UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Polizei-Überfall auf die St. Pauli Fankneipe Jolly Roger | Untergrund-Blättle

525052

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Polizei-Überfall auf die St. Pauli Fankneipe Jolly Roger

Die Einsatzkräfte der Polizei haben in Hamburg bei den Auseinandersetzungen während des Schanzenfestes das Jolly Joker mehrfach überfallen. Dort fand eine private Geburtstagsfeier statt - eine Beteiligung der Besucher der Party an den Ausschreitungen in dem Viertel fand nicht statt. Über die Vorgänge und Konsequenzen sprach Radio Corax mit Hanna vom Ballkult e.V.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion/ Sendedienst


Radio: corax
Datum: 09.07.2009

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Bereitschaftspolizei mit Pfefferspray und Tonfas.
Eutiner BereitschaftspolizeiStraffrei Zähne ausschlagen

17.06.2014

- Sie haben mal wieder Lust, jemandem so richtig die Fresse zu polieren, aber Skrupel vor der zu erwartenden Strafe? Bei der Eutiner Bereitschaftspolizei werden Sie geholfen.

mehr...
Gedenken an Santiago Maldonado, Buenos Aires, Oktober 2017.
Eine Geschichte um Landraub und staatliche RepressionArgentinien: Der Tod von Santiago Maldonado

01.11.2017

- In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts annektierten die neu entstandenen Staaten Chile und Argentinien im Rahmen von „Befriedungskampagnen“ das Siedlungsgebiet der Mapuche und anderer indigener Völker beiderseits der Anden.

mehr...
Occupy Hongkong, Oktober 2014.  方正
Chronologie der Entstehung von ’Occupy Central’Hongkong: Der Aufstand der Regenschirme

18.01.2015

- Der Ursprung der neuen, in ihren überwältigenden Teilen gewaltfreien Massenbewegung in Hongkong geht auf die weltweite Occupy-Bewegung zurück und zeigt, zu welch ungeahnten Entwicklungen auf globaler Ebene diese Bewegung fähig ist.

mehr...
Anwälte und Anwältinnen klagen gegen Verfassungsbruch durch Hamburger Senat und Polizei beim G20-Gipfel

10.01.2018 - Vier Anwälte und Anwältinnen verklagen die Stadt Hamburg, weil diese Grundrechte während des G20-Gipfels verletzt habe. Ihrer Ansicht nach war der ...

Ohr abgetrennt - Demonstrant zeigt Polizisten an

21.12.2007 - Am Samstag demonstrierten etwa 5.000 Personen in Hamburg gegen staatliche Repression und Überwachungsstaat. Während der Demonstration kam es zu ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle