Schweiz

Anmerkungen zu rechter Hetze, neoliberaler Politik und dem Schweizer MittelstandDie SVP lügt nicht

Blick vom Zürichsee auf Herrliberg.

Vor dem Hintergrund von Wahlerfolgen rechter Kräfte in Europa und den USA ist in den letzten Monaten hierzulande auch die SVP wieder vermehrt in den Fokus der radikalen Linken gerückt. Neben ...mehr...

Wirtschaft

Und unter welchen Bedingungen?Wer stellt unsere Schuhe her?

Im Jahr 2015 wurden weltweit 23 Milliarden Paar Schuhe hergestellt. Das sind gut drei Paar pro Mensch auf der Erde.mehr...

Ausland

Abstimmung über AutonomieDie Kurden – Geisel ihrer Geographie

Erbil, die Hauptstadt der autonomen Region Kurdistan im Irak, hat 1,5 Mio Einwohner.

Für viele ein Schock: Die Kurden Nordiraks wollen über ein vom Irak unabhängiges – und erweitertes – Kurdistan abstimmen. Die Absicht der nordirakischen Kurden, kommenden Herbst über eine ...mehr...

Buchrezensionen

Çiğdem Akyol: Generation ErdoğanDie Türkei - ein zerrissenes Land im 21. Jahrhundert

Eine umfangreiche Zusammenstellung zur politischen Lage in der Türkei stellt viele richtige Fragen, findet jedoch nicht immer überzeugende Antworten. Seit 2013 interessiert sich plötzlich jeder für die Türkei. Im Sommer desselben Jahres gingen Millionen Menschen gegen Erdoğan und die damals seit elf Jahren alleine regierende AKP auf die Strasse und forderten den Rücktritt der Regierung. Diese reagierte mit exzessiver Gewalt, Erdoğan verhöhnte die DemonstrantInnen.mehr...

Was wir tun müssten, damit Daten wirklich offen werdenOpen-Data-Debatte revisited

Yayoi Kusama, Infinity Room.

Digital

Schon oft wurden die Vorzüge von Open Data (offenen Daten) besungen. Das Lied wurde von ganz unterschiedlichen Stimmen intoniert, darunter WirtschaftsvertreterInnen, Behörden und auch AktivistInnen – meist halbwegs harmonisch.mehr...

Europa

Stellungnahme eines französischen Anarchisten zur vermeintlichen Entscheidungsfrage bei der PräsidentschaftswahlIn der EU bleiben oder rausgehen? Ist das die Frage?

Französische Soldaten vor dem Louvre in Paris.

In der Stichwahl des 7. Mai 2017 standen sich in Frankreich mit Emmanuel Macron ein neoliberaler Europa-Befürworter und mit Marine Le Pen eine faschistische Europa-Gegnerin gegenüber. Doch schon vor ...mehr...

Ausland

Wie westliche Firmen den syrischen Überwachungsstaat aufgebaut habenArabischer Frühling als Jagdsaison

Der syrische Staat besitzt ein umfassendes System technischer Überwachung und Zensur, an dem westliche Hersteller und dubiose Mittelsmänner profitiert haben. Das geht aus einer aufwendigen Recherche und internen Dokumenten hervor, die wir veröffentlichen. Eine der Firmen wirbt mit deutschem Image: Advanced German Technology.mehr...

Asien

Neokolonialismus mit Tarnkappe?China lanciert «neue Seidenstrasse»

China denkt langfristig und entwirft eine neue Seidenstrasse – eine neue Weltordnung, basierend auf Freihandel. Europa ziert sich.mehr...

Wirtschaft

Eine Gesellschaft ohne MarktplätzeDas Geld, eine historische Anomalie?

Bahnfrend

Die Vorstellung einer „Gesellschaft nach dem Geld“ impliziert, dass Geld ein historisches Phänomen von begrenzter Dauer ist. Alle von Menschen verwenden Werkzeuge (in einem weiten Sinne) sind ...mehr...

„I’m Not Your Negro“James Baldwin: Des Menschen nackte Haut

James Baldwin 1969 im Hyde Park von London.

Kultur

Nicht Heimweh trieb den jungen schwarzen Schriftsteller James Baldwin 1957 zurück in sein Geburtsland USA, sondern ein Zeitungsfoto, das eines Tages überall an den Pariser Kiosken zu sehen war: er sah das fünfzehnjährige schwarze Mädchen Dorothy Counts in North Carolina, bespuckt und verhöhnt vom weissen Mob, in eine Schule gehen, die es neuerdings per Gesetz besuchen durfte.mehr...

Gesellschaft

Warum wir das Bedingungslose Grundeinkommen brauchenUpdate für den Sozialstaat

Depressionen und Burnout müssen auch als Symptome eines menschenfeindlichen Leistungsparadigmas verstanden werden.

Arbeitsplatzverlust durch Digitalisierung, Existenzangst im Kapitalismus und das Dünnerwerden der sozialen Netze: Kann das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) tatsächlich die drängenden Probleme der ...mehr...

Digital

Dokumentarfilm über das Zukunftsmodell der DemokratieMeeting Snowden – Wie kann die Demokratie gerettet werden?

Anfang diesen Jahres besuchte ein Artefilmteam Edward Snowden in Moskau und lud die isländische Piratin Birgitta Jónsdóttir und den US-amerikanischen Professor und Präsidentschaftskandidaten Larry Lessig zum gemeinsamen Gespräch.mehr...

Ausland

Ein palästinensischer Internationalist in Rojava„Besser als Ein- oder Zweistaatenlösung wäre eine Lösung ohne Staat“

NäherKooperative in Rojava.

Interview mit dem palästinensischen Internationalisten Baz Sor in Rojava. Baz Sor kommt aus Palästina und war längere Zeit in der radikalen Linken Frankreichs organisiert. Derzeit arbeitet er als ...mehr...

Immanuel Wallerstein: Das moderne Weltsystem IVDer Siegeszug des Liberalismus

Eisenwalzwerk, Öl auf Leinwand, 1875.

Buchrezensionen

Im vierten Band der Reihe „Das moderne Weltsystem“ analysiert Wallerstein, wie und warum sich der Liberalismus im langen 19. Jahrhundert als Geokultur durchgesetzt und sowohl konservative als auch sozialistische Strömungen gebändigt hat.mehr...

Europa

Festgesetzt und gejagtGriechenland: Geflüchtete auf Chios

Kinder im Flüchtlingscamp Vial auf der Insel Chios, Griechenland, September 2016.

Seit im März dieses Jahres der EU-Türkei Deal abgeschlossen wurde, ist eine Weiterreise für ankommende Geflüchtete auf Chios Richtung Europa oder auch nur aufs griechische Festland nahezu ...mehr...

Soziale Bewegungen von unten als HoffnungsträgerEin anderer Iran

Golbarg MetroStation in Teheran.

Ausland

Das Leben im Iran gestaltet sich viel alltäglicher, als es von Aussen den Anschein hat. Wie aber geht das zusammen in einem Land, das durch ein System regiert wird, in dem der oberste Religionsführer die alles beherrschende Macht ausübt, in dem Sittenwächter die Bekleidungsordnung kontrollieren und politische Aktivist*innen hinter Gittern landen?mehr...

Buchrezensionen

Immanuel Wallerstein: Das moderne Weltsystem IIIDie grosse Expansion des kapitalistischen Weltsystems

Ölgemälde von Philipp Jakob Loutherbourg d.

In seinem vierteiligen magnum opus erzählt Immanuel Wallerstein die Geschichte seit dem 15. Jahrhundert als Historie des kapitalistischen Weltsystems. Nach dem Übergang vom Feudalismus zur ...mehr...

Kultur

Rezension zum Film von Robert BudreauChet Baker: Born to Be Blue

„Born to Be Blue“ erzählt mal realitätsgetreu, dann wieder sehr fiktionalisiert von dem Comebackversuch Chet Bakers in den 60ern. Zwischen Drogen und Kunst entsteht so das Porträt eines Mannes, der immer auf der Suche war, aber nur selten irgendwo ankam.mehr...

Besorgnis auch in den anderen NachbarländernChinas Angst vor Nordkoreas Flüchtlingen

Grenze zwischen China und Nordkorea, Juli 2011.

Asien

Ein Zusammenbruch Nordkoreas hätte unweigerlich einen Flüchtlingsstrom zur Folge. Die Nachbarländer machen sich Sorgen.mehr...

Gesellschaft

Was könnte eine globale Vernetzung von Geflüchteten bewirken?Weltbürgerschaft vs. Nationalismus

Aktuell scheint die Weltgemeinschaft weit entfernt zu sein von der Idee der Weltbürgerschaft. Protektionismus und Nationalismus sind auf dem Vormarsch, oder doch nicht?mehr...

Digital

Bundesgesetz über anerkannte elektronische IdentifizierungseinheitenStellungnahme zur geplanten staatlichen elektronischen Identifikation

Eine Vielzahl von Anwendungen im Internet setzen eine Identifikation der BenutzerInnen voraus. Meist ist eine E-Mail-Adresse ausreichend.mehr...

Schweiz

Eine Beschimpfung der Schweiz und ihrer InsassenZwischen Willensnation und Waschplan

«Vollständig auf den Arbeitsmarkt ausgerichtete Bildungsinstitutionen».

Als Friedrich Engels im 19. Jahrhundert die Urschweizer mit dem ihnen gebührenden Spott überzog, hatten sich diese als Mietsoldaten mit der Niederschlagung manch eines Aufstands längst einen soliden ...mehr...

Afrika

Steuerflucht im BergbausektorAfrikas verlorene Milliarden

Kupfer Mine bei Chingola, Sambia.

Gold, Diamanten, Erdöl, Kupfer, seltene Erden – viele afrikanische Länder sind reich an Rohstoffen. Und dennoch gehören sie zu den ärmsten Ländern der Welt. Doch warum ist das so? Eine Ursache ...mehr...

Zur Subversivität des LachensKatastrophisch desorganisierend?

RyCBehind The Lens ( multiple)

Gesellschaft

Wir sind uns wahrscheinlich alle einig, dass das gemeinsame herzhafte Lachen im Kreise unserer Freunde zum Schönsten gehört, was das Leben zu bieten hat.mehr...

Immanuel Wallerstein: Der MerkantilismusDer erste Hegemoniezyklus im kapitalistischen Weltsystem

Die Niederlande waren auch lange Zeit führend in der Tuchproduktion.

Buchrezensionen

Wallerstein analysiert im zweiten Band seines Hauptwerks die Entwicklung des kapitalistischen Weltsystems während des Aufstiegs und Niedergangs der niederländischen Hegemonie im langen 17.mehr...

Momentum als Wahlkampfvehikel im Vereinigten KönigreichJeremy Corbin und die Wiederbelebung der Sozialdemokratie

Superstar Jeremy Corbyn bei einer Rede vor dem Parlament im August 2014.

Europa

Im Sommer 2016 wurde Jeremy Corbyn zum Vorsitzenden der britischen Sozialdemokratie gewählt. Die Wahl Corbyns war für das Establishment der Labour Partei ein Schock.mehr...

Quellen-URL:

http://www.untergrund-blättle.ch/

Untergrund-Blättle 2017