UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Kultur | Untergrund-Blättle

1784

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Der Münchner ’Sommer in der Stadt’

Audio - Kultur - 30.09.2020

Wir blicken zurück auf den Münchner „Sommer in der Stadt“ und das gleichnamige Open-Air-Programm. Wir besuchen eine Kunstaktion in Neuperlach, einen Skatepark in Feldmoching sowie Plätze im Westpark und auf der Theresienwiese, wo es um Tanz, Fitness und Akrobatik geht.mehr...

10 Jahre Neues Schauspiel Leipzig

Audio - Kultur - 29.09.2020

Das Neue Schauspiel Leipzig feiert vom 1. bis 10. Oktober sein zehnjähriges Bestehen. Radio Blau Redakteur Cornelius sprach mit den Organisatorinnen des Jubiläumsprogramms Clara und Lisa.mehr...

Too Much Future - DDR Punk im Fokus

Audio - Kultur - 28.09.2020

Nach Ausstellung und Film geht die Betrachtung und Beschreibung von DDR-Punk unter dem Titel Too Much Future in die letzte Runde. Im Gespräch mit Maik Reichenbach, seines Zeichens Gründungsmitglied und Bassist der Leipziger Punkbands HAU und L'Attentat, geht es um seine Geschichte, die Punk-Underground-Szene der DDR und um die Veröffentlichung der Kompilation ’Too Much Future’ auf dem Majorlabel, bei dem man nicht klar sagen kann, handelt es sich um ein Buch mit Musik oder Musik mit nem Buch. mehr...

Bürgerbühne am Staatsschauspiel in Dresden

Audio - Kultur - 28.09.2020

Ich sprach mit tobias Rausch (Leiter der Bürgerbühne) über die Bürgerbühne. Weitere Infos unter: www.staatsschauspiel-dresden.demehr...

Auf den Spuren des antifaschistischen Widerstands

Audio - Kultur - 26.09.2020

Teil 1: Radtour der VVN BdA und des OAT * offenes Antifa Treffen * am 26.Sept 20 * Erinnern heisst kämpfen Vortrag Fritz Reidenbach Teil 2 OAT Teil 3 Klaus Dollmann berichtet über Jakob Faulhaber, weitere Widerstandskämpfer und Interbrigadisten des Thälmann Battalion in Spanien und Stolpersteinenmehr...

Ausblick auf das DAVE-Festival für Clubkultur 2020

Audio - Kultur - 25.09.2020

Dresdens Freies Radio coloRadio kooperiert auch in diesem Jahr wieder mit dem DAVE-Festival für Clubkultur. Konkret bedeutet das: coloRadio bietet im Rahmen des Festivals Workshops an und übernimmt auf seinen Antennenfrequenzen das DAVE-Festivalradio. Jenz Steiner wagte für die Sendung Abendschule einen kleinen Rückblick und Ausblick.mehr...

Wer, wenn nicht wir?

Audio - Kultur - 25.09.2020

Unter dem Titel ’Inseln der Freiheit - Zum Gebrauchswert von Jugendsubkultur’ findet zur Zeit eine Veranstaltungsreihe im Leipziger Conne Island statt. In diesem Rahmen wird am Samstag Mirjam Schaub einen Workshop über die Ästhetik der 68er, ’Radikale Gemengelagen, unreine Praktiken, beschädigte Theorien’, leiten. Wir haben vorab mit ihr gesprochen.mehr...

Fridays for Future in 3.200 Städten rund um den Globus

Audio - Kultur - 25.09.2020

Reden in Mannheim: Friday for Future * Scientist for Future * Health for Future * Parents for Future und OAT, offenes Antifa Treffen Mannheim * Die Klimakrise ist eine reale Bedrohung für die menschliche Zivilisation – die Bewältigung der Klimakrise ist die Hauptaufgabe des 21. Jahrhunderts. Wir fordern eine Politik, die dieser Aufgabe gerecht wird.mehr...

Vegan Bake Sale Leipzig - Interview mit Sandra

Audio - Kultur - 25.09.2020

Interview mit Sandra, Mitorganisatorin des Vegan Bake Sale am 26.9 auf dem Leipziger Augustusplatz. Im Gespräch geht es um die Themen Konsum und Massentierhaltung, vegane Ernährung, veganes Leben, auch und besonders in der Corona-Krise und wie sich vegane von nicht veganen Backwaren unterscheiden und welche Besonderheiten/Specials es beim Vegan Bake Sale geben wird. Kontakt zu dem im Beitrag genannten Institutionen und Vereinen: Zum Event: https://www.facebook.com/events/s/vegan-...mehr...

’Arbeit’ von Thorsten Nagelschmidt

Audio - Kultur - 23.09.2020

In seinem neuen Roman ’Arbeit’ portraitiert der Autor Thorsten Nagelschmidt eine Berliner Nacht aus Sicht derer, die nachts wach sind und ihren Job erledigen, während Studenten, Touristen und Raver feiern. Dabei begleitet man eine Notfallsanitäterin bei ihrer Schicht, erhält Einblick in die Arbeit einer Riderin, fährt mit dem Taxifahrer nach Halle/Saale, fragt sich ob der Drogendealer noch Freunde oder nur Stammkunden hat. Thorsten Nagelschmidt blickt in ’Arbeit’ vor allem auf prekäre Tätigkeiten und gibt ihren ProtagonistInnen endlich eine Bühne.mehr...

Von der ’Climate Fiction’ zur Realität urbaner Mobilität

Audio - Kultur - 23.09.2020

Unter klassischer Science Fiction Literatur stellen viele sich fantastisch anmutende Geschichten über Weltraumschlachten, Reisen zu fremden Planeten oder den heldenhaften Kampf gegen eine böse KI, die in einer dystopischen düsteren Mega-City die Menschheit beherrscht, vor. Nur wenige denken dabei an einen Klimaforscher, der den Wettermanipulationen eines Konzerns auf die Schliche kommt, wie in Uwe Laubs Roman „Sturm“ oder an eine Gruppe Hausbesetzer im überfluteten New York City der Zukunft, wie in „Green Earth“ von Kim Stanley Robinson. Doch die Thematik des Klimawandels hat längst die Science Fiction Literatur erreicht.mehr...

Diplomausstellung 2020 in Dresden

Audio - Kultur - 23.09.2020

Diplomausstellung 2020 36 Diplomandinnen und Diplomanden stellen aus Wie in jedem Jahr vereint die Diplomausstellung auch im Coronajahr 2020 unterschiedliche Positionen und künstlerischen Medien. Bei den klassischen Medien wie Malerei reicht die Spanne vom realistischen Porträt bis zur Erweiterung des Bildgevierts in den Raum. In den bildhauerischen Arbeiten setzt sich der Trend, weg von der einzelnen Form, hin zu additiven Arrangements unter Einbeziehung verschiedener Medien fort.mehr...

AG Dok Ost - Die ostdeutsche Dokumentarfilmszene organisiert sich

Audio - Kultur - 22.09.2020

Der Osten ist gut aufgestellt im Dokumentarfilm, mag man meinen. Das Dok Leipzig ist eines der ältesten Festivals für den Dokumentarfilm mit einer langen Tradition, aus der viele erfolgreiche Filmemacher hervorgingen. Kurzsuechtig und Filmfest Dresden zeigen zudem alljährlich, wie künstlerisch versiert und professionell die Dokfilmszene aufgestellt ist.mehr...

Uferfrauen - Lesbisches L(i)eben in der DDR

Audio - Kultur - 22.09.2020

Uferfrauen - Lesbisches L(i)eben in der DDR ist ein preisgekrönter Dokumentarfilm von Barbara Wallbraun. Er porträtiert sechs lesbische Frauen, die in der DDR gelebt haben. Einfühlsam lässt der Film die Protagonistinnen zu Wort kommen.mehr...

Künstliche Intelligenz und Diskriminierung

Audio - Kultur - 22.09.2020

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als objektiv und sachlich. Da die zugrundeliegenden Codes menschengemacht sind ist es naheliegend, dass die Programme bestehende Machtstrukturen in den digitalen Raum tragen. Der Journalist Adrian Lobe beschreibt in seinem Buch ’Speichern und Strafen’ wie Künstliche Intelligenz und Algorithmen in unseren Alltag eingreifen.mehr...

Sabine Jansen zum Welt-Alzheimertag

Audio - Kultur - 21.09.2020

Gerti spricht mit Sabine Jansen, Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft (deutsche-alzheimer.de) über Demenz und Alzheimer, Hilfsangebote für Betroffene und Angehörige, das Projekt ’Demenz Partner’ als Aufklärung und Hilfe für alle zum verständnisvollen, konstruktiven Umgang mit Demenzkranken und mehr. Interview in 2 Teilen. Musik: Barbra Streisand - The Way we Were ’Song für Opa“ von Katharina Neumann Amy Winehouse - Rehabmehr...

Das hab ich mir alles ausgedacht - Gespräch mit Thorsten Nagelschmidt zu seinem Roman ’Arbeit’

Audio - Kultur - 21.09.2020

Wir hören nun gleich einen Ausschnitt aus dem Roman ’Arbeit’ von Thorsten Nagelschmidt, Ende April im S.Fischer-Verlag erschienen und im folgenden Gespräch mit dem Autor, der auch Sänger und Texteschreiber bei der Punkband Muff Potter war, versuchen wir, der Vielstimmigkeit im Roman auf den Grund zu gehn... (( https://www.fischerverlage.de/buch/thors... )) (( http://www.conne-island.de/termin/nr5820... ))mehr...

50. Todestag von Jimi Hendrix

Audio - Kultur - 18.09.2020

Radio Corax interviewt Wolfgang Seidel von Ton Steine Scherben zu dem ersten grossen Auftritt in Fehmarn, wo auch Jimi Hendrix letztes Live Konzert vor seinem Tod stattfand, 06.09.1970. 12 Tage später verstirbt Jimi Hendrix in London an einer fatalen Mischung aus Alkohol und Schlafmitteln. Wir sprechen über das Festival, die Atmosphäre, die 70er und natürlich Jimi Hendrix.mehr...

Ortsgespräche mit Weltempfänger Fünf sächsische Künstler*innen im Dialog mit einem Werk von Isa Genzken 5.9. – 10.10.2020 | Kunstverein Meissen

Audio - Kultur - 18.09.2020

Mit Weltempfänger werden in erster Instanz Radio, Rundfunk und die Übertragung von akustischen Signalen über Kurz‑, Mittel- oder Langwelle assoziiert. Sprich, in die Jahre gekommene analoge Rundfunktechnik der Vor- und Nachkriegszeit. Nachrichten, „neutrale“ Berichterstattung und Informationen aus aller Welt eröffnen eine zweite Ebene, die in der (ost)deutschen Geschichte auch immer ambivalent zwischen Pressefreiheit und Zensur schwingt.mehr...

Zur aktuellen Lage in Chiapas/Mexico

Audio - Kultur - 17.09.2020

Interview mit Anne Haas von dem Menschenrechtszentrum Fray Bartolomé de Las Casas in San Cristóbal, Chiapas, Mexiko – fertige Sendungmehr...

Seite 2

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Kultur Beiträge: 7454
Trap
Untergrund-Blättle