UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Europa kaputt. Für das Ende der Alternativlosigkeit - Rezension | Untergrund-Blättle

506438

audio

ub_audio

Europa kaputt. Für das Ende der Alternativlosigkeit - Rezension

Was ist eigentlich mit Griechenland? Wieso ist das Land immer noch nicht gerettet, die Staatsschulden endlich zurückgezahlt und die Austerität nach 6 Jahren immer noch nicht vorbei? Wenn Sie sich auch fragen, wieso diese sogenannte Eurokrise einfach immer weiter geht, dann hat ein neues Büchleich vielleicht die passende Antwort für die bereit: Europa ist kaputt. So heisst ein kleiner Band, den unter anderem der berühmte griechische Finanzminister Yanis Varoufakis herausgebracht hat. Markus Kowalski aus der Tagesaktuellen Redaktion hat ihn gelesen. Das Buch ’Europa kaputt - für das Ende der Alternativlosigkeit’ von Yanis Varoufakis und weiteren Intellektuellen ist im Verlag Matthes und Seitz Berlin erschienen. Es kostet 8 Euro. http://www.matthes-seitz-berlin.de/buch/...

Creative Commons Logo

Autor: Markus Kowalski, Tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 17.05.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Yanis Varoufakis bei einem Besuch im Rathaus von Barcelona.
Demokratie wird transnational sein oder gar nichtIm Bett mit Varoufakis

30.01.2016

- Mit einem «Plan B für Europa» will Yanis Varoufakis die EU verändern. Besuch einer Veranstaltung in der Muffathalle in München. Die schlechte Nachricht zuerst: Varoufakis ist kein Revolutionär, sondern ein Intellektueller.

mehr...
Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis bei seiner ersten Ankunft in Brüssel am 11.
Medien verschweigen, dass sie gar nicht recherchiert habenSo funktioniert Rufmordmaschine gegen Varoufakis

01.06.2015

- Grosse Medien zielen auf die Person des griechischen Finanzministers Yanis Varoufakis, ohne Quellen ihrer «Informationen» offenzulegen.

mehr...
Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis bei der Pressekonferenz anlässlich des Treffens mit Bundesfinanzminister Dr.
Verhandlungen mit der TroikaGriechenland will sehen

26.05.2015

- Griechenland ist zu der Ansicht gelangt, dass es diese Runde der Erhöhung des Einsatzes nicht mehr mitgehen kann und will nun unsere Karten sehen. Deadline ist der 19.6.

mehr...
Die Wahrheit über Griechenland - Rezension zum Buch von Giorgos Chondros (Syriza)

13.10.2015 - Anmod Griechenland in der Krise. Seit fünf Jahren nun schon werden Banken gerettet, Hilfspakete geschnürt und Sparprogramme verordnet. Doch wer hilft ...

Die Situation LGBTI-Geflüchteter in Griechenland

27.01.2017 - Es ist die Hoffnung auf ein besseres Leben ohne Ausgrenzung und Stigmatisierung, das viele Geflüchtete nach Europa führt. Viele LGBTI-Menschen suchen ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle