UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Interview mit Agnieszka Brugger (Bündnis 90/Die Grünen) zur Bundeswehr-Werbung in der Bravo | Untergrund-Blättle

516397

ub_audio

Interview mit Agnieszka Brugger (Bündnis 90/Die Grünen) zur Bundeswehr-Werbung in der Bravo

Die Bundeswehr setzt alles auf Werbung. So könnte man denken wenn man in den letzten Tagen die Jugendzeitschrift ´Bravo´ aufgeschlagen hat. Wie ein verzweifelter Versuch der Mitgliederwerbung kommt es einem vor, wenn man da von sogenannten ´Adventure Camps´ liest. Diese Camps werden von der deutschen Bundeswehr veranstaltet. Viel Spass, Spiel und Spannung soll es dort geben. Gar nicht so spassig finden das Menschenrechtsorganisationen, wie ´Terre des Hommes´. Aber auch die Opposition sieht das alles nicht so blumig, wie vielleicht die Minderjährigen an die sich solche Werbung dann richtet. Als ´Völlig unangebracht´ und ´Inakzeptabel´ bezeichnet auch Agnieszka Brugger von den Grünen die Aktion. Wir haben mit der Bundestagsabgeordneten gesprochen und herausgefunden, dass diese Werbung möglicherweise auch gegen die UN-Kinderrechtskonvention verstösst.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 20.09.2012

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

AdbustingBundeswehrWerbung.
Werbung bis zur Kenntlichkeit verändertWas ist Adbusting?

11.01.2019

- Adbusting ist eine Protestform, angesiedelt irgendwo zwischen Kunst und Politik. Diese Spielart der Kommunikationsguerilla, die sich explizit mit dem Umdeuten von Werbung beschäftigt, nennt sich Adbusting.

mehr...
«Mach, was wirklich zählt»Kampagne der Bundeswehr in Dresden, September 2016.
Kein Ende der ’Mach, was wirklich zählt’-Kampagne in SichtBundeswehr: Der neue Werbefeldzug

14.02.2017

- Sowohl quantitativ als auch qualitativ wartet die aktuelle Nachwuchswerbe- und Öffentlichkeits-Kampagne der Bundeswehr mit immer neuen Massstäben auf: Es gibt Werbung in den Medien, von taz bis BILD und Fernsehen, in vielen Städten riesige Bundeswehr-Werbeplakate und eine Rekrutierungs-DokuSoap, die auf YouTube hunderttausende junge Menschen erreicht.

mehr...
Pineapple XVI
GesellschaftToleranz minus vier

17.09.1999

- Ich liebe diese Welt nicht. Ich liebe sie ganz entschieden nicht. Die Gesellschaft, in der ich lebe, widert mich an; die Werbung geht mir verdammt nochmal auf den Sack.

mehr...

Aktueller Termin in Hamburg

Wie wir lernen, Kämpfe zu gewinnen - Machtaufbau durch Organizing (3/4)

Vierteilige Lecture-Reihe mit Jane McAlevey (Autorin von "Keine halben Sachen. Machtaufbau durch Organizing"). Heute: "Offene Verhandlungsführung". Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden.

Dienstag, 19. November 2019 - 18:00

Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60, Hamburg

Event in Berlin

Relate

Dienstag, 19. November 2019
- 17:00 -

Regenbogenfabrik


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle