Ausland

Wie nachhaltig sind die „Nachhaltigen Entwicklungsziele“ (SDGs)?Über Monokulturen, Bergbau und Land Grabbing in Afrika
Protestaktion gegen Land Grabbing am Coco Beach in Tanzania.

Zur Überwindung der Armut gibt es viele Konzepte und Strategien. Selten jedoch werden die gegensätzlichen Positionen von afrikanischen und westlichen Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit so deutlich wie auf einer stattgefundenen ...mehr...

Buchrezensionen

Peter Nowak (Hg.): Arbeitskämpfe nach dem Ende der großen FabrikenEin Streik steht, wenn mensch ihn selber macht

Der Band von Herausgeber Peter Nowak versammelt Berichte und Reflexionen über Arbeitskämpfe in ungewöhnlichen Arbeitsbereichen.mehr...

Repressionswelle gegen Klima-AktivistInnenEnde Gelände lässt sich nicht einschüchtern

Ende Gelände Protestaktion, Mai 2016.

Deutschland

Das Klimagerechtigkeits- und Anti-Braunkohle-Bündnis Ende Gelände, das 2015 mit knapp 1.500 Menschen den rheinländischen Tagebau Garzweiler stundenlang stilllegte und 2016 mit mehr als 3.500 Menschen beträchtliche Teile der Lausitzer Braunkohleinfrastruktur für ein ganzes Wochenende blockierte (die GWR berichtete), sieht sich in diesem Herbst einer erwartbaren, aber dennoch anstrengenden Repressionswelle ausgesetzt.mehr...

Wirtschaft

Proteste gegen die Arbeitsbedingungen der US-Kette WalmartAufstand im grossen Reich der Billiglöhne
WalmartFiliale in Mianyang, China.

Chinesische Arbeiter protestieren gegen die Arbeitsbedingungen der US-Kette Walmart. Chinas Regierung lässt sie gewähren. Proteste chinesischer Arbeiter gegen die US-Kette Walmart sind dabei, zu einer nationalen Bewegung zu werden, ...mehr...

Buchrezensionen

Martin Sudermann: XXX - Ein Atomkraft-KrimiTod im Wendland

November 2010. Zwei Tage nach einem von heftigen Auseinandersetzungen begleiteten Castor-Transport wird die Leiche eines Demonstranten in der Göhrde entdeckt.mehr...

Die Wahl des «richtigen» Messengers WhatsApp, E-Mail, SMS & Co. auf Sicherheit und Nachhaltigkeit bewertet
Von der Briefpost über EMail und unzähligen Messengern sind über die Hälfte nicht sicher oder empfehlenswert.

Digital

Mit der Inkraftsetzung neuer Überwachungsgesetze und der Datenweitergabe von WhatsApp an Facebook ist die Wahl des «richtigen» Messengers für viele ein Thema. Auch Journalisten sorgen sich um den Quellenschutz und ihre Informantinnen. Die Digitale Gesellschaft hat daher gängige und unbekanntere Programme auf Sicherheit und Nachhaltigkeit bewertet und auch mit herkömmlichen Diensten, wie z.B. der Briefpost, verglichen.mehr...

Gesellschaft

Die Dialektik der Aufklärung und das Werk Frank Auerbach»Das Leben, das zu entschwinden droht«
Montecruz Foto

Die Antwort Hebbels auf die Frage, was dem Leben in späteren Jahren den Zauber nähme, die Adorno in dem Aphorismus Kaufmannsladen aus den Minima Moralia zitiert, liesse sich auf die Geschichte der Aufklärung übertragen: »›Weil wir in ...mehr...

Fidel Castro Ruz, 1926 – 2016Fidel Castro: Nachrufe auf einen Revolutionär

Fidel Castro am Flughafen von Washington, April 1959.

Ausland

Die Reaktion der westlichen Leitmedien auf das Ableben des Máximo Lider ist gemischt und eine gewisse Unzufriedenheit klingt aus den Meldungen hervor.mehr...

Buchrezensionen

Simon Schaupp: Digitale SelbstüberwachungSelf-Tracking im kybernetischen Kapitalismus

Self-Tracking und das Quantified-Self-Movement sind zu einem schnell wachsenden Trend geworden. Immer mehr Menschen überwachen mittels tragbarer digitaler Geräte minutiös ihren Lebenswandel, von der Arbeit bis zum Schlaf, vom Sport bis zum Sex - und das freiwillig.mehr...

Buchrezensionen

Alexander Brand: Medien – Diskurs – WeltpolitikVom „CNN Effekt“ und der „Twitter Revolution“

Die Dissertation von Alexander Brand befasst sich mit dem viel diskutierten Einfluss von Massenmedien auf das internationale politische Geschehen.mehr...

Kultur

Mehr Melancholie!Nachruf auf Leonard Cohen
Leonard Cohen im King’s Garden von Odense, Dänemark, August 2013.

Manche meinen, Leonard Cohen hätte eher als Bob Dylan den Literaturnobelpreis verdient, was stimmen mag, aber ähnlich wie bei den Dylan-Fans dürfte es auch für die Cohen-Fans letztlich egal sein. Beide wissen, was sie an ihren singenden ...mehr...

Der Aufprall der InformationstechnologienKrise und Innovationskrieg
Aktivisten protestieren in San Francisco gegen das private ShuttleBus System von Google nach Silicon Valley.

Politik

Im Krieg, einem «neuen Krieg», ja im «Weltkrieg», einem «uns aufgezwungenen dritten Weltkrieg» sehen uns meinungsmachende Blätter der deutschen Mitte gegen Formationen wie den «islamischen Staat», die sich aus den «Zerfalls- und Entzivilisierungsprozessen in der arabisch-islamischen Welt» geschichtsmächtig machen.mehr...

Ausland

Durchbruch gegen „Dirty Diesel“Westafrika senkt den Schwefelgehalt um das 60 bis 200 fache
Der Tinubu Square in Lagos, Nigeria.

An einem vom UNO-Umweltprogramm (UNEP) einberufenen Treffen in Abuja, Nigeria, wurden gestern wesentliche Schritte zur Verbesserung der Treibstoffqualität in Westafrika beschlossen. Nach Ghana kündigten nun auch Nigeria, Benin, die ...mehr...

Ausland

Die Generation Social Media zwischen Wahlkabinenselfie und ProtestMillennials nach Trump

Der letzte US-Wahlkampf war massgeblich durch Social Media geprägt. Ob es nun um Fake-News, WählerInnen-Mobilisierung oder Wahlkabinenselfies ging.mehr...

Buchrezensionen

Rezension zu Dmitrij KapitelmanDas Lächeln meines unsichtbaren Vaters
Klagemauer bei Nacht, Jerusalem.

Dmitrij Kapitelman ist 1986 in Kiew geboren. Als er acht Jahre alt war, ist die Familie nach Leipzig ausgewandert – als „willkommene Wiedergutmachungsjuden“. Ausgerechnet in jenes Viertel, in dem „jeden Abend Neonazihorden auf ...mehr...

Moderne ZahlungsmittelBald kein Geld mehr im Portemonnaie?

Pixabay (CC0 1.0)

Gesellschaft

In Deutschland kannst du in immer mehr Geschäften kontaktlos mit dem Smartphone zahlen. Voll praktisch, oder voll scheisse?mehr...

Wirtschaft

Drohende Liberalisierung von Post, SBB, Ruag und SRGTiSA verschoben – Schweiz knickte schon ein
Demonstration gegen TiSA vor dem Bundeshaus in Bern, Oktober 2016.

Dienstleistungs-Abkommen: Trotz Drucks der USA geht’s nicht so schnell. Bern hat schon Konzessionen gemacht – beim Service Public. Das Trade in Services Agreement Tisa – seit 2012 ausserhalb der Welthandelsorganisation (WTO) von 23 ...mehr...

Andreas Latzko: Sieben TageDie Rache des armen Mannes
Modell der Teweswerke in Berlin, 1931.

Buchrezensionen

Im wiederentdeckten Politkrimi aus dem Jahr 1931 ist der gesellschaftspolitische Hintergrund spannender als die Handlung. In der Zusammenfassung erscheint die in Berlin und Hamburg spielende Geschichte simpel.mehr...

Buchrezensionen

Der Bremser mit der dicken LippeMarkus Meinzer: Steueroase Deutschland

Der Autor zeigt, dass die Bundesrepublik in Sachen Steuerpolitik und Steuervollzug keinen Deut besser ist als Luxemburg, Irland, Schweiz und Co. 2009 verärgerte der damalige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) die Schweiz zutiefst: Er verglich die kleine Alpenrepublik mit Indianern im Wilden Westen – um sie zu disziplinieren, genüge es bei beiden, mit der Kavallerie lediglich zu drohen.mehr...

Ausland

Ein Interview mit dem anarcho-feministischen Kollektiv Needle ’n’ Bitch aus Yogyakarta (Indonesien)’Wir entsprechen nicht den Normen’
Busstation in Yogyakarta, Indonesia.

Needle ’n’ Bitch ist ein Anarcho-Feministisches Kollektiv in Yogyakarta, Indonesien, welches 2009 gegündet wurde. Zu dieser Zeit war Anarchismus für Indonesien noch was ganz neues. Es entwickelten sich verschiedene Gruppen, Projekte und ...mehr...

Gesellschaft

Warum Populisten wie Trump versprechen, den “Sumpf trockenzulegen”Im Nebel der Institutionen

Ein zentraler Wahlkampfslogan des Populisten Donald Trump war, den “Sumpf in Washington trockenzulegen”. Damit versprach der Populist, die Verstrickungen von Politik und Medien abzuschaffen.mehr...

Eine gefährliche EntwicklungKolumbien: Ein Frieden für wen?

Gespräche zu den Friedensverhandlungen zwischen der kolumbianischen Regierung und der FARCEP in New York, September 2016.

Ausland

Der neue Friedensvertrag zwischen FARC-EP und Regierung Santos hat Potential ein Pyrrhussieg für die Guerilla zu werden und die reaktionärsten Teile der kolumbianischen Oligarchie durch die Hintertür zu stärken.mehr...

Buchrezensionen

Leif Randt: Planet MagnonSchöne neue Welt?

Leif Randts Roman „Planet Magnon“ entführt in fremde Welten und ferne Zeiten, die – so wie es sich für eine gute Dystopie gehört – zugleich sehr viel über das Hier und Jetzt der Leser_innen aussagen.mehr...

Europa

Rassistische Staatspropaganda, Migrationspolitik und AutoritarismusUngarns Referendum

In Ungarn, gepflastert mit rassistischer Staatspropaganda, wurde am 2. Oktober 2016 ein nationales Referendum über die EU-Quotenregelung und ungarische Migrationspolitik abgehalten.mehr...

Deutschland

Neues Gesetz der grossen Koalition schränkt versteckt das Demonstrationsrecht einDeutschland: Das neue Sicherheitspaket
Blockupy Berlin 2014.

In den nächsten Tagen und Wochen wird das Bundesjustizministerium einen Gesetzentwurf vorstellen, der sich mit dem Schutz von Polizeibeamten, Feuerwehrleuten und Rettungskräften beschäftigt. Der Plan zu so einem Gesetz geistert schon länger herum, wurde jetzt aber ...mehr...

Kultur

Interview mit Monchi von der Punkband Feine Sahne Fischfilet„Wenn nur noch die Solipartys laufen, läuft irgendwas schief“
Die Punkband «Feine Sahne Fischfilet» am 32.

Über Antifa-Konzerte in Meck-Pomm, den Blick über den deutschen Tellerrand und die Notwendigkeit, sich immer und immer wieder zu streiten – Interview mit Monchi von Feine Sahne Fischfilet. Die 2007 gegründete Band macht Punkrock (oder ...mehr...

Wolfgang Herrndorf: Arbeit und StrukturNah am Tod
Dom Crossley

Buchrezensionen

Die Printversion des gleichnamigen Blogs nimmt die Leser_innen mit – nicht nur auf die letzte Reise des Romanautors Wolfgang Herrndorf, sondern auch hinsichtlich der Frage, wie man im Angesicht des Todes weiterleben kann.mehr...

Robotik und AutomatisierungJobs – KI = Sozialkollaps
Steve Jurvetson

Digital

Künstliche Intelligenz (KI) wird in den nächsten zwei Dekaden die Mehrzahl unserer Arbeitsplätze ersetzen. Mehrzahl heisst “mehr als die Hälfte”.mehr...

Nachreden für ProminenteAttentat auf Trump

Donald Trump bei einer Rede in Fountain Hills, Arizona.

Gesellschaft

Während des Trubels und Geschreis während und nach der US-Präsidentenwahl, die Donald Trump an die Spitze des (vielleicht) mächtigsten Staates brachte, ging mir u. a. eine (faktische) Tradition der amerikanischen Geschichte durch den Kopf; es ist die Traditionen der Attentate auf gewählte Präsidenten. Dies denkend, schämte ich mich zugleich. Zum einen wegen dieses schwarzen Gedankens.mehr...

Matrix

modul_propaganda_002

RSS-FeedsRSS-Feeds

Jurgen Appelo (CC BY 2.0 cropped)

RSS bietet Dir die Möglichkeit, die neuesten Artikel und Reportagen des Untergrund-Blättles zu sammeln und übersichtlich darzustellen. Hier ist die Liste unserer RSS-Angebote zum abonnieren.

modul_rss

Radical Citizen
Turn off your TV
Sickurity

modul_propaganda_014

Etwas Öl zum bräunen