UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

Schweiz | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Schweiz

Ein Schweizer Polizeikommandant, der verurteilt wurde, weil er Hunderte von Flüchtlingen retteteDie Geschichte von Paul Grüninger

Paul GrüningerWeg in ZürichOerlikon.

Die jüngste Verhaftung des italienischen Bürgermeisters von Riace Mimmo Lucano wegen „Unterstützung und Beihilfe zur illegalen Einwanderung“ bekräftigt das alte Dilemma zwischen Gesetz und Gerechtigkeit, das auch im Mittelpunkt der griechischen Tragödie „Antigone“ steht.mehr...

Schweiz

Grossaufgebot der PolizeiBasel: Zur Räumung der Elsi

Räumung der besetzten Liegenschaft an der Elsässerstrasse 128132 mit einem Grossaufgebot der Polizei in Basel.

Am Mittwoch 17. Oktober um 06.00 Uhr wurde die Elsi mit einem Grossaufgebot der Polizei geräumt. Dies nun zum dritten mal. Die Polizei verschaffte sich gewalltsam Zugang zum Innenhof und gelangte so in ...mehr...

Schweiz

Fisch-Delegation fordert Nein zum Basler OzeaniumFische schützen, nicht fangen

Heute Morgen forderte eine «Fisch-Delegation», dargestellt durch rund 15 AktivistInnen der Greenpeace Regionalgruppe Basel, vom Grossen Rat eine Ablehnung des Bebauungsplans für das Ozeanium des Basler Zoos.mehr...

Schweiz

Basel: Dritte Besetzung der „Elsi 3.0“Stadtentwicklung von unten

Die besetzte Liegenschaft an der Elsässerstrasse 128132 in Basel.

Am Samstag, den 13. Oktober wurden die drei Häuser an der Elsässerstrasse erneut besetzt. Es ist die dritte Besetzung innerhalb weniger Monate. Damit soll auf die Dringlichkeit der immer prekärer ...mehr...

Schweiz

PNOS-Funktionär Florian Signer verbreitet SchwachsinnMit Testosteron gegen die Überfremdung der Heimat

Florian Signer verbreitet seine kruden Thesen im Internet. Der selbsternannte Geostratege der rechtsradikalen «Partei National Orientierter Schweizer» (PNOS) will die Partei im Apenzellerland als Alternative zu den bekannten Parteien etablieren.mehr...

Wald in den Filialen von UBS und Credit SuisseKein Geld für Klimakiller RWE

Aktion gegen Credit Suisse in Basel.

Schweiz

Am 19. September brachten rund 20 Aktivist*innen einen regelrechten Wald in die Filialen der Banken UBS und Credit Suisse am Basler Bankverein. Mit Slogans wie «Wald statt Kohle – Kein Geld für Klimakiller RWE» oder «Divest from fossil fuels – Save the climate» forderten die AktivistInnen die beiden Banken auf ihre Beteiligungen am deutschen Energiekonzern RWE zu beenden.mehr...

Schweiz

Westeuropa folgt erst zehn Jahre späterSchweiz: Geburtsland des europäischen Rechtspopulismus

Wahlplakat der SVP im Zürcher Hauptbahnhof.

Die Liste der europäischen Länder, in denen ein «Aufschwung der Rechtspopulisten» zu verzeichnen ist, ist lang. Dazu gehören zum Beispiel Deutschland, Österreich, Frankreich, Dänemark, Schweden, ...mehr...

Schweiz

Wie Basler Guggen und Schweizer Medien gegen die Vernunft Front machenDer Wille zum Rassismus

Basler Fasnacht 05: Negro Rhygass (Guggekonzäärt).

Kürzlich marschierten Hunderte Traditionsfanatiker*innen durch Basel – für ihr vermeintliches Recht rassistisch zu sein. Den für die Schweiz neuartigen rechten Marsch ausgelöst hatte eine ...mehr...

Schweiz

Dutzende Verletzte bei grundlosem Gewaltexzess der Kantonspolizei BernReitschule Bern bezieht Stellung gegen Polizeibrutalität

Gegenüber der Mediengruppe bestätigen Augenzeug*innen unabhängig voneinander, dass Anwesende die Polizei vor Mitternacht verbal bestimmt zum Gehen aufforderten.mehr...

Schweiz

Export von Schweizer KriegsmaterialKeine Waffen in Bürgerkriegsländer

Wenn wir Flüchtende zurückschicken und Waffen zu ihrer Tötung liefern, bekämpfen wir nicht die Ursache, sondern unterstützen sie. Das Problem, das wir selbst mit verantworten, schieben wir weg - für Geld und Arbeitsplätze.mehr...

Schweiz

Interview zum Kampf um Wohnraum in Winterthur«Das ist keine Mittelklassendiskussion!»

Die Steinberggasse in Winterthur, an welcher viele Häuser Stefanini gehören.

Zunehmend verteuerter Wohnraum hat die Vertreibung weniger betuchter Stadtbewohner*innen zur Folge. In Winterthur könnten davon bald Hunderte auf einen Schlag betroffen sein. Yasi und Carlo von der ...mehr...

Bern: Gentrifizierung in der HauptstadtDer Aufwertungsprozess schlägt erneut zu

Demo gegen Gentrifizierung in Bern.

Schweiz

Die Quartieraufwertung in der Lorraine in Bern schreitet voran. Schon etliche Häuser wurden in der Lorraine saniert und anschliessend mit höheren Mieten versehen.mehr...

Schweiz

Aufruf zur Seebrücke-Demo am 1. September 2018Sichere Fluchtwege und ein solidarisches Zürich

Menschen auf dem Mittelmeer sterben zu lassen, um die Abschottung Europas weiter voranzubringen und politische Machtkämpfe auszutragen, ist unerträglich und spricht gegen jegliche Humanität.mehr...

Schweiz

Der Ölhahn ist zugedrehtBasel: Die Climate Games sind in vollem Gange

Heute Morgen gelang es Klimaaktivist*innen, an den Ölhafen Birsfelden zu gelangen. Mit ihren Körpern blockieren sie diesen seither erfolgreich.mehr...

Schweiz

Militante (Musik-) NetzwerkeCombat 18 / Blood & Honour

Blood & Honour wird oft als militantes rechtsextremes Musik-Netzwerk bezeichnet. Combat 18 (kurz: C18) wird gemeinhin als „bewaffneter Arm“ der Organisation betrachtet.mehr...

Dynamik in der WestschweizNeonazis geben sich «volksnah»

In Wileroltigen BE tobte letzter Sommer ein Sturm gegen einen Transitplatz für Sinti, Jenische und Roma.

Schweiz

Nur weil es seit dem Konzertanlass in Unterwasser im Oktober 2016 medial wieder ruhiger geworden ist, heisst das nicht, dass sich die extreme Rechte in der Schweiz still verhält. Wir blicken ein Jahr zurück.mehr...

Schweiz

Der Prozess der UrbanisierungGentrifizierung in Zürich

Europaallee in Zürich.

Es ist ein städtischer Aufwertungsprozess, der für viele durch eine steigende Miete der eigenen Wohnung oder höhere Polizeipräsenz im eigenen Quartier fassbar wird. Es ist beobachtbar, wie sich die ...mehr...

Schweiz

Einbrechende Ernteerträge und ExtremtemperaturenClimate Games Basel kündigt Grossaktion im Basler Ölhafen an

Drehen wir den Ölhahn zu: Diesen August organisieren Umweltaktivist*innen zwei Aktionstage – die «Climate Games». Während diesen Tagen findet eine Grossaktion am Basler Ölhafen statt.mehr...

Schweiz

Aufwachsen in AngstZur Situation im Nothilfe-Lager in Adliswil

Das NothilfeLager in Adliswil.

Unter der Repression im Zürcher Nothilfe-Regime leiden auch Familien, Frauen und Kinder. Im Nothilfe-Lager in Adliswil leben mehr als 80 Personen einen Alltag, der geprägt ist von Angst, Armut und ...mehr...

Festnahmen an der PrideQueer-feministische Aktion an der Zürich Pride 2018

Logo der Zürich Pride.

Schweiz

Am Samstag 16.06.18 wurden an der Zürich Pride 8 Personen gewaltvoll während einer Protestaktion gegen die Kommerzialisierung der Pride festgenommen.mehr...

Schweiz

Fragwürdige Gewichtung der ErgebnisseBodycams: Nur zum Schutz der Polizei

Der Schlussbericht zur Einführung von Bodycams bei der Stadtpolizei Zürich hält fest: Es gibt kein starkes Argument für deren Einsatz.mehr...

Schweiz

Parc sans Frontières!Grosse Platzbesetzung in Zürich

PlatzspitzParc sans frontiere.

Am Freitag, 25. Mai 2018 haben Aktivist*innen den Platzspitz-Park im Zentrum Zürichs besetzt. Für ein Wochenende wurde ein «Parc sans Frontières» geschaffen. Die Besetzung wurde am Sonntag früh ...mehr...

Schweiz

Die 68er-Bewegung und ein sehr moderner ProfessorPurzelbäume im Handgemenge

Wie der Zürcher Historiker Philipp Sarasin die Arbeiter*innenklasse aus der jüngeren Geschichte verschwinden lässt und dabei vor allem über sich selber spricht.mehr...

Ich flexibilisier dir auch gleich EineSchweiz: Angriff auf das Arbeitsgesetz

Limmatplatz, Zürich.

Schweiz

Die Schweiz hat ein grottenschlechtes Arbeitsgesetz, doch den Herren und Damen von FDP, SVP und Gewerbeverband ist es noch nicht schlecht genug und lancieren deswegen einen Mehrfrontenangriff auf das Arbeitsgesetz.mehr...

Schweiz

Warum die radikale Linke ihr zuhören sollteShut up and listen! Über die Stimme der Prekären.

«Ich will mein Leben wieder in die eigenen Hände nehmen», sagt Davide mehr zu sich selbst als zu uns. Wir sitzen auf Aluminiumstühlen am Zürcher Limmatplatz und teilen uns eine Tüte Pommes.mehr...

Schweiz

Der Abbau bei der SozialhilfeSchweiz: Angriffe auf Sozialversicherungen

Die Sozialversicherungen geraten immer wieder unter Beschuss durch die wirtschaftsliberale Sparwut. Ein Abbau hat für uns weniger Betuchte aber in jedem Fall direkt negative Folgen.mehr...

Schweiz

Aber wer sind die «Gefährder»?Schweiz: Alle Macht der politischen Polizei

SPBundesrätin Simonetta Sommaruga (hier im Bild) schickte das neue Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT) im Dezember 2017 in die Vernehmlassung.

Mehr präventive Gewalt. Das fordert SP-Bundesrätin Sommaruga. Im Dezember schickte sie das neue Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus in die Vernehmlassung. Unter ...mehr...

Schweiz

Das 8. März-Frauen*bündnis im Gespräch«Das Patriarchat ist genausowenig reformierbar wie der Kapitalismus»

Seit rund dreissig Jahren organisiert das Frauen*bündnis die Demonstration zum internationalen Frauen*kampftag am 8. März in Zürich.mehr...

Schweiz

Bsetzipark - Die sechs dümmsten Behauptungen der BürgipresseHausbesetzung in Zürich

Baslerstrasse Richtung Letzipark.

Aufruhr im Gewerbegebiet: Nur wenige Stunden war das Haus an der Baslerstrasse 71 in Zürich besetzt, da wurde es auch schon von der Polizei unter Einsatz von Reizgas und Rammbock gestürmt. Ein ...mehr...

Schweiz

Konsequenzen für Gesellschaft & DemokratieNo-Billag-Initiative

Die No-Billag-Initiative verlangt Empfangsgebühren – und damit das öffentliche Radio und Fernsehen in der Schweiz – abzuschaffen.mehr...

Schweiz

Nicht für Gewinne da!SDA-Journis im Streik

Die Journalist*innen der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) reagierten mit einem Streik auf die angekündigte Massenentlassung, die einen Viertel der Redaktionsangestellten treffen soll.mehr...

Polizeiangriff und Spaltungsversuch scheitern kläglichDemo für Afrin in Basel

Immer wieder provoziert die Polizei.

Schweiz

In Basel demonstrierten am Samstag, 3. Februar 5000 Personen bewilligt und durchwegs gewaltfrei gegen die kriegerische Diktatur in der Türkei.mehr...

Schweiz

Krise, Krieg und ZerrüttungWEF Forum in Davos 2018

Ob Clinton, Blair oder Schröder, ob Trump, Macron oder Modi: Das alljährliche World Economic Forum in Davos ist eine Ansammlung derjenigen, welche das herrschende kapitalistische Gesellschaftssystem vertreten und im Interesse desselben agieren.mehr...

Bei No-Billag geht’s nicht ums FernsehenHauptsache es knallt!

Zürich, Archiv Schweizer Fernsehen (DRS) SRG SSR Fernsehstrasse 1.

Schweiz

Die politische Schweiz ist in hellem Aufruhr: Am 4. März steht die No-Billag-Initiative zur Abstimmung.mehr...

Schweiz

Das Verwalten der Reichtümer in den wohlhabenden LändernWEF 2018: Gemeinsame Zukunft in einer zerbrochenen Welt?

„Gemeinsame Zukunft entwickeln in einer brüchigen Welt“ - etwa so lässt sich das diesjährige Motto des Weltwirtschaftsforum in Davos übersetzen.mehr...

Schweiz

WEF 2018 in DavosTrump not welcome!

USPräsident Donald J.

US-Präsident Donald Trump steht für Rassismus, Islamophobie, Antisemitismus, Sexismus, Frauenfeindlichkeit, Kriegstreiberei, Klimaverleugnung, Angriffe auf Menschenrechte und eine Politik, die Armut ...mehr...

Güterstrasse 7 in Luzern wiederbelebtBesetzen vor besitzen

«Schule Braucht Blatz»Die Fassade des Hauses an der Güterstrasse.

Schweiz

In der Nacht auf den Mittwoch, 3. Januar, wurde eine leere Wohnung an der Güterstrasse 7 in Luzern von Rosa Lavache wiederbelebt.mehr...

Trap