Barcode
Pfeil

Termine

Pfeil

Fly

Autonomer Infoladen


Im Infoladen Cabi findet jeden Donnerstag ab 18.00 Uhr ein Treffen für autonome, linke und linksradikale Politik statt. Der Raum soll zum Austausch von Infos und Ideen dienen. Oft mit veganem Essen (Gratis oder Solibeitrag) und Bier.


Donnerstag, 1. Juni 2017 - 18:00
Cabi Antirassismustreff
Linsebühlstrasse 47
St.Gallen


Demokratischer Konföderalismus - Ein Modell für die Linke in Europa?


Wer kennt sie nicht, die Sätze des Mitleids: „Schrecklich der Krieg‚ da unten”. Mit ‘da unten’ ist dann wahlweise Aleppo, Kundus oder aber der Krieg der Islamisten, der Türkei oder des syrischen Regimes gegen die Kurden gemeint.


Samstag, 3. Juni 2017 - 10:00
LoLa (Seminarraum)
Lothringerstr. 63
Basel


Internationalistischer Monatsrückblick


Filme und Infos über emanzipatorische Kämpfe weltweit.


Mittwoch, 7. Juni 2017 - 19:00
Widder
Metzggasse 9
Winterthur


Paul Nizon – Die Republik Nizon


Paul Nizon, *1929, gehört zu den grossen europäischen Autoren der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur. Wenn er zu erzählen beginnt über Leben und Werk, so geht es immer auch um lebendige Literaturgeschichte


Mittwoch, 7. Juni 2017 - 19:30
Literaturhaus
Limmatquai 62
Zürich


Film am Mittag über Costa Ricas Tourismusindustrie


Im Dokumentarfilm «Die Gans mit den goldenen Eiern. Tourismus an Costa Ricas Pazifikküste» werden die Folgen des Tourismus in Costa Rica aufgezeigt. Die Luxusressorts mit ihren all-inclusive-Angeboten wirken sich zunehmend negativ auf die Umwelt und den lokalen Arbeitsmarkt aus.


Donnerstag, 8. Juni 2017 - 12:15
Alliance Sud InfoDoc
Monbijoustrasse 29
Bern


Das Unbehagen an der Entwicklung


Das Buch «Das Unbehagen an der Entwicklung» greift die Herausforderung des Entwicklungsbegriffs auf und versucht, aus unterschiedlichen Blickwinkeln Antworten auf die Frage zu geben: Geht es um alternative Entwicklung oder aber und Alternativen zur Entwicklung?


Dienstag, 13. Juni 2017 - 18:30
RomeroHaus
Kreuzbuchstrasse 44
Luzern


Solidarität und Repression


Soliarbeit und Knasterfahrungen im Verfahren vom 24. Juni 2016. Diskussion/Vortrag.


Freitag, 16. Juni 2017 - 19:00
Koch Areal
Rautistrasse 22
Zürich


Teppich: Ivna Žic


«Teppich», das heisst: Autorinnen und Autoren laden Autoren und Autorinnen ein, um mit einem interessierten Publikum über Texte, Literatur und das Schreiben zu diskutieren.


Dienstag, 20. Juni 2017 - 19:00
Literaturhaus
Limmatquai 62
Zürich


Als London unterging - Lesung mit Katharina Morello


Ein afrikanischer Asylbewerber namens London überlebt die gefährliche Flucht über das Meer in die Schweiz, nur um hier in einem See zu ertrinken. Für die Behörden ist der Fall bald abgeschlossen.


Dienstag, 27. Juni 2017 - 19:00
RomeroHaus
Kreuzbuchstrasse 44
Luzern


Unruhe über Mittag: Frischs Fiche und andere Geschichten aus dem kalten Krieg


Führung durch die Ausstellung im Strauhof, mit den Kuratoren Rémi Jaccard und Philip Sippel.


Donnerstag, 29. Juni 2017 - 12:15
Strauhof
Augustinergasse 9
Zürich



Fly

Darekk2 (CC BY-SA 4.0)


** Termin eintragen **

Quellen-URL:

http://www.untergrund-blättle.ch/termine/

Untergrund-Blättle 2017

Mehr zum Thema...

ProgrammEvents - Konzerte - Partys

27.05.2012

- Aktuelle Daten für Konzerte und Partys in Zürich, Bern, Lausannne und dem Rest der Schweiz. Live-Konzerte und Partys in Zürich und Umgebung.

mehr...
Der SVPNationalrat Oskar Freysinger am Salon du Livre 2011 in Genf.
Die extreme Rechte der Schweiz im Jahr 2010Stagnation am rechten Rand

05.10.2011

- Die SVP triumphiert, Europas extreme Rechte applaudiert. Und trotzdem sind die organisierten Neonazis weiter am Grübeln: Sie können aus dem generellen Rechtsruck in der Schweiz kaum Kapital schlagen.

mehr...
Occupy Basel auf dem Barfüsserplatz.
Dritter Geburtstag der weltweiten Occupy-BewegungOccupy Basel zeigt Haltung anlässlich des dritten Geburtstages der Bewegung

15.09.2014

- Am Sonntagnachmittag, den 14.09.2014 haben sich Aktivistinnen und Aktivisten sowie zahlreiche Unterstützerinnen und Sympathisanten von Occupy Basel auf dem Barfüsserplatz versammelt um den dritten Geburtstag der weltweiten Occupy-Bewegung zu feiern.

mehr...
Hauptgebäude der Universität Zürich.
Kapitalakkumulation und gute KontakteZürich: Krisenprofiteure von der Uni vertreiben!

11.03.2015

- Auch in diesem Semester finden an der Universität Zürich zahlreiche Referate und Workshops mit kapitalistischen Krisenverwalter und Krisenprofiteure statt; so etwa mit der Deutschen Bundesbank, mit dem Beratungsunternehmen Roland Berger Strategy Consult

mehr...

Mehr auf UB online...