23021

UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Umweltpolitik ist auch Sozial- und Friedenspolitik! - Internetcafé Planet13 - Basel | Untergrund-Blättle

Lesungen

Termin

Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Umweltpolitik ist auch Sozial- und Friedenspolitik!

Unser Bildungsangebot in unserer:uni von unten – lernen und lehren – lehren und lernen Umweltpolitik ist auch Sozial- und Friedenspolitik:Wie nachhaltig ist die Nachhaltigkeit?Vortrag von Ueli Mäder* Arme Länder wollten die erste UN Umweltkonferenz von 1972 in Stockholm boykottieren. Sie befürchteten, Umweltprobleme könnten soziale Fragen verdrängen. Diese Gefahr besteht auch heute, wenn Klimadebatten vornehmlich technologische Aspekte euro-zentriert fokussieren. Nachhaltig ist eine umfassende Umweltpolitik. Sie verknüpft - demokratisch und global - soziale, ökologische und friedensfördernde Veränderungen. Wir diskutieren, was den Klimawandel verursacht, welche Folgen er hat und wie eigennützige Interessen das Gemeinwohl unterlaufen. Dabei interessieren vor allem auch strukturelle Perspektiven einer solidarischen, sozial- und umweltgerechten Gesellschaft.  Technologische Innovationen tragen gewiss dazu bei, Umweltschäden zu vermindern. Sie sind jedoch von beschränkter Reichweite. Die Erwärmung der Erde stellt die gängige Wachstums- und Marktideologie infrage. Probleme lassen sich nicht mit den Mitteln bewältigen, die sie verursachen. Wir müssen den kriegerischen (Rüstungs-)Wettlauf beenden, den wir gegen unsere Umwelt führen. Sonst zerstören wir die Grundlagen menschlichen Zusammenlebens, vor allem für künftige Generationen.                                 


Montag, 21. Oktober 2019 - 20:00

Internetcafé Planet13
Klybeckstrasse 60
Basel
Schweiz

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

DARPA
Big Data fördert Massenindividualisierung in der BildungsweltPersonalisiertes Lernen

30.01.2015

- Big Data, so das grosse Versprechen, macht Bildung personalisierter und demokratischer – und somit auch mehr zu dem, was sie eigentlich sein sollte: ein Gemeingut.

mehr...
Ende Gelände 2016 war eine Grossaktion zivilen Ungehorsams im Lausitzer Braunkohlerevier für den Klimaschutz.
Erfolgreiche Klimapolitik - Wie geht das?Eine kurze Geschichte der Klimagerechtigkeit

29.03.2018

- Die internationale Klimagerechtigkeitsbewegung wächst. Auch in Deutschland ist die Bewegung im Aufwind.

mehr...
AKW Leibstadt AG, Schweiz.
Geschäft vs. natürliche LebensbedingungenDie „Umwelt“ im Kapitalismus

09.07.2015

- Wäre die Wirtschaft einfach für die Produktion von Konsumgütern zuständig, dann wäre die Lebensqualität der Arbeitnehmer und Konsument genauso ein Ziel der Produktion wie der Erhalt der Lebensgrundlage Natur.

mehr...
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Teach-In: Die Rojava Revolution

Wir wollen euch kurz die Grundpfeiler der Revolution in Rojava vorstellen: Frauenrevolution, Ökologische Revolution und Demokratischer Konföderalismus.

Mittwoch, 23. Oktober 2019 - 13:45

Campus Westend, Max-Horkheimer-Straße 4, Frankfurt am Main

Event in Hamburg

Sunn Trio

Mittwoch, 23. Oktober 2019
- 18:00 -

Schute


Hamburg

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle