UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

OLGA - ohne Lenkrad gehts auch, ein altervatives Lebens- und Wohnprojekt | Untergrund-Blättle

OLGA - ohne Lenkrad gehts auch, ein altervatives Lebens- und Wohnprojekt

Am Wochenende gab es bei windigem und nasskalten Wetter am Hans-Mielich-Platz einen Kunstmarkt und Bühenprogramm unter dem Titel „Untergiesing rockt“. Dabei stellte sich auch das alternative mobile Wohn- und Lebensprojekt OLGA vor und lud sogar in Ihre mitgebrachten Schlafzimmer ein. Wer oder was ist OLGA und was hat es mit den mobilen Heimen auf sich, wie reagiert die Stadtverwaltung? Hören Sie einen Mitschnitt der Vorstellung von OLGA und einem Interview mit Andi von OLGA. Sie hörten Andi und Pascal von OLGA, einem alternativen Wohnprojekt. Mehr Informationen zu Veranstaltungen der Bürgerinitiative „Mehr Platz zum Leben“ unter www.mehrplatzzumleben.de.. Mehr Informationen zu OLGA im Internet unter www.olga089.blogsport.de und bei Radio Lora 924 am Mittwoch, den 29. Dezember in der Gegensprechanlage von 21 bis 22 Uhr.

Creative Commons Logo

Autor: Peter Lehmann
Radio: LoraMuc
Datum: 15.12.2010

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

JubiläumsBriefmarkenserie anlässlich des 100.
Das Bataillon der “weissen Rasse”Ukraine: Rassenkrieg für Europas Werte

12.09.2014

- Die internationalen Unterstützer der ukrainischen Faschisten – eine Tour durch das soziale Netzwerk des “Azov”-Bataillons.

mehr...
Die Neuköllner Gruppe der KJ mit Olga Benario (hinten Mitte), 1926.
Rastloses Leben in NeuköllnOlga Benario: Die Ideal-Kommunistin

31.12.2018

- Die Jung-Kommunistin Olga Benario sorgt im Berlin der 1920er Jahre für Furore – sie verkörpert für viele Genossen den Idealtyp einer Parteikämpferin.

mehr...
Gedenktafel, Frauengefängnis Barnimstrasse, Barnimstrasse 10, BerlinFriedrichshain, Deutschland.
Der Geschichte zum TrotzRobert Cohen: Exil der frechen Frauen

01.06.2016

- Robert Cohen setzt mit seinem historischen Roman „Exil der frechen Frauen“ den Kommunistinnen Olga Benario, Maria Osten und Ruth Rewald ein literarisches Denkmal.

mehr...

Aktueller Termin in Berlin

Film & Diskussion

Der Kuaför aus der KeupstrasseAb 18 Uhr: Film. Der Film erzählt die Geschichte des Nagelbombenanschlags vor einem türkischen Frisörsalon in der Kölner Keupstrasse am 9. Juni 2004. (mehr)(weniger) Ab 20 Uhr: Diskussion. Im Anschluss ...

Freitag, 18. Oktober 2019 - 18:00

Naturfreunde-Jugend (NFJ), Weichselstraße 13, Berlin

Event in Dachau

Stoner & Psychedelic Rock Collective presents: KOSMODROM / WOLF PRAYER / FANTE\’S DUST

Freitag, 18. Oktober 2019
- 19:00 -

Freiraum Dachau


Dachau

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle