UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Beugehaftandrohung für Christa Eckes trotz Leukämie | Untergrund-Blättle

Beugehaftandrohung für Christa Eckes trotz Leukämie

Man stelle sich vor, ein Staat lässt eine schwer an Leukämie erkrankte Frau während einer Infusion mit Chemotherapeutika im Krankenhaus vernehmen. In irgendwelchen Terrorstaaten durchaus denkbar, aber in der Bundesrepublik? Doch, auch hierzulande kann so etwas geschehen, wie dies bei Christa Eckes, ehemaliges RAF-Mitglied, der Fall war. Hören Sie mehr vom Rechtsanwalt Dr. Heinz-Jürgen Schneider, der Frau Eckes vor Gericht vertritt. Sie hörten Rechtsanwalt Dr. Heinz-Jürgen Schneider, der das ehemalige RAF-Mitglied Christa Eckes vor Gericht vertritt. Diese wurde während einer Chemotherapie im Krankenhaus verhört und soll nun in Beugehaft. Mehr Informationen im Internet unter www.rote-hilfe.de.

Creative Commons Logo

Autor: Peter Lehmann
Radio: LoraMuc
Datum: 13.12.2011

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Genève

Permanence du Jeudi

Discussions, présentations et activités ouvertes à tou.te.s.

Donnerstag, 22. August 2019 - 17:00

Le Silure, Sentier des Saules 3, Genève

Event in Hamburg

WAB

Freitag, 23. August 2019
- 19:30 -

Gaußplatz


Hamburg

Mehr auf UB online...

Trap