UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

Dossier: Automatisierung | Untergrund-Blättle

Zwei_Roboterfreunde_-_Two_robot_friends_(14064207029)_3.jpg

Dossier

Bild: DLR German Aerospace Center (CC BY 2.0 cropped)

Automatisierung: Künstliche Intelligenz

«Geburt» eines MiniIndustrieroboters.

Dem eigenen Anspruch nach will das Buch von Kollmann/Schmidt zeigen, „wie Deutschland als führende Industrienation auch in der Digitalen Wirtschaft ein starker Player werden kann“. Deutschland verfügt, so ist auf dem ...mehr...

Künstliche Intelligenz (KI) wird in den nächsten zwei Dekaden die Mehrzahl unserer Arbeitsplätze ersetzen. Mehrzahl heisst “mehr als die Hälfte”.mehr...

Andrew Skudder

Die wissenschaftlichen Abhandlungen zur Industrie 4.0 werden inzwischen in einem wöchentlichen Takt veröffentlicht.mehr...

Nicolas Nova

Die Wellen informations-technologischer Entwicklungen schlagen in immer kürzeren Abständen über unsere Köpfe herein: sie wollen Daten, Daten und nochmals Daten. Google, facebook und deren Verwandte, die Nachrichtendienste aller Länder, saugen unsere Daten ab. Überwachung ist ein klassisches Herrschaftsinstrument, jetzt ist es gelungen daraus auch noch ein erfolgreiches business-model zu machen.mehr...

Die Aufsatzsammlung „Industrie 4.0 im internationalen Kontext. Kernkonzepte, Ergebnisse, Trends“ setzt einen anderen Schwerpunkt als die meisten Publikationen zum Thema.mehr...

Wikiwikigemwiki

Im Band „Zukunft der Arbeit in Industrie 4.0“ von Botthof/Hartmann 2015 soll folgende Frage im Mittelpunkt stehen: „Wie steht es um die Zukunft der industriellen Arbeit und welche Bedeutung hat diese für ...mehr...

Mit dem Buch «Illusion 4.0. Deutschlands naiver Traum von der smarten Fabrik» liefern die Autoren ihren Beitrag zur hochaktuellen Debatte um die Industrie 4.0.mehr...

Produktionshalle der Lufthansa.

Detlef Wetzels Buch zur „Arbeit 4.0“ ist in diesem Jahr in seiner zweiten Auflage erschienen. Wetzel war vom 25.mehr...

Ein Roboter eines ähnlichen Typs wurde in Dallas mit dem Sprengsatz versehen.

Bei einem Polizeieinsatz in Dallas wurde ein Heckenschütze getötet. Ein Bombenentschärfungsroboter wurde ferngesteuert und mit einer Sprengladung versehen, durch die der Schütze ums Leben kam. Neue technische Möglichkeiten stellen unsere gesellschaftlichen Normen und unsere Gesetze vor Herausforderungen.mehr...

Der seit Frühjahr 2015 pensionierte aber weiterhin für die Technische Universität Dortmund an dem Themenfeld Industrie 4.0 forschende Hartmut Hirsch-Kreinsen hat bereits 2015 zusammen mit Peter Ittermann und Jonathan Niehaus einen Sammelband zum Thema herausgegeben.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite: 
 
Anzeige pro Seite: 
 
Anzahl Beiträge im Dossier: 23