UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Kultur | Untergrund-Blättle

1784

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Godzilla & Zombiemythos: Wie sich die atomare Annihilation in die Popkultur eingebrannt hat

Audio - Kultur - 17.05.2021

Der Godzillamythos, der in den 50ern Eingang in die Popkultur fand, zeigt vollkommen eindeutig, dass er eine Metapher für die atomare Bedrohung ist. Der Einstieg (der amerikanischen Version) des Films lässt keine Zweifel wofür Godzilla steht. Über den Bildern von zerstörten Städten und Trümmerhaufen ist die Erzählerstimme zu hören: ’This is Tokio. Once a city of six million people.mehr...

Gespräch mit Martin Seeliger über sein Buch ’Soziologie des Gangstarap’

Audio - Kultur - 16.05.2021

Dr. Martin Seeliger hat mittlerweile ein zweites Buch über deutschsprachigen Gangsatrap namens „Soziologie des Gangstarap“ geschrieben. Er formuliert darin dass das Genre einen neben all der Beitrag zur Politisierung der deutschen Migrationsgeschichte beiträgt.mehr...

Studie zu Antisemitismus und Frauenfeindlichkeit im Gangsta-Rap veröffentlicht

Audio - Kultur - 14.05.2021

Rap gilt als eine der wichtigste Form der Jugendkultur in der Gegenwart. Häufig entzündeten sich öffentliche Debatten über menschen-feindliche Texte der meist männlichen Künstler. Im Auftrag der Antisemitismusbeauftragten des Landes Nordrhein-Westfalen, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, hat nun ein Wissenschaftsteam der Universität Bielefeld eine Studie erarbeitet.mehr...

Rammsteins ’Deutschland’ - Zur Ästhetik des Faschismus

Audio - Kultur - 14.05.2021

Rammstein das ’Enfant Terrible’ der deutschen Pop-Welt, fällt immer wieder negativ durch kontroverse Lieder und vor allem Videos auf. So auch bei ihrem 2019 erschienenem Song ’Deutschland’, der für viel Furore sorgte. Dort inszenieren sie sich unter Anderem als Inhaftierte eines Konzentrationslagers oder lassen die sogennannte Germania deutsche Schäferhunde gebären.mehr...

Streaming - tips 9

Audio - Kultur - 13.05.2021

Statt veranstaltungshinweisen streamingtips von marian von http://www.globale-leipzig.de/ anmod.: auch wenn kino nicht ist; zumindest gibt es im netz die oder andere gute doku...mehr...

Aspekte des Musiktheaters von Luigi Nono

Audio - Kultur - 12.05.2021

’Er machte nicht mit Hilfe der Schönbergschen Entdeckungen eine aufklärerische Musik, die die Massen in Bewegung setzen sollte, sondern vertraute darauf, dass in seiner Musik (...) Aufklärung als etwas erfahren wird, was als Fünkchen in den Massen und der ihnen entsprechenden Tonmasse selber steckt. (...) Die Intention ist es, diesen Funken das Herausspringen möglich zu machen.mehr...

Ankläger Gabriel Bach über den Eichmann Prozess

Audio - Kultur - 12.05.2021

Heute vor 61 Jahren wurde Adolf Eichmann in Argentinien festgenommen. Adolf Eichmann war SS-Mann und bereitete den Holocaust mit eiskalter menschenverachtender Brutalität vor. Er war massgeblich an der Umsetzung und der planerischen Logistik des Holocaust beteiligt.mehr...

So nah-Das Regionalmagazin für den Rhein-Neckar Raum in sonar

Audio - Kultur - 11.05.2021

Die Meldungen aus der Rhein-Neckar Region vom März, April diesmal erst im Mai. Zusammengestellt von Nanja und Michael. Moderiert von Nanjamehr...

Gedenken an die Bücherverbrennung in München: Trotz Corona Lesung am Königsplatz

Audio - Kultur - 09.05.2021

Dieses Interview widmet sich dem Tag der Bücherverbrennung, am 10.5. Es finden sich extrem widersprüchliche Infos im Netz, was mit der jährlichen Lesung am Königsplatz ist, coronatechnisch abgesagt? Nein, sie findet ab 10 Uhr in München statt. Näheres dazu sagt Ihnen der Veranstalter, Aktionskünstler und Antifaschist Wolfram Kastner ...mehr...

FAU Leipzig gewinnt Arbeitskampf bei Dominos Pizza

Audio - Kultur - 07.05.2021

Am 24.04.2021 organisierte die FAU Leipzig eine Kundgebung vor der Dominos Pizza Filiale im Leipziger Westen. Ca. 80 Menschen protestierten gegen die prekären Bedingungen in der Lieferbranche und die sofortige Auszahlung bestehender Forderungen eines FAU Mitglieds, das bei der Effekt GmbH angestellt war. Mit vielen Transparenten und bunten Plakaten zeigten die Demonstrierenden ihren Unmut gegenüber Dominos und der Effekt GmbH, welche das Franchise betreibt.mehr...

Norm und Design - Ausstellung zu Design für alle.

Audio - Kultur - 07.05.2021

Mit der Frage von Normen im Design setzt sich eine neue Ausstellung im Bauhaus Archiv in Berlin Charlottenburg auseinander. Dabei geht sie der Frage eines Designs für alle nach und wird von einer Gesprächsreihe begleitet - da ja auch derzeit die eigentliche Ausstellung vorerst noch nicht zugänglich sein kann. Heute Abend findet um 18:30 das digitale Eröffnungsgespräch unter dem Titel ’Sind wir in Form?’ statt. Über die Ausstellung haben wir im Vorfeld mit Vincent Zimmer gesprochen, er hat die Ausstellung geplant und gestaltet gemeinsam mit Silke Feldhoff, Dirk Sorge, Nina Wiedemeyer und Lea Sonder.mehr...

Roter Widerstand in der bayerischen Provinz - Geschichtlicher Rückblick

Audio - Kultur - 06.05.2021

Der Autor Max Brym über sein neues Buch „Roter Widerstand in der bayrischen Provinz“, erschienen im Romeon Verlag. Die rote Geschichte in Burghausen und wie die Nazis sich schwer taten ihre Fahne zu hissen.mehr...

Zoom in, ein Netztheaterfestival der freien Szene

Audio - Kultur - 06.05.2021

Vom 15ten bis zum 17ten April 21 fand im Netz ein Theaterfestival der freien Szene statt, veranstaltet von Nachtkritik, einem Zusammenschluss von Theaterkritiker*innen, auf der Plattform nachtkritik.de. Es wurden 6 Produktionen der freien Szene im Stream gezeigt, ermöglicht wurden dabei auch teilweise Beteiligungen der Zuschauenden, dann über Instagram, telegram oder eben Zoom. In Panels und Artist Talks konnte miteinander diskutiert werden, Workshops ermöglichten die Erweiterung von Kompetenzen in Hinblick auf Digitalität.mehr...

Freie Bühne München - Menschen mit Behinderung können Schauspieler*innen sein

Audio - Kultur - 06.05.2021

Zum Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 05.05.21. Die Freie Bühne München bildet talentierte Menschen mit Behinderung zu Schauspieler*innen aus. Bis dieses Jahr bekamen die Auszubildenden dabei Qualifizierungsgelder von der Argentur für Arbeit. Künstlerische Teilhabe ist damit wieder eine Klassenfrage.mehr...

Ein Recht auf Kultur und Freizeitgestaltung in Krisenzeiten: Maria Helm aus Dresden steht dafür ein

Audio - Kultur - 06.05.2021

Unser Recht auf körperliche Unversehrtheit ist wichtig und ein hohes Gut. Ein Recht auf Kultur und Freizeitgestaltung ist zwar so nicht in unserer Verfassung verankert, doch gerade in Krisenzeiten von grosser Bedeutung. Diesen Standpunkt vertritt auch Maria Helm.mehr...

Buchempfehlung: Max Czollek Desintegriert Euch!

Audio - Kultur - 05.05.2021

Das Buch ist im btb-Verlag erschienen und kostet 10 Euro. Hier noch die ISBN-Nummer: 978-3-442-71914-3mehr...

Banksy in Heidelberg

Audio - Kultur - 04.05.2021

Banksy, der anonyme Graffiti-Sprayer, ist wohl der bekannteste Künstler unserer Zeit. Seine provokativen Schablonen-Kunstwerke sind absolut Kult und immer umstritten. In der Halle 02, am Güterbahnhof in Heidelberg, gibt es jetzt eine Ausstellung über ihn noch bis zum 12.September.mehr...

Aspekte einer kritischen Theorie des Hörens

Audio - Kultur - 04.05.2021

Das Auge erfasst die Dinge auf Distanz, es vergleicht, ordnet und fixiert. Das sind Aspekte dessen, was der Philosoph Ulrich Sonnemann ’Okulartyrannis’ nannte - die hierarchische Stellung des Sehsinns gegenüber den anderen Sinnen. Diese Herrschaft des Blicks hat sich auch in der Geschichte der Aufklärungsphilosophie niedergeschlagen.mehr...

Enthüllung Mahnmal Zwangsarbeit auf dem Freiburger Grethergelände

Audio - Kultur - 02.05.2021

Radio Dreyeckland und das Grethergelände haben am Samstag den 1. Mai 2021 das Mahnmal auf dem Grethergelände enthüllt, das an die Zwangsarbeiter*innen erinnert, die unter dem Nationalsozialismus in der damaligen Grether‘schen Fabrik zur Arbeit gezwungen wurden. Die einstmalige Eisengiesserei und Maschinenfabrik produzierte im Nationalsozialismus vermutlich Waffen und Militärbedarf.mehr...

Ausstellung „Gegen das Vergessen“ in Heidelberg

Audio - Kultur - 01.05.2021

Trotz der Corona-Pandemie gibt es eine Ausstellung in Heidelberg. Sie ist im Freien auf dem Uniplatz noch bis zum 7. Mai 2021 zu sehen. Der ’UNESCO Artist for Peace’ Luigi Toscano zeigt 100 Porträts von Holocaust-Überlebenden. 2 Meter Hoch sind die Fotografien. Sehr sehenswert. Präsentiert wird die Ausstellung vom Karlstorbahnhof. Annette Lennartz war dort.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Kultur Beiträge: 7671
Untergrund-Blättle