UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Film: Das koloniale Missverständnis - Haus am Dom - Frankfurt am Main | Untergrund-Blättle

304664

termine

ub_termine

Termine

Termin

Film: Das koloniale Missverständnis

Dokufilm (2004, 78 Min., OmdU) von J.-M. Téno. Anschliessend Diskussion.


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Dienstag, 11. Februar 2020 - 19:00

Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main
Deutschland


Grössere Karte anzeigen

iCal

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Der Mieter von Roman Polański - Rezension zum Film (02.06.2014)Operation Olympus – White House Taken - Politthriller von Uwe Boll (16.02.2014)Wo ist meine Vergangenheit hin? - Bait (24.10.2019)
Mehr zum Thema...
Das Autonome Kultur und Kommunikationszentrum in der Metzgerstrasse in Hanau.
Brandserie bei linken ProjektenBrandstiftung an der Metzgerstrasse Acht in Hanau

28.12.2018

- Am Freitag den 21.12.2018 gegen 22:30 Uhr hat es in unserem „Haus“ dem Autonomen Kultur- und Kommunikationszentrum in der Metzgerstrasse in Hanau gebrannt.

mehr...
Eurotower, Europäische Zentralbank, Frankfurt am Main.
Eine BetrachtungEine Bank baut sich ein Haus

15.03.2012

- Am Main wächst derzeit ein Gebäude, das mich fasziniert und immer wieder anzieht. Es ist ein Hochhaus-Double, das eines Tages durch ein gläsernes Atrium verbunden sein wird.

mehr...
Die spanische Schauspielerin Assumpta Serna spielt im Film die Rolle der Anwältin María Cardenal.
MatadorIdee des Todes und Lust am Leben

06.01.2020

- In »Matador« geht es um den Tod. Almodóvar will den Tod verstehen, versucht eine Annäherung, doch der Tod, sagt er, ist nicht Teil seines Lebens, nicht einmal Teil sexueller Lust. Und so ist er am Verständnis des Todes gescheitert.

mehr...
Der Dokufilm ’Montags in Dresden’ - ein wohlwollendes Portrait von Pegida

10.11.2017 - Auf dem Dok Leipzig wurde der Film ’Montags in Dresden’ von der Dokumentarfilmerin Sabine Michel gezeigt. Der Film ist ein initmes Portrais ...

Islamischer Staat – vernichten oder diplomatisch anerkennen?

18.11.2015 - FRANKFURT/M. Mittwoch, 18. November 2015, 19.00 – 21.30 Uhr Haus am Dom, Domplatz 3 (U Römer)   Referent: Andreas Zumach, Journalist, UN- und ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Mythos ’68
Propaganda
Crack the WEF

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Führung durch die Erinnerungsstätte an der Grossmarkthalle

Erinnerung an die Massendeportationen aus Frankfurt

Mittwoch, 5. August 2020 - 18:00

Sonnemannstraße/Ecke Philipp-Holzmann-Weg, Eckhardtstraße, 60314 Frankfurt am Main

Event in Lausanne

Yo de Merde!

Mittwoch, 5. August 2020
- 20:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1005 Lausanne

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle