UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

FIFA gewinnt, Brasilien verliert - Bilanz zur Fussball-WM | Untergrund-Blättle

Online Magazin

FIFA gewinnt, Brasilien verliert - Bilanz zur Fussball-WM

Dass die FIFA kein soziales Unternehmen ist, wissen wir. Auch dass die Austragung der WM 2014 in Brasilien viele soziale Probleme mit sich gebracht hat, darüber haben wir mehrmals berichtet. Doch dass die FIFA das südamerikanische Land auch finanziell ausgeblutet hat, davon war bisher kaum die Rede. Eine neue Studie der Entwicklungsorganisation Solidar Suisse belegt nun aber diese weitere beschämende Realität des Fussballriesen. Die Fifa ist nach der WM mit einem fetten Gewinn abgezogen und hat in Brasilien unter anderem tief verschuldete Städte zurück gelassen. Gestern protestierte Solidar Suisse deshalb vor dem FIFA-Hauptsitz in Zürich. Wie es soweit kam, wollte Karin Bachmann von Joachim Merz wissen. Er ist FIFA Experte bei der Organisation Solidar Suisse.

Creative Commons Logo

Autor: Karin Bachmann
Radio: RaBe
Datum: 23.10.2014

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Traumapädagogik unter den Bedingungen von Revolution, Krieg und Embargo

Reisebericht aus Rojava

Dienstag, 23. Juli 2019 - 19:00

SAALBAU Gallus, Frankenallee 111, Frankfurt am Main

Events

Event in Berlin

CJ Ramone

Dienstag, 23. Juli 2019
- 19:00 -

Bi Nuu


Berlin

Mehr auf UB online...

Trap