UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

GlobalLokal_44_(Juli_2012_2) | Untergrund-Blättle

516838

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

GlobalLokal_44_(Juli_2012_2)

Das GlobalLokal von Radio LOHRO lud am 18. Juli zu einem Thementalk mit für M-V zuständigen Europapolitiker/innen. Wir fragen u. a. nach den Werten und Interessen in den europäischen Handels- und Aussenwirtschaftspolitiken und streifen dabei verschiedene Themen, wie das Urheberrechtsabkommen ACTA, Agrarsubventionen, die Ernährungssicherheit von Menschen oder etwa die EU-Fischereipolitik. Zu Gast sind: Helmut Scholz, Vereinigte Europäische Linke / Nordische Grüne Linke (GUE/NGL) Britta Reimers, Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) Werner Kuhn, Fraktion der Europäische Volkspartei (EVP - Christdemokraten)

Creative Commons Logo

Autor: Falk Schlegel


Radio: LOHRO
Datum: 18.07.2012

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Wohnhaus Tossgasse 11, RudolfsheimFünfhaus, Wien.
Dokumentarfilm über das Zukunftsmodell der DemokratieMeeting Snowden – Wie kann die Demokratie gerettet werden?

15.06.2017

- Anfang diesen Jahres besuchte ein Artefilmteam Edward Snowden in Moskau und lud die isländische Piratin Birgitta Jónsdóttir und den US-amerikanischen Professor und Präsidentschaftskandidaten Larry Lessig zum gemeinsamen Gespräch.

mehr...
Europäisches Parlament in Brüssel.
Perspektive NeoliberalismusDas linke Nein zu dieser EU

03.04.2017

- Dreiviertel Jahre nach dem britischen EU-Austrittsbeschluss hat London die Scheidungspapiere in Brüssel eingereicht, und noch in der gleichen Woche eilt unser Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann auf die Insel, um mit der Ministerpräsidentin Theresa May das künftige Verhältnis zwischen dem Ganz-Ganz-Sicher-Nie- und dem Bald-Nicht-Mehr-Mitglied auszuloten.

mehr...
Linke Sozialisten wie Karl Liebknecht (hier im Bild), Rosa Luxemburg und Kurt Eisner engagierten sich während des Ersten Weltkriegs für den umgehenden Friedensschluss sowie eine europäische Verständigung.
Über die verstellte Sicht auf den Fortschritt der europäischen IntegrationEuropa und die Linke

06.04.2017

- Wer von Europa reden will, darf vom Nationalis­mus nicht schweigen. Schien Letzterer in den zu­rückliegenden zwei Jahrzehnten, ja eigentlich seit Ende des Zweiten Weltkriegs, zumindest zeitwei­se im Prozess der europäischen Einigung gebän­digt, lässt sich gegenwärtig ein Vorgang der Re­nationalisierung beobachten. Überall auf dem Kontinent erstarken nationalistische Parteien und Bewegungen, die vehement »weniger Europa« fordern oder zumindest ein anderes.

mehr...
GlobalLokal_47_(September_2012_2)

19.09.2012 - Das GlobalLokal von Radio LOHRO lud am 19. September zu einem Thementalk über das Engagement von Musikern, das über ihre Musik hinaus geht. Zu Gast sind ...

GlobalLokal_49_(Oktober_2012_2)

17.10.2012 - Das GlobalLokal von Radio LOHRO lud am 17. Oktober zu einem Thementalk über die Zukunft der Fair Trade Town Rostock. Zu Gast sind Alexis Schwartz vom ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle