UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Audioarchiv - Gesellschaft | Untergrund-Blättle

Online Magazin

PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Bini Adamczak las Anfang Mai 2019 im Rahmen der 10. Ausgabe von debating society im Forum Stadtpark in Graz, Österreich aus ihrem Buch “Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommende” (Suhrkamp 2017). Hier findet ihr den Link zum Vortrag: https://soundcloud.com/forumstadtpark/ds10.mehr...

Die Tiefenökologie und ihre Abgründe

Audio - Gesellschaft - 24.05.2019

Ökologische Bewegungen sind oft fest in der alternativen Szene verankert und gelten damit auch als irgendwie links. Mangelnde Berührungsängste gegenüber rechten Bewegungen und Prämissen stossen daher manchmal auf Verwunderung oder gar empörte Zurückweisung. Anlässlich einer aktuellen Kontroverse haben wir uns die Strömung der ´Tiefenökologie´ etwas genauer angeschaut, zusammen mit Peter Bierl, dem Autor des Buches ´Grüne Braune.mehr...

#unseracker - Von Feldlerchen und Barrikaden

Audio - Gesellschaft - 23.05.2019

Zwischen Kassel und Göttingen, in den Hügeln Nordhessens liegt Neu-Eichenberg. Wegen der zentralen Lage in Deutschland und der Nähe zur Autobahn will hier ein Investor ein grosses Logistikgebiet mitten auf den Acker setzen. Das bedeutet zwar ein Versprechen von Arbeitsplätzen, aber auch grossflächige Flächenversiegelung, und eine von vielen ungewünschte Industrialisierung der ländlichen Gegend.mehr...

Für mehr Selbstbestimmung - Gespräch mit Opal

Audio - Gesellschaft - 22.05.2019

Am 8.Mai wurde überraschend ein Vorschlag zur Reform des Transsexuellengesetzes aus dem Jahr 1981 vom Innenministerium vorgelegt. Doch mit den Menschen, die das Gesetz betrifft, wurde nicht gesprochen. Darum gab es viel Kritik an dem Reformvorschlag, was wieder mal zeigt, wie wichtig Möglichkeiten zur Mitbestimmung sind.mehr...

Seit einiger Zeit polarisieren die Demonstrationen der Fridays 4 Future-Bewegung die Welt. Auf der ganzen Welt gehen Kinder, statt in den Unterricht, auf die Strassen und demonstrieren für den Umwelt-und Klimaschutz. Neben viel Lob erfahren die Demonstranten allerdings auch Kritik von vielen Seiten.mehr...

Die Münchnerin Nina Fuchs wurde im April 2013 K.o.-getropft und vergewaltigt. Bei vielen Fällen dieser Art ist die Beweislage oft schwierig. Im Fall Nina Fuchs wurden jedoch Sperma-Spuren vom Gerichtsmediziner festgestellt, eindeutige DNA-Beweise, die später auch einen Treffer in der Datenbank ergeben.mehr...

Warum ist der Anti-Feminismus neben dem Rassismus zu einer der zentralen Säulen in den Ideologien des Rechtspopulismus geworden? Diese Frage soll am 05.06. diskutiert werden.mehr...

Geschlechtliche Selbstbestimmung

Audio - Gesellschaft - 21.05.2019

Kommentar zur geplanten Reform des Transsexuellengesetzes und der Diskussion um das strikte Abtreibungsverbot in Alabama mit dem Hinweis auf folgende Veranstaltungen: Kundgebung für geschlechtliche Selbstbestimmung am 23.5.2019 in Leipzig https://www.facebook.com/events/12070073... Umsonst & Draussen Annaberg-Buchholz Vol. 2 am 25.5.2019 https://www.facebook.com/events/36658670...mehr...

In vielen Chemnitzer Stadtrandgebieten prägen seit Monaten Gelbe Säcke das Strassenbild. Der Stadtrat hätte am 15. Mai die Gelegenheit gehabt, den Entsorgungsrhythmus für alle ChemnitzerInnen gleich zu gestalten, verpasste jedoch diese Chance durch einen kurzfristigen Änderungsantrag von SPD und DIE LINKE.mehr...

Warum ist der Anti-Feminismus neben dem Rassismus zu einer der zentralen Säulen in den Ideologien des Rechtspopulismus geworden? Diese Frage soll am 05.06. diskutiert werden.mehr...

Der 17. Mai wurde zum Tag gegen Homophobie ernannt, weil an diesem Tag vor genau 29 Jahren die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschloss, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen. Im Unterschied dazu wurde Transsexualität in dieser Klassifikation immer noch als psychische Störung eingestuft.mehr...

Wegbereiterinnen: Berühmte, bekannte und zu Unrecht vergessene Frauen aus der Geschichte Buchvorstellung von Gisela Notz auf der Anarchistischen Buchmesse in Mannheim 2019 Lesungsmitschnitt In dem Buch „Wegbereiterinnen: Berühmte, bekannte und zu Unrecht vergessene Frauen aus der Geschichte“ sind 192 Frauen versammelt, die in sechzehn Wandkalendern aus den Jahren 2003 bis 2018 erschienen sind. Auf Grund des Anlasses der Anarchistischen Buchmesse hat Gisela Notz hauptsächlich Biografien von Anarchistinnen und Sozialistinnen vorgestellt. Lucy Parsons ca. 12:20 Min Emma Goldman ca. 18:40 Anna Kuliscioff ca. 24:25 Mary Church Terell ca. 30:50 Margarete Hardegger ca. 37:30 Louise Michel ca. 47:55 Rirette Maȋtrejean ca. 54:40 Josephine Baker ca. 1:01:20 Rosalia „Albina“ Poropat 1:09:40mehr...

Polizeipferde und Tierquälerei

Audio - Gesellschaft - 19.05.2019

Das Glück der Pferde – ihre Reiter*innen auf der Erde Ein Polizeipferd muss viel aushalten: im Wind schnalzende Fahnen, Luftballons, Rufe, Polizeisirenen und schmerzhafte Gertenhiebe in die Seite, zeigen sie zu viel Stress und Unruhe. Selbst Schüsse oder Feuer dürfen das arme Tier nicht schrecken. Am 22.05 um 9:30 steht ein Aktivist und Freund von uns vor dem Amtsgericht Dresden.mehr...

Interview mit den Tierbefreier*innen Dresden

Audio - Gesellschaft - 19.05.2019

Die Tierbefreier*innen Dresden erklären im Interview, auf welche Weise sie sich mit dem Thema auseinandersetzen. Dabei grenzen sie die Tierbefreiungsbewegung von der Tierrechtsbewegung ab und machen die Unterschiede deutlich. Ebenso wird auf Aktionsformen und Anknüpfungspunkte mit anderen sozialen Bewegungen eingegangen.mehr...

Texte und Interviews zur Situation der reproduktiven Rechte in den jeweiligen Ländern, wie https://www.freie-radios.net/89390. Im Fokus stehen diesmal: Österreich, Italien, Tschechien, Irland/Nordirland, Bolivien, Zimbawne. Mobilisierung gegen den ´Marsch fürs Leben´ in Annaberg-Buchholz: https://schweigemarsch-stoppen.de/mehr...

Mitschnitt der Veranstaltung vom Donnerstag, 16.05.19 in der Roten Flora, Hamburg Auf den ‘eigenständigen Männerstandpunkt’ ist kein Verlass”, resümierte ein Aktivist der autonomen, pro-feministischen Männerbewegung 1995 seine sechsjährige Erfahrung in organisierten Versuchen von cis Männern, sich mit Feminismus in ein Verhältnis zu setzen und aktiv Patriarchatskritik zu betreiben. Trotz aller Widersprüche und Zweifel schliessen seine Ausführungen mit der Abschlussthese: “Profeministisch orientierte Männerorganisierung von Gruppen und Einzelnen ist kein Patentrezept, bleibt aber eine unverzichtbare Etappe auf dem Weg zur herrschaftsfreien Gesellschaft!” Heute erinnert sich fast niemand mehr an diese Bewegung, ihre Auseinandersetzungen und ihr Scheitern. Der Versuch der Emanzipation vom Leiden am Geschlecht scheint auch hier keine Geschichte zu kennen, sondern muss auf jeder historischen Stufe neu begonnen werden.mehr...

Seit 2006 mobilisiert MANEO im Rahmen seiner Kampagne ´Kiss Kiss Berlin´ mit verschiedenen Aktionen jährlich zum Internationalen Tag gegen Homo- ,Trans* und Biphobie, der weltweit am 17. Mai begangen wird. Denn noch immer finden täglich Ausgrenzung, Übergriffe und Gewalt gegen LSBT* statt, in Berlin, in Deutschland und auf der ganzen Welt.mehr...

Am 25. Mai 2019 findet zum neunten Mal der sogenannte ´Schweigemarsch für das Leben´ im sächsischen Annaberg-Buchholz statt. Gegen diese Veranstaltung von radikalen Abtreibungsgegnerinnen und -gegnern regt sich auch in diesem Jahr Widerstand.mehr...

Atomausstieg und trotzdem laufen die AKWs weiter

Audio - Gesellschaft - 16.05.2019

Gerade letztes Wochenende passierte es wieder: Das Atomkraftwerk Leibstadt musste notausgeschaltet werden – wegen Sicherheitsmängel. Zwar haben Bundesrat, Parlament und die Schweizer Stimmbevölkerung neue Atomkraftwerke verboten. Doch die alten werden weiterhin einfach laufen gelassen.mehr...

In den vergangenen Wochen gab es mehrere Angriffe auf McDonalds Filialen in Freiburg. Mit zerstörten Scheiben und Farbbomben wurde gegen eine neue Kampagne der Fastfoodkette protestiert, der Greenwashing vorgeworfen wird. Es geht vor allem um ein Werbevideo für einen neuen veganen Hamburger.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Gesellschaft Beiträge: 5229
Trap