UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Die Kinder von Blankenese - Elsa-Brändström-Haus - Hamburg | Untergrund-Blättle

304518

termine

ub_termine

Termine

Termin

Die Kinder von Blankenese

Für die Unterbringung von Kindern und Jugendlichen, die in den KZs durch die alliierten Truppen befreit worden waren, hat die Familie Warburg von 1946 bis 1948 das heutige Elsa-Brändström-Haus in Blankenese zur Verfügung gestellt. In Blankenese lebten diese Kinder unterschiedlich lange bis zu ihrer Ausreise nach Palästina/Israel. Vortrag mit Filmausschnitten von Frauke Steinhäuser (Verein zur Erforschung der Geschichte der Juden in Blankenese). Im Begleitprogramm zur Ausstellung "Überlebt! Und nun? NS-Verfolgte in Hamburg nach ihrer Befreiung". Bis zum 9. Februar im Rathaus.


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Mittwoch, 5. Februar 2020 - 18:00

Elsa-Brändström-Haus
Kösterbergstraße 62
22587 Hamburg
Deutschland


Grössere Karte anzeigen

iCal

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Einer der gerettet wurde - Von 400 oder 500 haben 20 oder 30 überlebt (17.04.2018)Von Menschen und Untoten - Die Nacht der lebenden Toten (18.07.2019)Rundbrief von Marco Camenisch - Repression / Knast (15.02.2008)
Mehr zum Thema...
Achates
Zeitlos ZeitKlassische Klasse

03.01.2014

- Krieg nicht verloren, wo’s doch mit Befreiung geht, niemals besiegt, im Zuge der Befreiung befreit, zwölf Jahre lang suchte der Vater, in den Widerstand, das arme Kind, marschierte ins Polenland.

mehr...
Gedenkarbeit, Mahnmal und ständige Ausstellung für die in Auschwitz ermordeten Herbolzheimer Sinti

23.05.2010 - Begleitprogramm zum 70.Gedenktag der Deportationen der südwestdeutschen Sinti und Roma im Mai 1940 Seminar im Romnokher Mannheim: Die Verfolgung der ...

Die Bedeutung der ´Mai-Deportation´ für den Prozess der Verfolgung der deutschen Sinti und Roma

23.05.2010 - Begleitprogramm zum 70.Gedenktag der Deportationen der südwestdeutschen Sinti und Roma im Mai 1940 Seminar im Romnokher Mannheim: Die Verfolgung der ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Karl Marx
Propaganda
conscious evolutionFreiheit macht Arbeit

Aktueller Termin in Berlin

Offene Beratung zur Projektförderung

In Kooperation mit dem AStA der TU Berlin bieten wir, der Netzwerk Selbsthilfe e.V., offene Sprechzeiten zur Fördermittelakquise für selbstorganisierte Projekte und Initiativen an. ACHTUNG! Die Beratung findet per Video-Telefonie und ...

Montag, 21. September 2020 - 16:00

AStA TU Berlin, Straße des 17 Juni 135, 10623 Berlin

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Montag, 21. September 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle