502538

UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Ideologische Scheuklappen: Attac zum morgen beginnenden Weltwirtschaftsforum in Davos | Untergrund-Blättle

Ideologische Scheuklappen: Attac zum morgen beginnenden Weltwirtschaftsforum in Davos

Problem erkannt, Lösung verkannt. So lassen sich die vorab veröffentlichten Reports des ab Dienstag in Davos tagenden Weltwirtschaftsforums laut Attac zusammenfassen. „Zentrale globale Probleme wie die zunehmende soziale Ungleichheit und steigende Umweltrisiken würden zwar richtig benannt. Doch die ideologischen Scheuklappen der Autoren der Reports führten zu völlig widersinnigen Lösungsvorschlägen“, sagt Alfred Eibl vom bundesweiten Attac-Koordinierungskreis. Wir haben mit ihm gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: Walter Heindl
Radio: LoraMuc
Datum: 22.01.2018

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Der IWF ist mit Christine Lagarde (hier im Jahr 2012) im CoVorsitz des Treffens in Davos vertreten.
Das Verwalten der Reichtümer in den wohlhabenden LändernWEF 2018: Gemeinsame Zukunft in einer zerbrochenen Welt?

12.01.2018

- „Gemeinsame Zukunft entwickeln in einer brüchigen Welt“ - etwa so lässt sich das diesjährige Motto des Weltwirtschaftsforum in Davos übersetzen.

mehr...
Abgeriegelter BereichPolizei am WEF in Davos 2015.
Netzwerke knüpfen, Geschäfte machenWEF in Davos: Gelächter statt Kritik

06.02.2019

- Rund 2500 Wirtschaftslenker und Politiker, Wissenschaftler und „Grössen aus der Gesellschaft“ treffen sich zum (in)formellen Austausch.

mehr...
Bürogebäudekomplex in der Finanzmetrople London.
Steuern zur Rettung EuropasAttac – Für Steuern, die Europa retten

07.01.2016

- Die Bürgerinitiative Attac fühlt sich in der Krise berufen Europa beratend zur Seite zu stehen, um ihm den richtigen Weg zu einem „solidarischen Europa“ zu weisen, der endlich aus der Krise führt.

mehr...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Film: Till Eulenspiegel

Film von Rainer Simon (DDR 1974, 104 Min.) und Gespräch mit Rainer Simon, Regisseur und Drehbuchautor, Potsdam.

Dienstag, 22. Oktober 2019 - 18:00

Filmmuseum, Schaumainkai 41, Frankfurt am Main

Event in Wien

Monsieur Doumani

Dienstag, 22. Oktober 2019
- 19:30 -

We Open Space


Wien

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle