diese Welt noch retten können. Wir sprechen mit Ernst von Weizsäcker vom Club of Rome. Er ist einer der Co-Autoren des Buches.

Creative Commons Logo

Autor: Johnny


Radio: corax
Datum: 11.12.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

James Cowan
GesellschaftDie Hoffnungen waren einmal...

08.12.1996

- Die Menschheit steht heute nackt da, vor einer unerbittlichen Realität. Die Hoffnungen, Utopien und Ideale der Leute sind an ihnen selbst gescheitert.

mehr...
Klimastreik in Bern, 18.
Resolution zur Ausrufung des KlimanotstandesKlimanotstand Basel: Ein erster Erfolg

08.02.2019

- Am Samstag, 2. Februar 2019, folgten nach Angaben der Polizei rund 8’000-10’000 Menschen aus der Region Basel dem Aufruf zahlreicher engagierten Schüler*innen und gingen auf die Strasse.

mehr...
Zerstörungen auf den Bahamas durch Hurrikan Dorian, September 2019.
Design Thinking und die Digitalisierung menschlichen Denkens und HandelnsKlimaproblem gelöst?

16.09.2019

- Wir leben in paradoxen Zeiten: Der Klimawandel macht uns depressiv, die Digitalisierung winkt mit vielen bunten und gutgelaunten Lösungen.

mehr...
Die Natur muss weg!? Gespräch mit Alexis Passadakis

03.06.2008 - Über dreissig Jahre ist es jetzt her, dass der Club of Rome seinen Bericht über die Endlichkeit der natürlichen Ressourcen und seine daraus folgenden ...

Dr. Gerhard Knies zur Umweltinitiative TREC

03.12.2007 - Nach allgemeiner Auffassung wird die Menschheit bis zur Mitte des 21. Jahrhunderts einen Grossteil der fossilen Rohstoffe - Kohle ausgenommen - verbraucht ...

Aktueller Termin in Genève

Permanence du Jeudi

Discussions, présentations et activités ouvertes à tou.te.s.

Donnerstag, 21. November 2019 - 17:00

Le Silure, Sentier des Saules 3, Genève

Event in Berlin

City At Dark

Donnerstag, 21. November 2019
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle