UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Kultur | Untergrund-Blättle

1784

inhalt


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Festspiele in Ludwigshafen a

Audio - Kultur - 20.10.2021

Die 17. Festspiele des Theaters im Pfalzbau bieten bis Dezember mehr als 50 Veranstaltungen. Die Macher sind nach eigenen Angaben vorsichtig optimistisch, die Festspiele ohne grosse Corona-Einschränkungen durchführen zu können. André Neu hat mit dem Intendanten des Pfalzbaus, Tilman Gersch, gesprochen.mehr...

The Future of Cities: not for granted

Audio - Kultur - 20.10.2021

Gespräch mit Michael Arzt, dem künstlerischen Direktors des Kunstzentrums Halle 14 in Leipzig zur aktuellen Ausstellungmehr...

Kein Schlussstrich! Why We Fight | Warum Wir Kämpfen - ein Gespräch mit Dilan, Co-Kuratorin des Symposiums

Audio - Kultur - 20.10.2021

Gespräch mit Dilan - einer der Co-Kurator:innen von >>Kein Schlussstrich! Why We Fight | Warum Wir Kämpfen: Ein dezentrales Hamburger Symposium für Widerstand und Resilienz<< über den Weg dorthin, das Programm, selbstbestimmtes Gedenken und Musik. Leider wurde die Aufnahme zu spät gestartet, sodass die ersten Minuten des Gesprächs fehlen.mehr...

22.10. – 31.10.2021 Hybrid Play #RealityCheck im Festsptelhaus hellerau

Audio - Kultur - 19.10.2021

22.10. – 31.10.2021 Hybrid Play #RealityCheck Theater im Zeitalter digitaler Transformationsprozesse Im Mittelpunkt des Festivals HYBRID PLAY stehen interaktive Installationen, interdisziplinäre und partizipative Theater- und Musikperformances sowie Game-Formate, die sich neugierig, risikofreudig und vor allem spekulativ mit digitalen Formen des Erzählens beschäftigen, mit digitalen Ästhetiken experimentieren und neue Interaktionsräume eröffnen.mehr...

Eine Kultur des komischen Rollenspiels - Gespräch mit Harald Pfeifer zur Leipziger Lachmesse, dem internationalen Humor- und Satirefestival

Audio - Kultur - 17.10.2021

Heute blicken wir auf die Lachmesse in Leipzig, genau gesagt die 31. Leipziger Lachmesse, die am Sonntag, also am 17.10. beginnt und bis zum 24. Oktober 2021 hinreicht und an zahlreichen Orten das in unsren Zeiten mitunter nicht hinreichende Komische pflegen wird, im Gespräch mit Harald Pfeifer erfahren wir alles über die Geschichte des Komischen in Leipzig... ((https://www.lachmesse.de/))mehr...

Die neue Spielzeit im WUK Theater Quartier

Audio - Kultur - 16.10.2021

Am 2. Oktober hat die neue Spielzeit im WUK Theater Quartier in Halle begonnen - ’Melancholia’ ist der Titel. Wir haben ein Gespräch mit Tom Wolter, Patrick Jungwirth und Stephan Wenzel geführt, um ein paar Einblicke in die Entstehung der verschiedenen Stücke zu bekommen.mehr...

Wtf VAK? - Leipziger Veranstaltungskollektive möchten wie in Halle legal und nicht-kommerziell feiern können

Audio - Kultur - 14.10.2021

Um das nicht-kommerzielle Feiern ausserhalb von Clubs und Veranstaltungsräumen zu legalisieren, haben sich freie Kollektive aus der Leipziger elektronischen Tanzmusikszene zusammengetan. VAK - die Initiative Leipziger Veranstaltungskollektive , möchte dem Hallensischen Vorbild nachziehen und Open-Airs aus der verpönten Dunkelheit rausholen. Im Sommer 2021 ist ein Pilotenprojekt in Leipzig gestartet worden: Freie Grünflächen im öffentlichen Raum wurden unter verschiedenen Aspekten, wie u.a.mehr...

1984: Back to No Future Gob Squad im Festspielhaus Hellerau in Dresden

Audio - Kultur - 14.10.2021

Ich sprach mit Andre Schallenberg darüber. Weitere Infos unter:www.hellerau.orgmehr...

Suddenly they feel that people are interested - Gespräch mit dem inklusiven Radioprojekt Social Empowerment Radio

Audio - Kultur - 13.10.2021

Wir hören ein Gespräch mit dem Social Empowerment Radio, das heute Radio Blau besucht hat. Das sind Menschen, die in Halle (Radio Corax), Helsinki (Mieletöntä valoa) und in L’Aquila in den Abruzzen in Italien (Radio Stella 180) Radio machen und koordinierend bei inklusiven Redaktionen mitwirken. (in englischer Sprache) https://www.auf.radiocorax.de/ https://mieletontavaloa.fi/ https://www.facebook.com/search/top/?q=R...mehr...

Well played democracy - Rechtsextremismus auf Videospielplattformen

Audio - Kultur - 12.10.2021

Videospiele haben sich in den letzten Jahren rasant vom Nischenhobby zum Massenphänomen entwickelt. Laut des Verbandes der deutschen Games Branche spielen rund 58 Prozent der Deutschen. Mit dieser Entwicklung kommt es in dem Bereich auch immer häufiger zu politischem Missbrauch.mehr...

2 Jahre nach Anschlag - wie fand Gedenken und Erinnern statt?

Audio - Kultur - 12.10.2021

Am Wochenende jährte sich der antisemitische, rassistische und frauenfeindliche Anschlag vom 9. Oktober 2019 in Halle zum zweiten Mal. Neben einem offiziellem Gedenkakt von Stadt, Land und Bund gab es auch zahlreiche Gedenk- und Erinnerungsveranstaltungen von Initiativen und Einzelpersonen.mehr...

2 Jahre nach Anschlag - Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Halle

Audio - Kultur - 12.10.2021

Das Gedenken zum 2. Jahrestag des antisemitischen und rassistischen Anschlags vom 9. Oktober 2019 in Halle wird von Forderungen nach Aufarbeitung und Konsequenzen begleitet.mehr...

Brücke zwischen Theater und Radio - Gespräch mit Till und Marina vom Ost-Passage-Theater in Leipzig

Audio - Kultur - 09.10.2021

Wir hören nun ein Gespräch mit dem Ost-Passage-Theater, die waren bei Radio Blau zu Gast und sind hier mit dem Sendungsformat Kulturrelevant auch schon länger Teil des Radios. Ab Oktober 2021 werden mit Hilfe der AG Radio nun neue Brücken zwischen Radio, Theater und dem Leipziger Osten erbaut... https://ost-passage-theater.de/sei-dabei... https://ost-passage-theater.de/mediathek...mehr...

Chelou

Audio - Kultur - 08.10.2021

Chelou ist ein britischer Psych-Pop-Künstler. Seine Lieder besitzen oft Klänge einer sanften unplugged E-Gitarre und elektronische Töne. Auch wenn seine Texte melancholisch sind, strahlt seine Musik eine entspannte Atmosphäre aus. Mehr über Chelou erfahrt ihr hier.mehr...

Antifa-News für den 07. Oktober 2021

Audio - Kultur - 08.10.2021

Heute beschäftigen wir uns mit einem antisemitischem Übergriff im Hotel Westin in Leipzig. Der Musiker Gil Ofarim berichtete am Dienstag, dass er von einem Hotelangestellten aufgefordert wurde, seine Davidstern-Kette abzulegen. Ausserdem beschäftigen wir uns mit dem Anschlag von Halle, der sich am Samstag, den 08. Oktober 2021 zum zweiten Mal jährt.mehr...

Antifa-News für den 07. November 2021

Audio - Kultur - 08.10.2021

Heute beschäftigen wir uns mit einem antisemitischem Übergriff im Hotel Westin in Leipzig. Der Musiker Gil Ofarim berichtete am Dienstag, dass er von einem Hotelangestellten aufgefordert wurde, seine Davidstern-Kette abzulegen. Ausserdem beschäftigen wir uns mit dem Anschlag von Halle, der sich am Samstag, den 08. Oktober 2021 zum zweiten Mal jährt.mehr...

Die Zeitzeug*innen sterben, aber die Erinnerung an die Shoah bleibt

Audio - Kultur - 07.10.2021

Ausgangspunkt dieser Sendung ist die Shoah, der Völkermord an dem jüdischen Volk während des Dritten Reiches. Als Zeitzeugin kommt Esther Bejerano, am 19.7.21 96zig jährig gestorben, in einen kurz vor ihrem Tod aufgezeichneten Interview zu Wort. Zusätzlich wird aus ihrer Autobiographie „Erinnerungen, Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen rechts“ zitiert.mehr...

Antisemitischer Übergriff auf Gil Ofarim in Leipziger Hotel

Audio - Kultur - 07.10.2021

In Leipzig kam es am 05.10.2021 wohl zu einem antisemitischem Übergriff auf den Sänger Gil Ofarim. Als sich dieser in einer Schlange zum einchecken in das Hotel Westin Leipzig befand wurde er laut eigener Aussage vom Hotelpersonal aufgefordert, seinen Davidsstern abzunehmen um bedient zu werden. Am Abend versammelten sich vor dem Hotel ca. 700 Leute und setzten ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus in Leipzig.mehr...

45. Leipziger Jazztage in Leipzig

Audio - Kultur - 07.10.2021

In Leipzig wird viel und gern gefeiert. Diese Woche finden in Leipzig inzwischen die 45. Version der altehrwürdigen Jazztage statt.mehr...

Über den Wandel der Musikindustrie

Audio - Kultur - 05.10.2021

’Die Zeit der grossen Bands und Parteien ist vorbei’ so ist ein Artikel von dem Konzertveranstalter und Publizist Berthold Seliger im Neuen Deutschland betitelt. Darin schreibt er darüber, wie das Ergebnis der Bundestagswahl der Entwicklung in der Musikindustrie folgt, heisst: Die Grossen werden kleiner. Er stellt die These auf, dass die Volksparteien genauso ausgedient haben wie die klassischen Bands oder Weltstars, die die Massen begeisterten, wie etwa die Beatles oder die Rolling Stones oder Prince und Michael Jackson.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Kultur Beiträge: 7871
Untergrund-Blättle