UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Französischer Umweltminister zurückgetreten um nicht weiter zu lügen oder um nicht die Wahrheit sagen zu müssen? | Untergrund-Blättle

500440

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Französischer Umweltminister zurückgetreten um nicht weiter zu lügen oder um nicht die Wahrheit sagen zu müssen?

Der französische Fernsehmoderator, Filmemacher, Umweltschützer und Umweltminister Nicolas Hulot ist zurückgetreten. Er könne nichts erreichen und wolle nicht weiter lügen, hat er in einem Fernsehinterview gesagt und dabei seinen Rücktritt bekanntgegeben. Ein spektakulärer Auftritt und eine Bestätigung für alle die meinen die Politiker seien ja doch nur die Marionetten mächtigerer Lobbys. Da hat es einer mal selbst gesagt. Radios Dreyecklands Spanien- und zeitweise Frankreichskorrespondent Ralf Streck zeichnet ein etwas anderes Bild der Sache. Wäre Monsieur Hulot im Amt geblieben, hätte er vielleicht noch ein paar andere Wahrheiten verkünden müssen, z. B. Pläne für neue AKW's, die in Frankreich auch oder sogar vor allem aus rüstungsstrategischen Überlegungen gebaut werden sollen. Das zu sagen oder gar dagegen zu kämpfen hatte Monsieur Hulot wohl nicht den Mut.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 30.08.2018

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Unsere lieben Eltern - «Wachet uf» – ein Appell an unsere Eltern (01.04.2019)Ethische Fragen bei Künstlicher Intelligenz - Mit welchen Herausforderungen müssen wir umgehen? (10.01.2018)Hans A. Pestalozzi: Nach uns die Zukunft - Von der positiven Subversion (14.05.2012)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Jacques Tati in Cannes, Mai 1976.
Notizen zu einem einzigartigen FilmvisionärJacques Tati - Muss man modern sein?

05.04.2016

- Der französische Schauspieler, Komiker und Regisseur Jacques Tati ist physisch das genaue Gegenstück zu den kleinen flinken, wuseligen Slapstick-Figuren eines Charles Chaplin, Buster Keaton oder Harold Lloyd.

mehr...
Jacques Tati, September 1969.
Tatis SchützenfestHommage an die französische dörfliche Gemeinschaft

13.03.2018

- In „Tatis Schützenfest” feiert Jacques Tati, der den Briefträger François spielt, die französische dörfliche Gemeinschaft – mit kritischer Sympathie, mit Leidenschaft, Liebe, aber ohne in idyllische Fahrwasser zu geraten.

mehr...
Jacques Tati, 1959.
Jacques Tati (1907-1982)Der Übergang zur Postmoderne

11.10.2018

- Jacques Tati gehörte und gehört wohl zu den aussergewöhnlichsten Schauspielern und Regisseuren der Filmgeschichte. Ursprünglich wie sein Vater Bilderrahmenbauer, in seiner Freizeit aber auch begeisterter Boxer und Rugby-Spieler, knüpfte Tati in seinen insgesamt „nur” sechs Spielfilmen an die grossen Stars des Stummfilmkinos an.

mehr...
Der Umweltminister von Sachsen-Anhalt hält den Ausbau der Elbe für unverzichtbar. - wie bitte was???

10.04.2013 - Umweltminister Hermann Onko Aeikens hat erklärt, unabhängig von einem möglichen wirtschaftlichen Nutzen gebe es auch ökologische Gründe für den ...

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Interview mit der Journalisten Bernard Schmid in Paris

24.04.2007 - Frankreich hat gewählt. Neben dem konservativen Favouriten Nicolas Sarkozy hat es die Sozialistin Segolene Royal in die Stichwahl geschafft. Doch ...

Aktueller Termin in Berlin

Repair Cafè von Frauen* für Frauen*

Kommt einfach mit euren kaputten Gegenständen (Fahrrädern, Kleidung, Waffeleisen usw.) vorbei und lasst uns gemeinsam versuchen, sie in gemütlicher Atmosphäre zu reparieren. Wir suchen auch noch Reparateur_innen / Tüftler_innen, die ...

Dienstag, 26. Mai 2020 - 18:00

Frauenzentrum Schokofabrik, Naunynstr. 72, 10997 Berlin

Event in Wien

Nick Mason’s Saucerful Of Secrets

Dienstag, 26. Mai 2020
- 20:00 -

Gasometer

Guglgasse 6

1110 Wien

Trap
Untergrund-Blättle