UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Mexiko, Migration und Andrés Manuel López Obrador | Untergrund-Blättle

532604

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Mexiko, Migration und Andrés Manuel López Obrador

Er galt als Hoffnungsträger der Linken: Vor gut einem Jahr wurde Andrés Manuel López Obrador – kurz AMLO - zum neuen Präsidenten Mexikos gewählt. Seit einem halben Jahr ist er nun an der Macht. Und soeben wurde er zum ersten Mal heftig herausgefordert. Weil Donald Trump mit Strafzöllen gegen Mexiko drohte, musste AMLO so schnell wie möglich handeln. Denn - Mexiko ist wirtschaftlich total von den USA abhängig. Fast vier von fünf exportierten Gütern gehen in die USA. Abgewendet konnte der Handelsstreit schliesslich – vorläufig. Die mexikanische Regierung versprach den USA dafür zu sorgen, dass weniger Migrant*innen aus Zentralamerika ins Land kommen. Viele Linke sind enttäuscht, dass AMLO vor Trump eingeknickt ist. Michael Spahr sprach mit dem Hilfswerkmitarbeiter und Journalisten Philipp Gerber in Mexiko – und wollte wissen: Wie sehen Sie die bisherige Bilanz der Regierung von Andrés Manuel López Obrador?

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr


Radio: RaBe
Datum: 12.06.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

EZLNMarsch, Dezember 2012.
EZLN: 25 Jahre zapatistischer Aufstand«Der Vorarbeiter wechselt, der Plantagenbesitzer bleibt»

21.01.2019

- Wo steht die zapatistische Bewegung Ejército Zapatista de Liberación Nacional (EZLN) heute, im Mexiko des Drogenkriegs, der Militarisierung, der Menschenrechtskrise, der Strukturanpassungs-Massnahmen?

mehr...
Grenzzaun zwischen USA und Mexiko in Arizona.
Hassliebe zum Nachbarn im NordenDonald Trump reitet gegen Mexiko

30.01.2017

- Die lange Grenze zwischen Mexiko und den USA war schon immer umkämpft. Trump sorgt für eine neue Runde.

mehr...
Abu Badali
LyrikManuel

21.09.2009

- Manuel findet alles beschissen: den Lehrer, den Deutschkurs, die Wörter, in seinem Heft die er nicht versteht, und die er hier lernen soll. Er ist der Jüngste in seiner Scheissgruppe

mehr...

Aktueller Termin in Luzern

SentiMACHbar

»regelmässiger Treffpunkt, ohne Konsumzwang »offen für ALLE »zusammen Zeit verbringen »gemütlich »über Gottund die Welt diskutieren »neue Projekte spinnen... jeden 2. und 4. Mittwoch im Monatvon 18:oo bis 23:oo Uhr Im ...

Mittwoch, 13. November 2019 - 18:00

Sentitreff, Baselstrasse 21, Luzern

Event in Berlin

Fourtrack Warmer Hut

Mittwoch, 13. November 2019
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle