UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

Termine - Linker Veranstaltungskalender | Untergrund-Blättle

Online Magazin
Lesungen

Termine

Film: "Der Pianist"

Donnerstag, 26. April 2018 - 18:00

Warschau 1939: Mit dem Einmarsch der Deutschen in Polen beginnt auch für den gefeierten polnisch-jüdischen Pianisten Wladyslaw Szpilman die Zeit des Leids. Tagtäglich wird er Zeuge unerträglicher Demütigung und Brutalität.


Zielona Gora
Grünbergerstr. 73
Berlin

Mexikanischer Muralismo – Wandmalerei als Form politischer Intervention

Freitag, 27. April 2018 - 16:00

Die mexikanische Wandmalerei entstand in den 20er Jahren nach der Revolution und thematisiert unter anderem sozialkritische und historische Inhalte. Im Workshop wird gemeinsam ein Wandbild zum Thema Mais und Kapitalismus gemalt. Mit Jaime Rodríguez (kollektiv tonalli) und Constanze Lemmerich (BTE, kollektiv tonalli). Anmeldung erbeten.


Werkstatt 3
Nernstweg 32
Hamburg

Zur Funktionsweise von kritischer Theorie und ihren Grenzen

Freitag, 27. April 2018 - 19:15

Der Begriff der kritischen Theorie weckt bei vielen die Hoffnung, etwas über eine kritische Gesellschaftstheorie zu erfahren. Bei manchen erregt er vielleicht auch Abneigung, gegenüber den Zumutungen theoretischer Reflexion angesichts des bestehenden Elends.Verlockend ist sie, weil sie sich aus der Hoffnung speist, den alltäglichen Zirkel von Krisen und Abwehrkämpfen zu durchbrechen, indem sie eine solidarische Handlungsfähigkeit verspricht, die auf das Ziel individueller wie gesellschaftlicher Emanzipation von Herrschaft ausgerichtet ist.


Buchladen Sputnik
Charlottenstraße 28
Potsdam

"Warum so verlegen?" Ein Abend mit Hanna Mittelstädt und Katharina Picandet von der Edition Nautilus

Montag, 30. April 2018 - 20:00

Der unabhängige Verlag Edition Nautilus aus HH fischt seit über vierzig Jahren nach Perlen im Büchermeer. Neben ausgesuchter Belletristik zählen anarchistische und situationistische Schriften ebenso zum Verlagsprofil wie die Flugschriften-Reihe mit politischen Texten zu aktuellen Debatten.


Buchladen Osterstraße
Osterstraße 171
Hamburg

Verbot von linskunten.indymedia

Freitag, 4. Mai 2018 - 20:00

Im August 2017 wurde linksunten.indymedia.org vom Bundesinnenministerium verboten und ist seitdem nicht erreichbar. Vortrag und Diskussion zum Verbot der Plattform, aktuellen Infos und Einschätzungen.


Infoladen Wilhelmsburg
Fährstraße 48
Hamburg

Karl Marx zum 200sten

Samstag, 5. Mai 2018 - 14:00

Von den Bürgerlichen totgesagt, ist Marx seit der Krise 2008 wieder in aller Munde. Für viele der Jüngeren ist er aber kein Kompass mehr bei ihrem Kampf für eine lebenswerte Welt, zu schwer wiegen Niedergang und Krise der traditionellen Arbeiterbewegung.


Naturfreundehaus Kalk
Kapellenstraße 9a
München

Konzernverantwortungsinitiative: Infos und Engagementmöglichkeiten

Dienstag, 8. Mai 2018 - 18:30

Im Herbst 2016 wurden in Bern gut 120 000 Unterschriften für mehr Konzernverantwortung eingereicht und der Abstimmungskampf für die Initiative ist nun in vollem Gang. Die Unterschriften waren in äusserst kurzer Zeit gesammelt und auch Umfragen zeigen, dass die Initiative grossen Rückhalt in der Bevölkerung geniesst.


Altes Spital
Unterer Winkel 2
Solothurn

Anarchistische Büchermesse 2018

Samstag, 12. Mai 2018 - 10:00

Die anarchistische Buchmesse in der Schweiz im zweisprachigen Kanton Bern.


Gertrud Woker Mensa
Gertrud-Woker-Strasse 3
Bern

Vortrag: Hass im Netz - Was hilft gegen Lügen und Hetze

Donnerstag, 17. Mai 2018 - 19:00

Der bekannte Münchner Blogger und Journalist Richard Gutjahr war zufällig sowohl beim Attentat in Nizza als auch beim Amoklauflauf im OEZ in München vor Ort. Seiner Berufung als Journalist folgend hat er über beide Geschehnisse berichtet. Was folgte, war eine immer noch andauernde Welle des Hasses im Netz gegen ihn und seine Familie. Ihm wird vorgeworfen, Teil einer internationalen Verschwörung zu sein, der sog. New World Order (NWO).


Einstein 28
Einsteinstr. 28
München

Gesundheit & Armut

Freitag, 22. Juni 2018 - 09:00

Gesundheit ist in unserer Gesellschaft ungleich verteilt. Sozial benachteiligte Menschen haben geringere Chancen, ein gesundes Leben zu führen – auch in der Schweiz. Jede zehnte Person lebt in einem Haushalt mit einem Erwerbseinkommen unterhalb der Armutsgrenze. Die Datenlage zeigt, dass Armut in jeder Lebensphase mit spezifischen gesundheitlichen Folgen einhergeht.


Unversität Bern
Schanzeneckstrasse 1
Bern

Mit Suite und Kantate gegen den Staat im Staate Geheimdienste abschalten

Mittwoch, 15. August 2018 - 10:00

Mit Suite und Kantate gegen den Staat im Staate. Geheimdienste abschalten. Aktion.


Naturfreundehaus Kalk
Kapellenstraße 9a
München


Fly

Darekk2 (CC BY-SA 4.0)


** Termin eintragen **

Diesen Artikel...

Aktueller Termin in Berlin

Film: "Der Pianist"

Warschau 1939: Mit dem Einmarsch der Deutschen in Polen beginnt auch für den gefeierten polnisch-jüdischen Pianisten Wladyslaw Szpilman die Zeit des Leids. Tagtäglich wird er Zeuge unerträglicher Demütigung und Brutalität.

Donnerstag, 26. April 2018 - 18:00

Zielona Gora, Grünbergerstr. 73, Berlin

Mehr auf UB online...