UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Audioarchiv - Kultur | Untergrund-Blättle

1784

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Der Dresdner Fotograf Felix Krull arbeitet mit Menschen aus Sankt Petersburg

Audio - Kultur - 10.12.2019

Dresden hat eine lebendige Fotografie-Szene. Neben alteingesessenen Profi-Fotografinnen und semiprofessionellen Fotoklubs gibt es im Dresdner Zentralwerk die Dresdner Fotoakademie. Die leitet Felix Krull. Er hat einen vierbändigen Fotoschuber mit seinen atmosphärischen Werken erstellt. Mit Jenz Steiner sprach er über seine Arbeit in Russland.mehr...

Proteste gegen rechte Kulturpolitik in Ungarn

Audio - Kultur - 10.12.2019

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban macht in den vorweihnachtlichen Tagen einmal mehr klar, was er unter Kultur versteht: eine völkisch-nationalistische. Wie vergangene Woche bekannt wurde, plant die ungarische Regierung in einer Gesetzesnovelle die Kulturbranche unter einheitliche Regierungslenkung zu stellen. Dazu soll ein Nationaler Kulturrat eingerichtet werden.mehr...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Nutella

Audio - Kultur - 10.12.2019

Vor ein paar Wochen ergoss sich ein kabarettistischer Furor über eure Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner, nachdem sie dem Chef von Nestlé Deutschland ein paar Minuten Gratiswerbung gewährt hatte aufgrund seines lachhaften Versprechens, den Zucker- und Fettgehalt von Nestlés Zucker- und Fettprodukten um ein paar lachhafte Prozentpunkte zu senken und damit diese Produkte gesünder oder überhaupt gesund und für die ausgewogene, vitaminreiche und nachhaltige Ernährung der deutschen Bevölkerung insgesamt unerlässlich zu machen.mehr...

Differenzierter Schreiben, gegen Nationalismus - Gespräch zu einer kritischen Lesung anlässlich der Überreichung des Literaturnobelpreises an Peter Handke

Audio - Kultur - 08.12.2019

Gespräch mit Martina Lisa (Übersetzerin aus dem Tschechischen) und mit Ulrike Schult (Südslavistin und Osteuropahistorikerin) anlässlich einer kritischen Lesung zur Überreichung des Literaturnobelpreises am 10. Dezember an Peter Handke.mehr...

Zur Kritik an Peter Handkes ’Winterlicher Reise’

Audio - Kultur - 06.12.2019

Als die Schwedische Akademie bekannt gegeben hat, den Literaturnobelpreis in diesem Jahr an Peter Handke verleihen zu wollen, hat dies für eine Kontroverse gesorgt. Im Zentrum der Kritik standen Handkes Positionen zu Serbien und zum Bosnien-Krieg. Diese Positionen hatte Peter Handke etwa in seiner ’Winterlichen Reise’ dargelegt - einem Reisebericht durch Serbien und an die serbisch-bosnische Grenze.mehr...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Libanesische Strassen

Audio - Kultur - 04.12.2019

Man weiss nicht, wie lange es anhält und wohin es führt, aber die Proteste, welche den Libanon seit mehreren Wochen auf Trab halten, wirken wie ein ziemlich gewaltiges Oktoberfest und erwecken den Anschein, als würde mit einemmal der ursprüngliche, lebensfrohe und säkulare Libanon sein Gesicht enthüllen, als würde die Bevölkerung all die Jahre von Bürgerkrieg, Korruption und Unterdrückung abschütteln wie einen alt gewordenen schäbigen Mantel.mehr...

Wald statt Asphalt. Besetzung Dannenröder Forst

Audio - Kultur - 03.12.2019

Collage von der Waldbesetzung Dannenröder Forst, Widerstand gegen Rodung wegen A49 Ausbau, Geräusche und Stimmen.mehr...

Deutsche Behörden im Gleichschritt mit Erdogan gegen linke türkische Musikgruppe

Audio - Kultur - 03.12.2019

Am 24. November verhinderte die deutsche Polizei ein Konzert der türkischen Musikgruppe Grup Yorum in Köln. In der Erklärung, der Polizei heisst, es sei am Ort des geplanten Konzertes verbotenes, linksradikales Propaganda-Material gefunden worden.mehr...

Chile despertó, homenaje a lxs cabrxs!

Audio - Kultur - 29.11.2019

Collage sonoro de las manifestaciones en Chile Audio collage über Widerstand im Chilemehr...

Wehrhafte Poesie und das Festival jüdischer Literaturen

Audio - Kultur - 28.11.2019

Wenn die Sprache verroht, der politische Diskurs nach rechts rückt und sich die Grenzen des Sagbaren verschieben, dann ist es Zeit für eine Positionierung - auch in der Literatur. ’Wehrhafte Poesie’ unter diesem Titel fand in der vergangenen Woche eine Lesung- und Diskussion in der Berliner Buchhandlung Ocelot statt. Dazu eingeladen war unter anderem der jüdische Autor Max Czollek mit seinem Gedichtband ’Grenzwerte’. Veranstaltet wurde die Lesung unter anderem von Jo Frank, Verleger und Geschäftsführer des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerkes in Berlin.mehr...

Stadtreisen zum jüdischen Europa - eine Reihe im Mandelbaumverlag

Audio - Kultur - 28.11.2019

Der Wiener Mandelbaumverlag bringt regelmässig Bücher zu jüdischer Geschichte heraus. Seit ein paar Jahren erscheinen in dem Verlag auch Reiseführer, die jüdisches Leben und jüdische Geschichte in Grossstädten wie München, Prag, Budapest und Wien vorstellen. Die Reihe trägt den Titel ’Stadtreisen zum jüdischen Europa’.mehr...

Heftiya Sînema Kurdî - Die Kurdischen Filmtage in Leipzig 2019

Audio - Kultur - 27.11.2019

Der kurdische Film ist geprägt von dem Schicksal der Kurd*innen als Gemeinschaft, deren Existenz von jeher bedroht ist, als eine Gemeinschaft ohne sicheres und anerkanntes Staatsgebiet. Er erzählt von sozialen Missständen, Unterdrückung, Folter, Menschenrechtsverletzungen und dem Leben als Fremde. Der Film hat für die Kurd*innen eine hohe Bedeutung.mehr...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Neue Medien

Audio - Kultur - 27.11.2019

In der Republik der Ratten und Eulen trat der Ratten- und Eulen-Rat täglich drei Mal zusammen zur Lagebesprechung.mehr...

Turning Pages - Journal für kreatives Schreiben

Audio - Kultur - 26.11.2019

Interview mit Prof. Dr. Cecile Sandten und M.A. Mandy Beck von der TU Chemnitz, die im Fachbereich Anglistik -> English Literature(s) eine Zeitschrift zum kreativen Schreiben herausgeben.mehr...

Klimastreikwoche: Direkte Aktionen für autofreie Innenstädte

Audio - Kultur - 25.11.2019

Jörg Bergstedt ist ein Aktivist, der sich mit allen anlegt: Staat, Justiz, Polizei, Kommunen, NGOs, Linken, wie Rechten. Ein konsequenter Querdenker, der genau hinschaut und den rechtlichen Spielraum für seine Aktionen bis aufs Äusserste ausnutzt. Bei der Klimastreikwoche an der Uni Marburg sprach er über sein Konzept, die Innenstädte autofrei zu bekommen.mehr...

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny Oper von Kurt Weil/Text Bertolt Brecht

Audio - Kultur - 23.11.2019

Mit diesem fulminanten Gegenentwurf zur traditionellen Oper gelang Brecht und Weill 1930 ein nachhaltig wirkungsmächtiges Werk. Sorgte es bei seiner Uraufführung 1930 in Leipzig noch für einen der geräuschvollsten Theaterskandale Deutschlands, avancierte es schon 1931 in Berlin mit 50 Aufführungen zur erfolgreichsten Produktion der Weimarer Republik. Ich sprach mit Manuel Schöbel er ist für die Inszenierung verantwortlich.mehr...

Den Krieg fortführen oder die Revolution vollenden! Politische und soziale Bewegungen in Mannheim in den frühen Jahren der Weimarer Republik - Vortrag von Mia Lindemann

Audio - Kultur - 21.11.2019

Revolutionen und Konterrevolutionen nach Kriegsende 1918: Schrill hallen nationalistische und revanchistische Töne aus einem Teil des Bürgertums, während die Mannheimer Arbeiterbewegung um die Vollendung der Revolution ringt. Der unbesiegte deutsche Militarismus bedroht die Mannheimer Bevölkerung zwar nur selten direkt, aber Morde durch rechtsgerichtete Militärs in der ganzen Republik stehen fast täglich in den Zeitungen. Mit Einigungsbewegungen und Friedenskundgebungen treten Abertausende von Mannheimerinnen und Mannheimern dem entgegen.mehr...

Fragmente eines Lebens-Elfriede-Lohse-Wächtler (1899-1940); Theaterstück in Dresden

Audio - Kultur - 21.11.2019

„Ängstige Dich nur nicht, es wird schon alles wieder gut werden. Ich freue mich sehr auf Dein Kommen.“ Das schrieb Elfriede Lohse-Wächtler im März 1940 auf eine letzte Karte aus der Heilanstalt Arnsdorf an ihre Mutter. Vier Monate später wurde sie nach Entmündigung und Zwangssterilisation innerhalb des nationalsozialistischen Euthanasie-Programmes T4 in Pirna-Sonnenstein getötet.mehr...

Vor allem Erleichterung - Gespräch mit Tomoko Masur

Audio - Kultur - 20.11.2019

Interview mit Tomoko Masur, der Witwe des Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur zu ihren Erlebnissen, Gedanken und Gefühlen zu den Geschehnissen am 9.Oktober `89.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Kultur Beiträge: 7041
Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle