UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

Dossier: Automatisierung | Untergrund-Blättle

Öltanker auf dem Maracaibo See, Veuezuela.

Vorheriger Artikel

Öltanker auf dem Maracaibo See, Veuezuela.

Nächster Artikel

9046484832_563213ed69_k_gillyberlin_9046484832_1.jpg

Dossier

Bild: GillyBerlin (CC BY 2.0 cropped)

Automatisierung: Künstliche Intelligenz

In den USA entscheidet eine Software vielerorts darüber, ob eine Haftstrafe auf Bewährung ausgesetzt wird oder nicht.

Algorithmische Systeme strukturieren zunehmend diverse gesellschaftliche Bereiche und informieren oder ersetzen dabei vormals menschliche Entscheidungen. Sie steuern Verwaltungsprozesse, entscheiden über ...mehr...

Die Linke hat die Entwicklungen von Google, Facebook, Amazon und Co zwar hin und wieder diskutiert, aber grossteils schlichtweg verpennt.mehr...

Kazuyoshi Kato

Ist die Menschheit bereit, den bald unter ihr weilenden Roboterherrschern aufopferungsvoll zu dienen? Diese Frage, die ansonsten eher die Kulturindustrie in ihren Trashproduktionen aufwirft, könnte sich nach Ansicht etlicher Kritiker der Erforschung Künstlicher Intelligenz (KI) tatsächlich bald ganz reell stellen. Falls die Roboterherrscher überhaupt noch über die Menschheit zu herrschen wünschen – und sich nicht dazu entscheiden, in einem Reenactment der Terminator- und Matrix-Filme, die lästigen „Fleischsäcke“ unverzüglich loszuwerden.mehr...

«Geburt» eines MiniIndustrieroboters.

Dem eigenen Anspruch nach will das Buch von Kollmann/Schmidt zeigen, „wie Deutschland als führende Industrienation auch in der Digitalen Wirtschaft ein starker Player werden kann“. Deutschland verfügt, ...mehr...

Künstliche Intelligenz (KI) wird in den nächsten zwei Dekaden die Mehrzahl unserer Arbeitsplätze ersetzen. Mehrzahl heisst “mehr als die Hälfte”.mehr...

Andrew Skudder

Die wissenschaftlichen Abhandlungen zur Industrie 4.0 werden inzwischen in einem wöchentlichen Takt veröffentlicht. Von den sozialwissenschaftlichen Abhandlungen abgesehen erscheint auch eine ganze Reihe ...mehr...

Die Wellen informations-technologischer Entwicklungen schlagen in immer kürzeren Abständen über unsere Köpfe herein: sie wollen Daten, Daten und nochmals Daten.mehr...

Der Messestand der Deutschen Telekom auf der CeBit 2015.

Die Aufsatzsammlung „Industrie 4.0 im internationalen Kontext. Kernkonzepte, Ergebnisse, Trends“ setzt einen anderen Schwerpunkt als die meisten Publikationen zum Thema.mehr...

Wikiwikigemwiki

Im Band „Zukunft der Arbeit in Industrie 4.0“ von Botthof/Hartmann 2015 soll folgende Frage im Mittelpunkt stehen: „Wie steht es um die Zukunft der industriellen Arbeit und welche Bedeutung hat diese ...mehr...

Mit dem Buch «Illusion 4.0. Deutschlands naiver Traum von der smarten Fabrik» liefern die Autoren ihren Beitrag zur hochaktuellen Debatte um die Industrie 4.0.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite: 
 
Anzeige pro Seite: 
 
Anzahl Beiträge im Dossier: 26