UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Literatur : Leben und Wissen schaffen im kapitalistischen Alltag | Untergrund-Blättle

501245

audio

ub_audio

Literatur : Leben und Wissen schaffen im kapitalistischen Alltag

Zwei Literaturredakteure diskutieren die beiden Romane ’Das Büro’ des Holländers J.J. Voskuil und ’Die Hoffnungsvollen’ der deutschen Autorin Anna Sperk, lesen die beiden Texte vor allem (aber nicht ausschliesslich) durch die Brille der Kritik an der kapitalistischen Inwertsetzung von Wissenschaft und scheuen auch kritische Blicke zum Lesevergnügen nicht.

Creative Commons Logo

Autor: Radio Blau

Radio: RadioBlau Datum: 10.09.2017

Länge: 37:50 min. Bitrate: 173 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Fernando Pessoa: Das Buch der Unruhe - Die Einsamkeit verwüstet, die Geselligkeit bedrückt (25.11.2011)Kollektive Selbstverständigung - Kritische Psychologie (29.07.2016)Auf der sicheren Seite - Jenny Erpenbeck: Gehen, ging, gegangen (14.01.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Graffiti in Lapa, Rio de JaneiroPaul Keller
Ágnes Heller: Von der Utopie zur DystopieWovon wir geträumt haben

22.09.2019

- Agnes Heller, die im Mai 2019 neunzig wurde, überlebte den Holocaust. Sie promovierte bei Georg Lukács, lehrte Soziologie und Philosophie in Melbourne, New York und Budapest.

mehr...
Ludovic Bertron
Im Zuge der IT-Revolution wird Science Fiction immer mehr zur Realität«Wir Menschen wissen nicht, ob wir uns abschaffen»

02.11.2015

- Von Algorithmen gesteuerte Expertensysteme steuern zunehmend auch unsere Wirtschaft. Sagt Science-Fiction-Experte Philipp Theisohn.

mehr...
Mario Sixtus
SIGNUM: Zeitschrift für Literatur und KritikZwischen sich Wundern und Erstaunlichkeit

13.02.2020

- SIGNUM ist eine Zeitschrift für Literatur und Kritik und erscheint, herausgegeben von Norbert Weiss und Jens Wonneberger, zweimal jährlich seit 20 Jahren in Dresden.

mehr...
Magnon und Venus in Ruhrstadt

21.10.2015 - In Erfurt findet zur Zeit eine Veranstaltungsreihe mit dem Titel ’Utopie und Revolution’ statt. Diese Veranstaltungsreihe wird organisiert vom ...

Die DDR als Thema zeitgenössischer Literatur

04.07.2019 - Der Literaturwissenschaftler Klaus Rek hat Romane der letzten Jahre untersucht. Wie wird die DDR in Werken wie Eugen Ruges ’In Zeiten des abnehmenden ...

Aktueller Termin in Berlin

XDorf Flohmarkt

Flohmarkt zwischen den Bäumen mit DJ, Bar, Kaffee und Kuchen!

Samstag, 11. Juli 2020 - 14:00

Kreuzdorf, Mariannenplatz 1a, 10997 Berlin

Event in Berlin

SamaNight

Samstag, 11. Juli 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle