UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Klimawandel und Marktmacht - Kartoffelanbau in Kenia | Untergrund-Blättle

506288

audio

ub_audio

Klimawandel und Marktmacht - Kartoffelanbau in Kenia

Während der Mai auf allen Kontinenten zum Protestmonat der Klima-AktivistInnen wurde, benötigen die vielen landwirtschaftlichen Kleinbetriebe weltweit eine finanzielle Unterstützung, um sich besser gegen Dürren und Starkregen wappnen zu können. Stattdessen sind sie zusätzlich mit einem fluktuierenden Markt konfrontiert. Was der Klimawandel konkret für kleinbäuerliche Betriebe bedeutet, berichtet John Bwakali aus dem Rift Valley in Kenia, wo Anbau von Kartoffeln Hunderttausenden eine Existenz ermöglicht - noch.

Creative Commons Logo

Autor: John Bwakali / südnordfunk

Radio: RDL Datum: 09.06.2016

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Glencore - Weltweite Präsenz und Marktmacht - Intransparente Geschäftspraktiken (13.01.2014)Für ein ganz anderes Klima - Direkte Aktionen gegen Klimachaos (01.08.2008)Klimanotstand Basel: Ein erster Erfolg - Resolution zur Ausrufung des Klimanotstandes (08.02.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Industriegelände in Dolgoprudny, Russland.
Klima-BewegungsnetzwerkSoziale Wende statt Klimawandel

13.06.2009

- Der Klimawandel ist in vollem Gange. Er ist menschengemacht, sein Ort ist nicht der schmelzende Gletscher, sondern die kapitalistische Warenproduktion.

mehr...
Absetzer mit Bandschleifenwagen im Tagebau Hambach in der Abenddämmerung.
Globaler Aufstand gegen fossile InfrastrukturKlimaschutz: Jenseits von Paris

11.05.2016

- Schon zu Beginn der Vorbereitungen der Proteste rund um den 21. Klimagipfel (COP21) war für die beteiligten Gruppen klar: Die Mobilisierung soll nicht ’nach Paris’ führen, sondern ’beyond Paris’: also über Paris hinaus.

mehr...
Windparkanlage in Shanxi, China.
Milliarden für erneuerbare EnergienChina probt die «grüne Revolution»

03.12.2015

- China gilt als gigantischer Klima-Sünder. Dabei investiert es mehr in erneuerbare Energien als alle europäischen Staaten zusammen.

mehr...
27 - Frauen stärken - Klima wandeln

03.09.2010 - Ist der Klimawandel genderneutral? Sicher ja, doch die vom Wandel betroffene Gesellschaft ist es nicht. In einer Welt in der die Rollen der Geschlechter ...

Wie unser Fleichkonsum den Klimawandel vorantreibt

14.11.2012 - Soja verursacht nicht nur in den Anbaugebieten grosse Schäden, sondern für das Klima Weltweit. Der WWF (World Wide Fund For Nature ) veröffentlichte ...

Aktueller Termin in Berlin

Solitresen - Hände weg vom Wedding

immer am 1. Donnerstag im Monat lädt "Hände weg vom Wedding" ins Cralle ein. Es gibt ein Vortrag oder Film (Thema steht noch nicht fest) und die Möglichkeit aktive Menschen im Bezirk kennen zu lernen und den Solidrink Roter Wedding zu ...

Montag, 1. Juni 2020 - 20:00

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Berlin

Das AsphaltKollektivBerlin läd an jedem 1. ...

Montag, 1. Juni 2020
- 16:00 -

Kastanienkeller

Kastanienallee 85

10435 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle