UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Offene Gesprächsrunde: Menstruation - Frauenzentrum TOWANDA e.V. Jena - Jena | Untergrund-Blättle

Lesungen

Termin

Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Offene Gesprächsrunde: Menstruation

Einmal im Monat findet ein offenes Treffen des Gleichstellungsreferates der FSU Jena statt. Wir möchten in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam mit euch unseren Fokus auf ein feministisch relevantes Thema richten und persönliche Erfahrungen, Beobachtungen und/oder unser Wissen dazu austauschen. Dieses mal reden wir über Menstruation. Die Veranstaltung richtet sich an alle Geschlechter.


Donnerstag, 29. August 2019 - 18:00

Frauenzentrum TOWANDA e.V. Jena
Wagnergasse 25
Jena
Deutschland

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

London, Februar 2016.
Der Streik-Begriff in Theorie und PraxisDie feministische Internationale

23.11.2018

- Politische Streiks sind in Deutschland nicht erwünscht – und dabei dringend notwendig. Der Frauen*streik möchte zeigen, wie kraftvoller Widerstand gegen Kapitalismus und Patriarchat auszusehen hat.

mehr...
Temporäre Luftüberwachung des Schweizer Miltärs bei Pfäfers während des World Economy Forums in Davos.
Zwei Seiten einer MedailleWEF und Nato - Wipe out WEF

14.01.2002

- Zum 32. Mal treffen sich Ende Januar/Anfang Februar 2002 rund 2000 selbsternannte Global Leaders aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Medien und Kultur zum Jahrestreffen des World Economic Forum WEF.

mehr...
Recht auf Stadt.
Gentrifizierung in Regensburg„Recht auf Stadt“ – Was ist das?

30.07.2018

- Es gibt deutschlandweit immer mehr Initiativen unter dem Namen „Recht auf Stadt“. Hinter der Entstehung solcher Gruppen stehen viele Beweggründe.

mehr...
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Jena

„Befreiung hört nicht beim Menschen auf“ – so lautet einer der Slogans der Tierbefreiungsbewegung.

Befreiung – auf allen Ebenen – das wollen auch Anarchist*innen. Was liegt also näher, als sich den Überschneidungen beider Bewegungen zu widmen? Passend zum Titelthema der TIERBEFREIUNG 102 widmet sich der Vortrag unterschiedlichen ...

Freitag, 20. September 2019 - 19:30

Ketzal, Zwätzengasse 7/8, Jena

Event in Wien

Bliss x Sisters: Linn da Quebrada

Freitag, 20. September 2019
- 19:30 -

Fluc


Wien

Mehr auf UB online...

Trap