UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Multimediale Buchvorstellung von Henrietta Singer, Art Direktorin und Sara Neuman, Drehbuchautorin - Sphères - Zürich | Untergrund-Blättle

Lesungen

Termin

Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Multimediale Buchvorstellung von Henrietta Singer, Art Direktorin und Sara Neuman, Drehbuchautorin

»Eine Nation durch ihr Design verstehen«Henrietta Singer, Art Direktorin, und Sara Neuman, Drehbuchautorin, veranschaulichen in ihrem Buch 70 Jahre Israel in 70 Plakaten vom Hermann Schmidt Verlag eine Entwicklung der Design- und Landesgeschichte Israels.Zum siebzigsten Jahrestag der Gründung des Staates Israel haben sich die beiden in Frankfurt lebenden Autorinnen in die Archive begeben und suchten Plakate aus sieben Jahrzehnten, die jeweils ein prägendes Ereignis repräsentieren. Sie recherchieren historische und kulturelle Kontexte, führten Interviews mit Zeitzeugen und erschlossen so einen anderen Zugang zu einem Staat, den man eher aus tagesaktuellen Schlagzeilen kennt.Im Zürcher sphères zeigen Henrietta Singer und Sara Neuman nun eine Auswahl von Plakaten zu gesellschaftlichen und politischen Themen des Landes und ordnen diese ein. Sie beleuchten die Herausforderungen Landes mit seinen vielen Einwandereren und deren Integration, sowie die Rolle des Tourismus. Sie berichten über die Wiederbelebung der hebräischen Sprache bis zu den aktuellen politischen Herausforderungen. Dabei vermitteln sie einen neuen Zugang zu Kunst und Kultur, Geschichte und Gesellschaft in Israel. Und zeichnen ein Bild vom israelischen Alltag im Lauf der Jahrzehnte – denn Gestaltung spiegelt den Zeitgeist wider!Einzelne Plakate können an diesem Abend erworben werden.


Mittwoch, 20. Februar 2019 - 19:00

Sphères
Hardturmstrasse 66
Zürich
Schweiz

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Die südenglische Stadt Bridgend in der Nähe von Bristol.
Film des dänischen Regisseurs Jeppe RøndeDorf der verlorenen Jugend

09.12.2015

- „Dorf der verlorenen Jugend“ vom dänischen Regisseur Jeppe Rønde erzählt die auf wahren Begebenheiten basierende Geschichte eines Ortes, das von einer mysteriösen Selbstmordwelle heimgesucht wird.

mehr...
Netta Barzilai am Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon.
Netta Barzilai an der Pride in ZürichRegenbogenfahnen und feministische Kämpfe sind kein Feigenblatt für Israels Verbrechen

13.06.2018

- Am 14. Mai wurden über 50 Palästinenser*innen von der israelischen Armee getötet, die gegen die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem und gegen die seit 70 Jahren stattfindenden ethnischen Säuberungen demonstrierten. Am selben Tag verkündete die Pride Zürich stolz die Einladung von Netta Barzilai, Israels Vertreterin am Eurovision Song Contest 2018. Die Eurovision-Gewinnerin ist farbenfroh, steht zu ihrem Körper und unterstützt die #MeToo-Bewegung.

mehr...
Riot Police.
Sara Menafra - Haftzentrum gestürmtDemontage eines Internierungslager in Bologna

19.02.2002

- Die Ungehorsamen dringen in Bologna in die Anlage ein, die gerade erst errichtet worden ist für die irregulären Einwanderer, die abgeschoben werden sollen.

mehr...
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Berlin

Film & Diskussion

Der Kuaför aus der KeupstrasseAb 18 Uhr: Film. Der Film erzählt die Geschichte des Nagelbombenanschlags vor einem türkischen Frisörsalon in der Kölner Keupstrasse am 9. Juni 2004. (mehr)(weniger) Ab 20 Uhr: Diskussion. Im Anschluss ...

Freitag, 18. Oktober 2019 - 18:00

Naturfreunde-Jugend (NFJ), Weichselstraße 13, Berlin

Event in Dachau

Stoner & Psychedelic Rock Collective presents: KOSMODROM / WOLF PRAYER / FANTE\’S DUST

Freitag, 18. Oktober 2019
- 19:00 -

Freiraum Dachau


Dachau

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle