UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Audioarchiv - Kultur | Untergrund-Blättle

1784

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Werdet selbst zu Wissensvermittlern - Gespräch mit Susanne Metz zum neuen LeipzigZimmer in der Stadtbibliothek

Audio - Kultur - 16.01.2020

Wir hören ein kurzes Gespräch mit der Direktorin der Leipziger Städtischen Bibliotheken Susanne Metz zum neuen LeipzigZimmer in der Stadtbibliothek. Dort sollen Menschen in Leipzig eigene Ideen und Treffen umsetzen können. Auch Hassan Soilihi Mzé vom Projekt Fonds hochdrei und der Kulturstiftung des Bundes kommt zu Wort zur überregionalen Umsetzung dieser Idee. ((https://leipzigzimmer.leipzig.de/)) ((https://www.kulturstiftung-des-bundes.de...mehr...

Vorstellung der Initiative Marburg Solidarisch

Audio - Kultur - 14.01.2020

Studiogespraech mit Julien von der Initiative Marburg Solidarisch; diese bieten am Mittwoch den 29. Januar erstmalig einen ’Anlaufpunkt’ fuer Stress mit Chef_in, Vermieter, Formulare, Ämtergedöns etc. an.mehr...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Empörung

Audio - Kultur - 14.01.2020

Ein bisschen gestaunt habe ich doch, als das Schweizer Farb- und Staatsfernsehen aus Anlass der neuesten Neuigkeiten aus dem Nahen Osten eine Karte mit der Gliederung des strategischen Oberkommandos der US-Streitkräfte zeigte.mehr...

Elephant in the room - Adventures at the Chaos Communication Congress

Audio - Kultur - 13.01.2020

We wish you a new year full of struggle, interesting challenges and awesome people. We spend the time between Christmas and New Years in Leipzig at the Chaos Communication Congress and wanna share our adventures with you. We also invited a person from the local CCC in Dresden who will give us some thoughts and information about the whole idea behind the Congress.mehr...

Verstehbahnhof - Makerspace junger Naturforschender und TechnikerInnen

Audio - Kultur - 12.01.2020

Vorschlag Zwischen den jahren fand schon das 36. mal der Congress des Chaos Computerclubs statt, auch diesmal in der Messe in leipzig. Dort gab es nicht nur Vortraege und Workshops, sondern es stellten sich auch Projekte vor.mehr...

Karussell-Zeitgenössische Positionen russischer Kunst

Audio - Kultur - 10.01.2020

Vladimir Rannev sprach über seine Oper’Prosa’ am 10 und 11.01.2020 im Festspielhaus Hellerau. Weitere Infos unter:www.hellerau.orgmehr...

Amaro Foro e.V. und die Dokumentationsstelle Antiziganismus in Berlin

Audio - Kultur - 10.01.2020

Amaro Foro ’Amaro Foro e.V. ist ein transkultureller Jugendverband von Roma und Nicht-Roma mit dem Ziel, jungen Menschen durch Empowerment, Mobilisierung, Selbstorganisation und Partizipation Raum zu schaffen, um aktive Bürger*innen werden zu können. Als junge Roma und Nicht-Roma übernehmen wir gemeinsam Verantwortung für Achtung und gegenseitigen Respekt in der Gesellschaft.’ Im Gespräch mit Andrea Wierich sprach Radia Obskura über die vielfältigen Tätigkeiten des Vereins sowie über die gesellschaftliche Relevanz.mehr...

Lesebühnen gehören zu einer Stadt dazu, Interview mit Jakob Hein

Audio - Kultur - 09.01.2020

Die Berliner Lesebühne Reformbühne Heim und Welt gibt es seit drei Jahrzehnten. Die Dresdner Lesebühne SAX Royal seit 15 Jahren. Der Berliner Autor, Arzt und Lesebühnenbegründer Jakob Hein kommt heute zum 15. SAX Royal-Geburtstag nach Dresden in die Scheune. Über aktuelle Entwicklungen in der Lesebühnenszene sprach mit ihm Jenz Steiner von coloRadio.mehr...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Teamsters

Audio - Kultur - 07.01.2020

Laut der Weltbank ist die Verschuldung der Schwellen- und Entwicklungsländer von 2010 bis 2018 von 114 Prozent des Bruttoinlandprodukts auf 168 Prozent gestiegen, konkret auf 55 Billionen US-Dollar.mehr...

Warum es ein Festival wie ’Dear White people’ braucht

Audio - Kultur - 07.01.2020

Das Freiburger Symposium „Dear White People …“ geht in die zweite Runde! Diesmal heisst es „Check Your Privilege!« Es beschäftigt sich mit Critical Whiteness, Intersektionalität und Dekolonisierung von Entwicklungspolitik – diskursiv, ästhetisch und erlebnisorientiert. Der Süd Nord Funk legt daher seinen Schwerpunkt auf Kritisches Weisssein und sprach zudem mit den beiden Aktiven/Veranstalterinnen Isabelle Ihring und Johanna Dangel über den Fokus und die Notwendigkeit eines solchen Symposiums.mehr...

Ein Nachhall auf Hermann L. Gremliza

Audio - Kultur - 04.01.2020

Am 20.12.2019 starb der Kritiker, Kommunist, Autor und Herausgeber der ’konkret’ Hermann L. Gremliza. Hier ein Nachhall, in dem Hermann Gremliza selbst zu hören ist und der mit einem Nachruf auf ihn, verfasst von Roger Behrens, abschliesst.mehr...

Am Königsweg nach Elfriede Jelinek / Macht #1

Audio - Kultur - 03.01.2020

Für die erste Produktion innerhalb des Zyklus »Power to Whom« setzt sich the guts company mit dem Theatertext »Am Königsweg« von Elfriede Jelinek auseinander. Ohne Masse, keine Macht. Was sind Menschen bereit, hinter sich zu lassen, nur um zu dieser Masse dazuzugehören?mehr...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Die Heils-Armee

Audio - Kultur - 01.01.2020

Wenn ich heute von modernen Staaten spreche, dann meine ich in erster Linie die Normannen oder Nordfrauen.mehr...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Die zwanziger Jahre

Audio - Kultur - 01.01.2020

Eins vorweg: Die thailändischen Exporte sind im November um fast 8% gesunken gegenüber dem Vorjahr. Gleichzeitig brachen die Importe um 13.9% ein. Damit betrug der Handelsüberschuss gut 2 Milliarden Dollar, ungefähr gleich viel wie im Vormonat.mehr...

Nur 100 Dinge

Audio - Kultur - 24.12.2019

Der Lebensstil des Minimalismus versucht, mit weniger Besitz und weniger Konsum auszukommen. Dafür kann man viele Gründe anführen - nicht zuletzt der potentielle Zugewinn an Spiritualität und Innenleben.mehr...

„Von wegen aggressiv: der Mensch ist sozial, kooperativ und altruistisch.“

Audio - Kultur - 22.12.2019

Wenn wir Phänomene, die jede*r für sich selbst subjektiv erlebt, verstehen wollen, lohnt ein Blick in die „erste Natur“. Auf der Suche nach Antworten auf die Fragen, was Aggression sei, wie sie entsteht und wie sie ausgelebt wird haben wir mit Michael Wink gesprochen. Michael Wink ist Biologe an der Universität Heidelberg und befasst sich seit vielen Jahren mit aggressivem Verhalten im Tierreich und unter uns Menschen.mehr...

„Die Anatomie der menschlichen Destruktivität“ von Erich Fromm

Audio - Kultur - 22.12.2019

Das Werk des Sozialpsychologen und Psychoanalytikers Erich Fromm durchzieht die Frage warum der Mensch so ist wie er ist – auch hinsichtlich seiner zerstörerischen Anteile. Als Mitglied des Instituts für Sozialforschung beschäftigte er sich damit bereits in den 1930er Jahren und gab damals, gemeinsam mit Horkheimer, Marcuse und anderen das Buch „Autorität und Familie“ heraus. In seiner letzten Lebensdekade veröffentlichte Fromm die „Anatomie der Menschlichen Destruktivität“, in der er schreibt: ’Das Einzigartige beim Menschen ist, dass er von Impulsen, zu morden und zu quälen, getrieben werden kann und dass er dabei Lustgefühle empfindet.mehr...

Adornos Konzept der „Autoritären Persönlichkeit“

Audio - Kultur - 22.12.2019

Aggressivität – lat. von aggredī - jemanden angreifen – hängt eng zusammen mit Autorität; wenn jemand einen anderen überfällt, zu Boden ringt, niederbrüllt oder ähnliches, dann übt der Aggressor Gewalt an dem Adressaten seiner Aggression aus, stellt sich über ihn, verhält sich autoritär. Im Rahmen eines Forschungsprojekts zu Faschismus und Antisemitismus, das in den 1940er Jahren in den U.S.A.mehr...

Parkour im Partizipationsprojekt

Audio - Kultur - 17.12.2019

Jugendliche in Kassel bauen sich einen Trainingsparcours für die Trendsportart ’Parkour’. Sie bauen das selbst innerhalb eines Partizipationsprojektes des Landes Hessen. Eigenen Angaben zufolge gibt es mit 400 Aktiven mittlerweile in Kassel die grösste Parkour-Szene in DE. Wir sprachen mit einem der Teamer, Jan Reinbold. Weitere Infos: www.freestylekassel.demehr...

’Diese Provokation kann Orbán auch schaden’

Audio - Kultur - 17.12.2019

In den letzten Jahren hat die ungarische Regierung mit mehreren Gesetzen zunehmend die Kunst- und Kulturszene zentralisiert und unter Kontrolle der Regierung gestellt. Ein weiteres Gesetz, das diesen Prozess vorantreibt, wurde in der letzten Woche im Parlament beschlossen. Künftig soll u.a.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Kultur Beiträge: 7070
Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle