UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

Kurdische Oppositionelle im Hungerstreik - Interview mit einem Beteiligten | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Kurdische Oppositionelle im Hungerstreik - Interview mit einem Beteiligten

Hungerstreik als ultimatives Mittel des friedlichen Widerstands Nachdem die Redaktion des Magazin International von radio flora schon vor zwei Wochen den Mitschnitt einer Informationsveranstaltung in der Uni-Hannover über den Hungerstreik von inhaftierten kurdischen Oppositionellen als Podcast auf unserer Internetseite der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat, folgt heute zu diesem Thema des zum Letzten entschlossenen Widerstandes einiger Hundert Aktivisten gegen die Repression und Verfolgung der KurdInnen innerhalb und ausserhalb der Türkei ein Gespräch mit einem am Hungerstreik Beteiligten. Trotz seiner Erschöpfung nach 55 Tagen im Hungerstreik war Yücel Koc in Strassburg zu einem Interview bereit. Er hat sich zusammen mit anderen kurdischen Oppositionellen am 17. Dezember 2018 dem Hungerstreik der fast 300 kurdischen Oppositionellen in türkischen Gefängnissen angeschlossen und möchte seine Motive für die lebensbedrohliche Aktion in der deutschen Öffentlichkeit bekannt machen. Im Skript ein kurzer Überblick:

Creative Commons Logo

Autor: Axel Kleinecke
Radio: radio flora
Datum: 14.02.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha