UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Syngenta am Pranger | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Syngenta am Pranger

Syngenta am Pranger – Multiwatschs Schwarzbuch Syngenta berichtet über die skrupellosen Geschäftspraktiken des Agro-Mulits Syngenta sei Schuld am Mord eines brasilianischen Gewerkschafters. Syngenta sei mitschuldig an der Klimaerwärmung, mitschuldig an der Vergiftung von hawaiianischen Kindern. So das happige Fazit einer gründlichen Recherche der Organisation Multiwatch. Im 320-seitigen Schwarzbuch Syngenta klagt Multiwatch den – noch Basler – Agromulti an. Diese Tage wird Syngenta durch den chinesischen Staatskonzern Chem-China übernommen. Ungewollt aktuell ist also die Infotour zur Publikation des Schwarzbuches Syngenta. Vergangenes Wochenende in Basel und Zürich, heute Abend im Kino der Reitschule. Einen Vorgeschmack gibt’s jetzt bei uns. Karin Bachmann fragte Mitautorin Silva Lieberherr von Multiwatch, inwiefern die Übernahme von Syngenta durch Chemchina die Publikation beeinflusst habe.

Creative Commons Logo

Autor: Karin Bachmann
Radio: RaBe
Datum: 25.04.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Genève

Permanence du Jeudi

Discussions, présentations et activités ouvertes à tou.te.s.

Donnerstag, 23. Mai 2019 - 17:00

Le Silure, Sentier des Saules 3, Genève

Events

Event in Wien

Es ist wieder Donnerstag

Donnerstag, 23. Mai 2019
- 18:00 -

Westbahnhof


Wien

Mehr auf UB online...

Trap