UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Landessportbund gegen "Rechtsextreme" in der Trainerschaft | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Landessportbund gegen "Rechtsextreme" in der Trainerschaft

Man hört immer wieder von Problemen mit Rassismus, Antisemitismus im Fussball und generell in Vereinen. So auch in Sachsen Anhalt. In Lauchaer. Dort gibt es ein Verein - Lauchaer BSC 99. Der Verein war in die Schlagzeilen geraten, weil einer seiner Spieler im April einen israelischen Jugendlichen überfallen und misshandelt haben soll. Der Lauchaer Verein BSC 99 hat nämlich einen Trainer, der NPD Anhänger ist und für die rechtsextreme Partei im Kreistag des Burgenlandkreises sitzt und Vorsitzender der NPD-Fraktion im Stadtrat von Laucha ist. Grund genug, dass der Deutsche Olympische Sportbund nun den Landessportbund Sachsen-Anhalt darum gebeten hat, sich einem aktuellen Fall anzunehmen und Konsequenzen zu veranlassen. Der Verband forderte den Verein auf, den Trainer zu entlassen. Der Verein stellt sich jedoch schützend vor den Trainer. Ich habe kurz vor der Sendung ein Interview mit Frank Löber vom Landessportbund geführt und ihn gefragt, was für Erkenntnisse es nun in dem Fall des veränderten Satzungsparagraphen gibt, was diese Änderung eigentlich bewirkt und wie sie kontrolliert werden soll und warum es diese Forderung nun gibt.

Creative Commons Logo

Autor: Radio Corax TA
Radio: corax
Datum: 02.08.2010

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Genève

Permanence du Jeudi

Discussions, présentations et activités ouvertes à tou.te.s.

Donnerstag, 23. Mai 2019 - 17:00

Le Silure, Sentier des Saules 3, Genève

Events

Event in Wien

Es ist wieder Donnerstag

Donnerstag, 23. Mai 2019
- 18:00 -

Westbahnhof


Wien

Mehr auf UB online...

Trap