UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Der Gedanke von der solidarischen Stadt | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Der Gedanke von der solidarischen Stadt

Migration war, ist und wird auch in Zukunft ein bedeutender Teil der menschlichen Geschichte sein. Jedoch wurde und wird sie häufig als etwas Problematisches angesehen. Xenophobe Ängste vor Verlust und Verdrängung sind omnipräsent. Dabei lässt sich zu diesem Thema sehr wohl konstruktiv vor Ort arbeiten. Gerade das versucht das Netzwerk oder die Idee "Solidarischer Städte". Das sagt zumindest Janina Kuge von der Universität Freiburg. Sie haben wir gefragt, was denn die Idee einer solidarischen Stadt eigentlich meint?

Creative Commons Logo

Autor: TA
Radio: corax
Datum: 20.03.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha